Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge

    Auf was muss ich bei einer Hechtrute achten?

    Servus zusammen

    Möchte mir eine Hechtrute kaufen (evtl. sogar noch mit Rolle, mal schauen).
    Auf was muss man da so schauen in Geschäft? Was muss eine typische Hechtrute aufweisen?

    Wäre hauptsächlich zum Spinnen gedacht! In Fliess wie auch stehenden Gewässer!

    Gruss

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Zum Spinnfischen auf Hecht eignet sich eine bequeme Rute der Griff sollte nicht zu lang sein und die Rute nicht kopflastig um ein angenehmes Fischen über viele Stunden zu ermöglichen.
    Die Aktion richtet sich nach der Methode härtere Ruten sind zum Gummifischen besser geeignet.
    Ich selber fische am liebsten eine Rute in 3,00m länge und einem WG - 60g und kann so die meisten Bereiche des Spinnangelns auf Hecht abdecken.
    Achte auf Ringeinlagen die für geflochtene Schnüre geeignet sind falls du solche fischen möchtest.
    Je nach Stärke der zu erwartenden Strömung sollte die Rute einen Tuck härter ausfallen als im Stillgewässer.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (19.01.2009 um 18:39 Uhr)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Achte auf Ringeinlagen die für geflochtene Schnüre geeignet sind falls du solche fischen möchtest.

    Holstenser,

    was genau ist der unterschied bei den Ringeinlagen?

    Ich habe eine Hechtrute von Uli Beyer bei denen wenn ich es richtig weis kein unterschied zu der Matchrute zu erkennen ist, wenn man von der grösse der Ringe absieht.

    Kannst du mich da aufklären?

    Danke.
    MFG, Nicki

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.12.2005
    Ort
    90579
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    servus ich würde mir eine steckrute kaufen die sehr leicht ist wurfgewicht zk. 30-60 man sollte die kunstköder spüren

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Achte auf Ringeinlagen die für geflochtene Schnüre geeignet sind falls du solche fischen möchtest.

    Holstenser,

    was genau ist der unterschied bei den Ringeinlagen?

    Ich habe eine Hechtrute von Uli Beyer bei denen wenn ich es richtig weis kein unterschied zu der Matchrute zu erkennen ist, wenn man von der grösse der Ringe absieht.

    Kannst du mich da aufklären?

    Danke.
    Die Ringeinlage sollte die erhöhte Reibung der geflochtenen aushalten so das sich keine Kerben bilden an denen die Schnur aufscheuern kann, solche Einlagen werden inzwischen zwar oft verbaut aber sind doch nicht selbstverständlich.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (21.01.2009 um 18:19 Uhr)

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Iven
    Gastangler
    Hallo Clyde88,
    willst Du auch konkrete Vorschläge vom Material-also Hersteller ,Rutenname und solch Angaben.Was willste denn Ausgeben-höherwertig oder allgemein jenzi0815.

    Vllt hilfts ich fisch ne chub 9`(2,70m)mit ner Spro Sportsman640,beides zusammen ca 200 € und bin sehr zufrieden.Das Gespann hat sogar schon nen 18 Pfünder Lachs gebändigt.Iven

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge
    Jenzi Mitsuki Muskie H 30-80 3.00 oda wenn de größer bist 3.30.
    Wunderschöne Rute macht verdammt viel Spaß und schön leicht!!!!
    Kann ich nur empfehlen.War aber nur en Vorschlag!

  10. #8
    Profiangler
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    53179
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge
    Ich würde sagen WG:60-80g; Länge 2,70m-3,30m.
    Rechtschreib fehler wurden zur Voksbelustigung eingebaut! Wer sie findet darf sie natürlich behalten!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen