Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.01.2009
    Ort
    85757
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Fangbeschränkungen

    Ich mache gerade mein Angelschein, kenne mich also noch kaum aus.

    Habe mich mal im Internet umgeschaut wo ich angeln kann wenn ich nun mein Schein habe.

    Bei allen Gewässern gibt es angaben wie viele Fische ich pro Tag mitnehmen darf. (2 Karpfen; 1 Zander; 1Hecht.........)
    Wie ist es eigentlich gemeint, darf ich nur 2 Karpfen fangen und dann Heim fahren oder auch noch ein Zander und ein Hecht fangen (wird wohl nie Passieren)?

    Wie Leuft es dann mit dem Karpfen Ansitz über 2-5Tage fängt man dann 2 Karpfen und wartet auf denn nächsten Tag.

    Denke das kann mir hier fast jeder beantworten DANKE!

  2. #2
    Huber Andreas
    Gastangler
    Das bedeutet du darfst pro Tag 2 Karpfen und 1 raubfisch mitnehmen.

    wenn du mehrere Tage ansitzt darfst du nur 2 karpfen und 1 raubfisch pro tag fangen

    wenn du den 2 karpfen gefangen hast und aber weiterhin auf diesen fisch angeln willst empfehle ich dir in wieder schonend zurückzusetzen

    das ist eigentlich verboten aber das machen scho so viele das es jetzt auf den einen fisch auch nicht mehr drauf ankommt

    vg Huble

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Huber Andreas Beitrag anzeigen
    Das bedeutet du darfst pro Tag 2 Karpfen und 1 raubfisch mitnehmen.

    wenn du mehrere Tage ansitzt darfst du nur 2 karpfen und 1 raubfisch pro tag fangen

    wenn du den 2 karpfen gefangen hast und aber weiterhin auf diesen fisch angeln willst empfehle ich dir in wieder schonend zurückzusetzen

    das ist eigentlich verboten aber das machen scho so viele das es jetzt auf den einen fisch auch nicht mehr drauf ankommt

    vg Huble


    Hallo Huble,


    bei allem Respekt, aber wenn jeder so denkt fängt man irgendwann nur noch gepiercte Fische.

    Meine Meinung ist wenn man für den Kochtopf angelt, ich meine wenn man den Fisch verwerten will dann sollte man den Fisch den man gefangen hat auch mitnehmen sofern er maßig ist, und nicht versuchen ein vieleicht noch besseren oder größeren zu fangen.

    Das heisst nicht das ich das realiesen komplett ausschließe. Wenn ich am eigenen Teich z.B. eine Laichreife Schleie fange, geht die natürlich auch wieder schonend zurück.

    Aber raus und wieder rein und wieder raus kanns meiner Meinung nach nicht sein.
    MFG, Nicki

  4. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Huber Andreas Beitrag anzeigen
    ...wenn du den 2 karpfen gefangen hast und aber weiterhin auf diesen fisch angeln willst empfehle ich dir in wieder schonend zurückzusetzen

    das ist eigentlich verboten aber das machen scho so viele das es jetzt auf den einen fisch auch nicht mehr drauf ankommt
    Hääää? Es kommt nicht darauf an?
    Oha! Das ist ja echt ein tolles Vorbild für einen Anfänger, der gerade seinen Schein macht!


    @ xaradon

    Wenn Du Deine zwei Karpfen entnommen hast, ist Schluß mit Karpfenangeln,
    stell einfach auf Raubfisch um, damit machst Du auch nichts falsch!
    Merke: Bleib flexibel und Du wirst fangen!

    Schließlich angelt man doch auch nicht an der Stelle weiter, an der man nur untermaßige Zander fängt,
    sondern geht ein paar Meter oder Buhnen weiter!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  6. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo,
    das Posting von Huber Andreas halte ich ebenfalls - vor allem als Antwort auf die Frage eines Anfängers - für sehr fragwürdig. Die Frage zielte darauf ab, später beim Angeln nichts falsch zu machen, was ich sehr gut u. richtig finde. Ihm aber daraufhin zu raten, ggflls. eine Vorschrift bzw. sogar ein Gesetz zu brechen, das kann`s nicht sein!!!
    Gruß
    Eberhard

  8. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von xaradon Beitrag anzeigen

    Bei allen Gewässern gibt es angaben wie viele Fische ich pro Tag mitnehmen darf. (2 Karpfen; 1 Zander; 1Hecht.........)
    Wie ist es eigentlich gemeint, darf ich nur 2 Karpfen fangen und dann Heim fahren oder auch noch ein Zander und ein Hecht fangen
    Du darfst in dem Fall 2 Karpfen und 1 Hecht und 1 Zander und Barsche und sonstige Weisfische für den Eigenbedarf fangen.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  10. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Huber Andreas Beitrag anzeigen
    Das bedeutet du darfst pro Tag 2 Karpfen und 1 raubfisch mitnehmen.
    wenn du mehrere Tage ansitzt darfst du nur 2 karpfen und 1 raubfisch pro tag fangen
    wenn du den 2 karpfen gefangen hast und aber weiterhin auf diesen fisch angeln willst empfehle ich dir in wieder schonend zurückzusetzen
    das ist eigentlich verboten aber das machen scho so viele das es jetzt auf den einen fisch auch nicht mehr drauf ankommt
    vg Huble
    @ Andreas wie kommst du denn zu deiner Aussage, daß " Xaradon " nur einen Raubfisch mitnehmen darf ? Er hat das Beispiel gebracht ( 2 Karpfen
    1 Hecht , 1 Zander ) und würde darauf noch 1 Wels stehen, dürfte er von diesen genannten Raubfischen jeweils 1 mitnehmen = 3 Räuber pro Tag.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. #8
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Wo liegt denn ein Missverständnis vor?
    Pro Tag 2 Karpfen, 1 Hecht, 1 Zander!
    Nach 5 Tagen 10 Karpfen, jew. 5 Hechte, Zander.

    Nun wird bekanntlich im Sommer weitaus mehr Karpfen gelandet als in kälteren Monaten,
    empfiehlt sich ein shuttle zur Kühltruhe.
    Der maßige Fisch muss abgeschlagen werden!!

    Ich denke es heißt ein Hecht ODER Zander!

    In meinen Papieren: Zwei Edelfische, oder 15 Pfund anderer Fische.

    Swen

  13. #9
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Es ist schon richtig: die Entnahmebegrenzung von Edelfischen ist manchmal so abgefaßt, daß man sie mißverstehen kann! Besser ist ggflls., beim Pächter mündlich nachzufragen, um alle Irrtümer auszuschließen u. sich nicht in Schwierigkeiten zu bringen.
    Gruß
    Eberhard

  14. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Wie gesagt, wenn bei mir in der Karte es folgendermaßen drinnen stehen würde:
    2 Karpfen
    1 Hecht
    1 Zander
    Dann bedeutet das, 2 Raubfische ( 1 Zander / 1 Hecht ), und 2 Karpfen.
    Geändert von theduke (24.01.2009 um 01:46 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  15. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    56479
    Alter
    34
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    122
    Erhielt 67 Danke für 36 Beiträge
    morgen bei mir im verien heist es

    veriensmitglieder 7 fische am tag also auch wenn man sie verwerten kann 7 schuppis aber da die schlau sind und an wirklich guten tagen mal 2 gefangen werde iss das egal also auch 7 hechte oder 7 forellen was man bekommt und masig iss


    gäste dürfen 5 fische am tag 2karpfen und eine forelle und dann is schluss oder 5 forellen barsche haben nen freifarts schein da darfste 25 stck gröse egal weisfische haben wir garkeine mehr drinne oder ganz wenige wegen den räubern


    im nachbar verein iss das so gereelt 3 fische aber bei 1 karpfen oder 1 wels oder 1 zander oder 2 aalen iss sofort schluss nur da iss gut du darfst 5 kilo weisfische mitnehmen

    glg martin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen