Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
  1. #1
    AlexB.
    Gastangler

    Kleine Köder - große Fische

    Hallo!

    Nachdem es ja schon einen Thread gibt, in dem nach den ungewöhnlichsten Ködern gefragt wurde, habe ich mir mal eine Frage speziell bei den Kunstködern überlegt.

    Mit welchen (ziemlich) kleinen Ködern habt Ihr schon verhältnismäßig große Fische gefangen?

    Ich habe z. B. einen 93 cm großen Hecht mit einem 4 cm Spinner gefangen. Das ist das extremste Beispiel, das ich zu bieten habe.

    Ich will nämlich in diesem Jahr mal intensiver mit kleinen und kleinsten Ködern angeln und bin mal auf Eure Erfahrungen gespannt.

    Gruß, Alex

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei AlexB. für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Raubfisch Freak Avatar von Steven@Angel
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    10785
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 420 Danke für 104 Beiträge
    Habe mit nen 1 spinner ein 74er hecht gefangen
    Geändert von Steven@Angel (28.01.2009 um 00:24 Uhr)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steven@Angel für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Naja mit kleinen Ködern groß Fische hatte ich auch schon aber geiler ist wenn man mit GuFi Hechte fängt die genauso groß sind wie der Köder

    gruß und PETRI HEIL
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    Ich konnte mit einem 1er Spinner einen 1,50m Wels fangen.
    war eigentlich auf Forellen aus. Dementsprechent hat sich der Drill als sehr schwierig und langwierig herausgestellt.
    Hat aber eine menge spass gemacht

    mfg stephan

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei rheinzander85 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Plattfisch Jagdkommando Avatar von steinbutt66
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    18314
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Ich hatte vor fünf Jahren nen Hecht (77cm) auf einen kleinen Rotwurm mit lütten Haken und 15 er monofilen Sehne.
    Eigentlich wollte ich nur ein paar Weißfische angeln. War ein kurzer Drill sonst wäre auch die Sehne durchgewesen. (Der Magen des Hechtes war leer, der muß total ausgehungert gewesen sein.
    War ein schönes Erlebnis.

    Gruß steinbutt66

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an steinbutt66 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    gerade beim Spinnangeln auf Barsch und Forelle ist es mir schon des öfteren passiert , daß sich ein Hecht den Köder einverleibt hatte , mein Glück , daß selbst da Stahl als Vorfach dient , man weis ja nie !
    Diese gingen meist auf kleine Spinner0-2 , kleine Blinker , Wobbler (Ugly Duckling 3cm) , aber auch auf Mini-Twister , größter hierbei war ein Hecht mit 79cm .

    Ebenso haben sich schon manche Hechte , aber auch Forellen auf kleine Köder , welche für Köderfische gedacht waren , vergriffen .
    Hatte letztes Jahr zwei schöne große Forellen auf kleine Dendrobenas erwischt , eine Bachforelle mit 56cm und eine Raini mit 61 cm.
    Mein größter Wurmhecht brachte es auch auf 76cm .

    mfg Jacky1

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Mein bisher größter Räuber auf nen kleinen Köder, in dem Fall war es ein halber Tauwurm, war ein 69ziger Zander...

    MfG Micha

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profiangler
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    53179
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge
    Ich habe mal auf nen Spiner Größe 0 nen 55cm Rapfen gefangen.
    Rechtschreib fehler wurden zur Voksbelustigung eingebaut! Wer sie findet darf sie natürlich behalten!

  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Tobias Langert
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    99826
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 263 Danke für 93 Beiträge
    Unser Vereinschef hat beim barschangeln nen 1,05m hecht mit nen 1er spinner gefangen

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tobias Langert für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Ich hab schon mal mit einem einzelnen Maiskorn einen 50er Zander fangen können.
    Trotzdem bleibe ich lieber bei größeren Ködern
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Zanderhunter Avatar von holli123
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    63776
    Alter
    45
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 64 Danke für 19 Beiträge
    bei mir hät sich das in grenzen, aber meine freundin hat einen 63er zander mit einer made gefangen :D

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an holli123 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Moin,
    Also das kapitalste was ich mit Kleinkunst gefangen habe ist mein bisher größter Barsch mit 52cm!! auf einen 2,5- 3cm Babytwister.Dem folgten dann einige Barsche um die 45-48cm.
    Auf Barsch angle ich am liebsten und fast immer mit minigufis und twistern.
    Mein größter Hecht im Vergleich zum Köfi war ein 53er der auf ein knapp 2cm langes Rotäugchen biss, das für barsch bestimmt war und somit an einem 14er Haken hing mit 16 mono.
    mfg Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  22. #13
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    habe ein gegen beispiel habe mit einer 20cm.langen plötze ,einen 35er hecht gefangen habe gut gestaunt sah gut aus
    na dann petri

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackpike für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von blackpike Beitrag anzeigen
    habe ein gegen beispiel habe mit einer 20cm.langen plötze ,einen 35er hecht gefangen habe gut gestaunt sah gut aus
    na dann petri
    Da war der Kleine aber verdammt gierig.
    Jedoch, was sagt man? Wieviel % der eigenen Länge kann der Hecht
    inalieren?

    Mein Größter mit dem Kleinen war ein 88er Hecht auf einen Minitwister
    für Forellen am 18er Vorfach.
    Drill 45 Minuten, erfolgreich abgeschlossen

  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Da war der Kleine aber verdammt gierig.
    Jedoch, was sagt man? Wieviel % der eigenen Länge kann der Hecht
    inalieren?
    keine ahnung weisst du es?

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackpike für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen