Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Nico Brenneisen
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    99625
    Alter
    41
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

    Rote Spinnschnur

    Hallo und ein schönes neues Jahr zusammen,

    wollte mal nachfragen, ob jemand schon Erfahrungen mit den neuen roten
    Geflochtenen Schnüren beim Spinnfischen gemacht hat.
    Ich habe schon grüne, weiße und gelbe ausprobiert und bin eigentlich immer
    bei der gelben gelandet.
    Es gibt jedoch Lichtbedingungen, wo die gelbe versagt.
    Wie die roten zusehen sind weiß ich noch nicht.
    Habe vieleicht vor mir eine Spule zuzulegen(rote Power Pro oder Spiderwire).
    Was meint ihr?

    Nico

  2. #2
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hier hatten wir mal ein Interessantes Tehma:
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...t+Stahlvorfach
    Geht im Prinzip ums gleiche!
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Also es heißt ja immer, dass rote Schnur unterhalb von 3 Metern nicht mehr wahrnehmbar ist (als Farbe) und das Taucher dies bestätigen können. Insoweit trifft es zu, aber für Fische sieht das anders aus, die haben eine ganz andere Wahrnehmung als wir Menschen. Die gleichen, die das immer sagen, empfehlen aber auch, immer irgendwas rotes am Köder haben zu müssen, weil es die Bissquote erhöhen würde, gerade bei Gummifischen am Grund oder tief laufende Wobbler. Das würde ja überhaupt nichts bringen, wenn die Fische es nicht mehr wahrnehmen könnten - dann könnteste nämlich einen grauen Köder benutzen, das hätte den selben Effekt.

    Gruß, Alex

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von Nico Brenneisen
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    99625
    Alter
    41
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge
    Ihr habt mich etwas falsch verstanden.
    Ich meinte nicht das die Fische die Schnurr sehen, sondern ob ich sie überwasser besser sehe, wie die gelbe.
    Unterwasser habe ich vor dem Stahlvorfach noch 1m Fluocarbon, demzufolge mache ich mir darüber keine Gedanken welche Farbe die Fische sehen oder nicht.

    Natürlich bedanke ich mich trotzdem für die Beiträge.

    Nico

  7. #5
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi Nico,

    schau mal hier rein: http://www.fisch-hitparade.de/angeln...alfarbe+contra

    Zum Thema: Ich glaub, an der gelben kommt, bis auf extremen Sonnenschein, nichts heran. Bei viel Sonne steige ich auf Grün um, das reicht. Habe leider noch nie mit einer roten effektiv gefischt. Ausprobieren und Berichterstatten! ;D

    Grüsse!
    Geändert von WhizzArd (11.01.2009 um 21:00 Uhr) Grund: themenrelevante Ergänzung ;D

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an WhizzArd für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    neuer petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    27711
    Alter
    42
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Moinerei Nico. Also Ich selber Fische ganz gerne mit Grüner Geflochtener, habe auf einer anderen Spinnrute Rote Geflochtene drauf, diese hat den Vorteil, das Sie bei Nebel besser
    sieht.Trotz alledem bleibe Ich lieber bei meiner grünen!


    Mfg.
    Matze

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen