Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge

    Question Graskarpfen - schmecken die ?

    Hallo Leute
    Ich hab mal eine Frage.
    Hat jemand von Euch schon Graskarpfen (Weisser Amur) verspeist?
    Wenn ja, wie schmecken die? Gibts geschmacklich Vergleiche zu anderen Fischarten?
    Ist der Verzehr von Großen jenseits der 20kg Marke noch zu empfehlen?
    Haben die viele Gräten?
    Ich hoffe, ihr könnt mir etwas helfen.
    Liebe Grüße Herbert
    Geändert von Herbert303 (25.01.2009 um 20:48 Uhr)

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Herbert ,

    Graser schmecken sogar ganz vorzüglich!

    Egal ob vom Grill , aus dem Ofen oder Geräuchert.
    Allerdings nehme ich sie nur bis zu einem Gewicht bis ca 20 Pfund mit , ich schätze ihr großblättriges Fleisch , welches geschmacklich an Dorsch und Aitel erinnert , aber fester ist , so meine Erfahrungen .
    Grätentechnisch haben sie auch nicht mehr oder weniger Gräten wie unser normaler Karpfen .
    Wie sie über 20 Kg schmecken kann ich nicht sagen , würde sie aber so groß sowieso wieder schwimmen lassen .

    mfg Jacky1

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    schadow_mirror
    Gastangler
    Ich habe mal einen Graser gefangen und ihn einer bekannten geschenkt. Sie hat mir nach dem Verzehr gesagt das es der bisher beste Süßwasserfisch war den sie gegessen hat.

    Gruß

    Gerald

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an schadow_mirror für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Jacky1
    Wie sie über 20 Kg schmecken kann ich nicht sagen , würde sie aber so groß sowieso wieder schwimmen lassen .
    Die müssen aus Gewässerökologischen Gründen in meinem Gewässer dezimiert werden.

  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Herbert ,

    hatte schon welche mit 30-35 Pfund , die waren voll ok.

    Denke aber , daß dies auch auf das Gewässer ankommt , aus welchen sie kommen.
    Meine kamen alle aus Gewässern , die wenig Algen und alle sehr klares Wasser haben .
    Ansonsten kann ich nur sagen , daß Probieren über Studieren geht !!!


    mfg Jacky1

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Und wie die schmecken, einfach lecker.
    Stelle demnächst mal ein paar Rezepte rein.

    Gruß Bernd

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Also zum Geschmack , schließe ich mich meinen Vorgängern an.
    Was die Gräten betrifft, sehe ich es etwas zwiespältiger.
    Sie haben entweder eindeutig mehr, oder sind feiner ? !
    Ich habe jedenfalls meinen damaligen Graser mit 70 cm fast verteufelt, wenn er nicht so super lecker gewesen wäre.
    Aber über 70 cm ist das Problem mit den Gräten nicht mehr so gegeben, da dann auch die Gräten größer sind.
    Doch Jacky hat recht, ab 20 Pfd würde ich auch keinen Graser in die Pfanne werfen. Dazu wächst mir der Amur zu langsam und ich habe Respekt vor dessen Alter.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen