Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    Schnüre aus England zu Dumpingpreisen!

    Auf meiner Suche durch die Welt der Wallerschnüre hab ich mich mit den Stichworten "Berkley Whiplash cristal" und "Spiderwire Stealth" durchs Internet gegoogelt und bin im englischen Ebay www.ebay.co.uk gelandet.
    Wow! Im Ausland ist so manches billiger!
    Die Rolle Spiderwire oder Whiplash 300Yd (ca 250m) kostet dort im Sofortkauf ca 20 Euronen, dazu kommt das Porto von lächerlichen 2 -3 Euros ...
    Waller: ca 2000m Whiplash Cristal 100LB Tragkraft 0,28 mm 120EUR Ohne Zweifel zu überlegen
    Wenn man Pech hat bremst einen der Zoll etwas an ... dann halt noch die MwSt + Zoll dazu ... da bleibt man immer noch unter 30.- für die kleine Rolle... wie gesagt: Wenn man Pech hat ...
    Grüßle vom Matthias

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei MHoAnae für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    klingt ja ganz verlockend , nur was ist , wenn ich das oder die ersteigerten Produkte nicht bekomme ?
    Dann gilt das Gesetz und der Gerichtsstand des Verkäufers , also England , und das kann dauern bis sich dort was rührt .
    Habe es leider schon selbst erlebt , zwei Jahre Rechtsanwalt der Briefe schrieb und der ganze Schrott , ich bestell dort nix mehr egal aus welchem Land das Zeug kommt , meine Meinung -mir hats gereicht !!
    2000m Wallerleine mit ca 45-46Kg Tragkraft braucht man auch nicht alle Tage , ich habe nur eine Rolle damit bespult und der Rest habe ich anteilsmäßig an Freunde verkauft .

    Solche Angebote sind oft verlockend , können aber auch Blender oder Fälschungen sein , kommt drauf an aus welchem Land dies verkauft wird .

    So ähnliche Angebote gibt es auch auf Ausstellungen , die ja gerade sind , und ich werde lieber dort zugreifen und mich eindecken .

    mfg Jacky1

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
    Kaufe meine Taschenmesser regelmäßig über Ebay USA weil auch ca 50% billiger Bezahlen tu ich das Zeugs grundsätzlich nur über PayPal da wäre der Deal auch versichert, wenn´s Probleme gibt.
    Habe bisher ein gutes Dutzend Käufe im Ausland-Ebay getätigt und bin bisher noch nie aufgelaufen. Vielleicht hab ich bisher auch nur Glück gehabt, oder es liegt daran dass ich nur Ebay-Händler mit einer 100% igen Zufriedenheitsquote und mehreren hundert Verkäufen wähle ... Aber klar: Wenns zu nem Rechtsstreit kommt bist Du der Mops

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei MHoAnae für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von MHoAnae Beitrag anzeigen
    Habe bisher ein gutes Dutzend Käufe im Ausland-Ebay getätigt und bin bisher noch nie aufgelaufen. Vielleicht hab ich bisher auch nur Glück gehabt, oder es liegt daran dass ich nur Ebay-Händler mit einer 100% igen Zufriedenheitsquote und mehreren hundert Verkäufen wähle
    Ging mir bisher genauso, es kam immer alles an.
    Probleme gab’s noch nie!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  8. #5
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    ich kaufe viel in den usa, mein echolot z.B statt 300 euro habe ich netto 210 euro bezahlt, oder meine wobbler bomber, cotton cordell, rebel die beziehe ich alle aus amerika, ich habe bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht, jetzt vor kurzem bestellte ich z.B 50 reef runners aus amerika , und werde sie hier wenn ich sie dann bekomme für 6-7 euro verkaufen, was im vergleich zu 9,95 im schnitt sehr günstig ist
    gruss

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    88326
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 27 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von perikles Beitrag anzeigen
    servus
    ich kaufe viel in den usa, mein echolot z.B statt 300 euro habe ich netto 210 euro bezahlt, oder meine wobbler bomber, cotton cordell, rebel die beziehe ich alle aus amerika, ich habe bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht, jetzt vor kurzem bestellte ich z.B 50 reef runners aus amerika , und werde sie hier wenn ich sie dann bekomme für 6-7 euro verkaufen, was im vergleich zu 9,95 im schnitt sehr günstig ist
    gruss
    Vorsicht .. dass ist in den Mengen dann schon gewerblicher Handeln und das Finanzamt ist in der Bucht auch schon unterwegs. Da wäre ich mal eher hübsch vorsichtig mit solchen Methoden sich das Taschengeld aufzubessern

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei MastaLu für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Spinnfischer Avatar von Skybear
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    82234
    Alter
    44
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Der Zoll ist innerhalb der EU nicht wirksam - da brauchst Dir keine Sorgen machen. Für den Privatgebrauch kannst Du bedenkenlos bei normalen Shops einkaufen. Das Ausfallrisiko bei Ebay bleibt natürlich.
    Einzig das Thema Garantie könnte spannend sein.

    Aufgrund des aktuellen Pfundkurses sind Anschaffungen aus England in allen Bereichen momentan nun mal preislich vorteilhaft.
    Ein Spezi hat bspw. eine Playstation für ca. 100 EUR weniger in UK als bei uns gekauft ;-)
    Wer mal gemeinsam zum Spinnfischen in München und Umgebung losziehen will - einfach melden

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Skybear für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    Zitat Zitat von MastaLu Beitrag anzeigen
    Vorsicht .. dass ist in den Mengen dann schon gewerblicher Handeln und das Finanzamt ist in der Bucht auch schon unterwegs. Da wäre ich mal eher hübsch vorsichtig mit solchen Methoden sich das Taschengeld aufzubessern
    mag sein, aber ich verkaufe ja nicht 50 stk , aufeinmal, sondern in kleinen schritten, über paar monate verteilt, dann geht des schon, ausserdem zahle ich eh die mwst 19% und einfuhr zoll von 3,5 %, und 10 stk behalte ich selbst, also bei 40 stk wirds wohl keine probleme geben, und ich verkauf sie so günstig, das ich kaum gewinn machen werde, die versandkosten liegen ja schon bei 35 dollar, dann nochmals 23% auf den waren wert, wovon sollen die dann noch steuern abziehen?von 50 euro gewinn?
    Geändert von perikles (22.01.2009 um 15:14 Uhr)

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    @perikles

    Wo kaufst du denn in den Staaten?

  17. #10
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    bei lurnet.com und ebay.com

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi

    Ich tät je nach Gewässer,Bedingungen,Fischgröße etc. die 0,40mm Spiderwire Stealth,die 0,50 oder 0,65mm Powerline von gigafish oder die 100 lbs(oder stärker) PowerPro/Tuffline nehmen.

    Die gigafish ist einfach günstig und dürfte zum Ansitzen in der Regel reichen! Übermäßig viel Schnurr braucht man nicht,weswegen ich mir niemals eine 2000m Spule kaufen würde! Wäre nur schade drum wenn man sie zuhause "überlagert" weil man keine Verwendung dafür hat!


    Die Fireline Crystal tät ich nicht zum Wallerfischen nehmen! Zum leichten Spinnen fand ich sie wirklich ok,aber bei PP und Spiderwire kann sie nicht mithalten! Ausser vielleicht bei der Wurfweite,aber das hab ich leider immernoch nicht verglichen...




    edit:
    Zitat Zitat von MHoAnae Beitrag anzeigen
    Die Rolle Spiderwire oder Whiplash 300Yd (ca 250m) kostet dort im Sofortkauf ca 20 Euronen, dazu kommt das Porto von lächerlichen 2 -3 Euros ...
    Wenn du die 0,35 oder 0,40mm zu dem Preis findest,schick mir mal bitte den Link
    Geändert von Lorenz89 (22.01.2009 um 21:53 Uhr)
    MfG Lorenz

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
    Wenn du die 0,35 oder 0,40mm zu dem Preis findest,schick mir mal bitte den Link [/quote]

    Etwas schwer, weil die Tommys die Schnur nur nach der Tragkraft angeben. Aber die müßte es sein: 80LB Tragkraft 22 Euro + Porto

    http://cgi.ebay.co.uk/Berkley-80lb-S...1%7C240%3A1318

    Grüße vom Matthias
    P.S. Was spricht gegen die Berkley Whiplash Crystal 0,28mm mit ihrer Tragkraft von 50kg als Welsschnur

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei MHoAnae für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von MHoAnae Beitrag anzeigen
    Etwas schwer, weil die Tommys die Schnur nur nach der Tragkraft angeben. Aber die müßte es sein: 80LB Tragkraft 22 Euro + Porto

    P.S. Was spricht gegen die Berkley Whiplash Crystal 0,28mm mit ihrer Tragkraft von 50kg als Welsschnur
    Die 0,40mm hat angegebene ~60kg.Das wären dann 120lbs.
    Ich guck selber mal ob ich was in Erfahrung bringen kann...


    Die Whiplash ist eine Schnurr über die es in der "Wallerszene" stark geteilte Meinungen gibt! Das es sich bei der Schnurr auf keinen Fall um eine reale 0,28mm handelt,ist klar...Abriebsfestigkeit wird auch oft bemängelt,andererseits fischen andere die schon jahrelang ,mehr oder weniger,erfolgreich am Po Ich hab sie nie gefischt,kann dazu also nichts sagen!

    Ich tät auf die (Waller-) erprobten Schnürre zurückgreifen um wirklich auf Nummer sicher zu gehen! Nirgendwo habe ich bisher soviel geblankt wie beim Welsfischen bzw. soviel Zeit pro Fisch aufgewendet! Jeder durch falsches oder zu schwaches Gerät verlorene (zuvor hart erarbeitete) Fisch wäre echt *******E!
    Geändert von Lorenz89 (22.01.2009 um 23:47 Uhr)
    MfG Lorenz

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich habe zum Wallerfischen eine 28er drauf , die hat 46Kg+ Tragkraft die reicht vollkommen aus .
    Je stärker die Schnur gewählt wird , desto größer sollte die Schnurfassung der Spule sein .
    Außerdem sollte man dann an die Rute auch denken , weshalb zum Wallerfischen keine Big-Game-Schnüre notwendig sind .

    mfg Jacky1

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
    Um das Thema abzuschließen:
    Ich habe eben meine Schnur aus England erhalten:
    Berkley Whiplash Crystal - 0,24mm - 274m - 37,8kg (so die Werksangaben auf der orginalverpackten Spule) Kam eine Woche nach der Bestellung an, für 28 Euronen inkl. Porto. Kann man nicht meckern, oder?
    Grüße vom Matthias

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen