Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Petri Eier!

  1. #1
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge

    Petri Eier!

    Hallo ,
    vor kurzer Zeit haben wir, vom Anglerverein, ein Bachforelleneier Besatzprogramm organisiert. Die kleinen Bäche hatten bis vor ein paar Jahren keinen Bachforellen bestand mehr. Nun ist es uns gelungen wieder Stämme zu besiedeln. Wärend der Gewässer und der Jugendwart frische und befruchtete Bachforelleneier geholt haben, durften die Jugendlichen die "Nester" bauen. Steine wurde in einem Kreis gelegt und ein Gitter wurde darüber gelegt, sodass Krebse die Eier nicht Fressen können





    Als die Eierwärter dann endlich kamen wurden die Eier mit einem Schlauch in die "Nester" gefüllt:







    So sahen die Fertigen "Nester" mit Forellenlaich aus:



    Die Besatzmaßnahme hat mir und den anderen sehr viel Spaß gemacht, da wir so etwas zum ersten mal gemacht hatten. So können die kleinen Bachforellen schlüpfen und gut abwachsen. Dann können sie in ein paar jahren wieder aufsteigen und Laichen.
    Also dann... Petri Eier
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian


  2. #2
    Petrijünger Avatar von Krautbarsch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    66459
    Alter
    33
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Interesant! Könnte man bei uns auch machen. Wo kriegt man Bachforelleneier her?

  3. #3
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Aus jeder Fischzucht, oder eben eigene Bachforellen Abstreifen.
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!!
    Hut ab Jungs,das Finde ich SUPER EINSATZ und mit welchem Elan an die Arbeit gegangen seit!

    MFG

    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Das nenne ich mal: Vorbildliche Jugendarbeit !
    Kannst stolz darauf sein.
    Die Besatzmaßnahme hat mir und den anderen sehr viel Spaß gemacht, da wir so etwas zum ersten mal gemacht hatten.
    Ich glaube, es gibt nicht sehr viele Angler, die so etwas schon gemacht haben.
    Respekt und weiter so !!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    passionate carp hunter Avatar von carp-friend
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    41564
    Alter
    26
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 155 Danke für 92 Beiträge
    super sache besonders Bachforellenbesatz ist wichtig da dieser Fisch in vielen Gewässern nahezu komplett verschwunden ist es gibt sicherlich noch super Bachforellen Bäche aber das wird immer weniger!
    kauft kein Land bei Ebbe!

    petri Ole

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an carp-friend für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Wär es nicht sinnvoller mit Brut zu besetzen?
    So schön wie die Nester auch aussehen, erscheinen sie dennoch
    Realitätsfern.
    Infizieren schimmelnde Eier nicht die anderen?

    Gruß Swen
    Geändert von nepomuk (11.01.2009 um 14:35 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an nepomuk für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Iven
    Gastangler
    Zitat Zitat von nepomuk Beitrag anzeigen
    Wär es nicht sinnvoller mit Brut zu besetzen?
    So schön wie die Nester auch ausehen, escheinen sie dennoch
    Realitätsfern.
    Infizeren schimmelnde Eier nicht die anderen?

    Gruß Swen
    Ich denk sie haben nur das gemacht was der Fisch selbst auch macht.Ausserdem werden bei der Menge an Eiern genügend Brutlinge davon kommen und abwachsen.Ausserdem finde ich ist es nach der natürlichen Eiablage die naturnaheste Art der Nachzucht.Also nicht alles gleich so negativ sehen erst mal abwarten und sehen wie Erfolgreich es war-wovon ich ausgeh! Iven

    Gute Arbeit schöne Initiative müsste es mehr geben

  14. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Iven für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Der Unterschied ist, das mit Brut besetzen erfolgreicher sein kann.
    Von den Eiern werden noch jede Menge absterben und auch von den geschlüpften
    Larven werden noch einige sterben.
    Bei Bestz mit Brütlingen sind die Verluste nicht so gewaltig.
    Nichts desdo trotz ist die Arbeit der Jungangler und ihres Gewässerwartes bzw.
    Jugendwartes vorbildlich anzusehen.
    Die Gewässer auf die "Neuen" vorbereiten, heißt ja auch die Zusammenhänge
    zu begreifen und verstehen.
    Wichtig ist das dieser Einsatz kontinuirlich weitergeführt und auch der
    Erfolg dokumentiert wird.
    Macht weiter so Jungs. Es lohnt sich.
    Gruss Armin

  16. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo, wir haben Eier besetzt, weil man dadurch hofft dass die Forellen zum Laichen wieder in den Bach aufsteigen! Es werden natürlich viele sterben und nur 2 o.3 durchkommen.
    Das Schimmeln der Eier kann man nicht vermeiden, in der Natur sieht es aber genau so aus.
    Aus diesem Grund wurden auch mehrere "Nester" gebaut, mit jeweils geringeren mengen an Eiern. Wir hatten mit diesen Nestern schon Erfolge, sonst hätten wir auch nicht daran geglaubt.
    Glaubt mir es Funktioniert
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  18. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei RauBFiscHprofi für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Tobias Langert
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    99826
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 263 Danke für 93 Beiträge
    oder eben eigene Bachforellen Abstreifen.
    ... Das "Herausmasieren" von den Eiern dürfte meiner Meinung nach sinnlos sein, da die Eier mit den Samen der männl. Bachforelle befruchtet werden müssen, damit sich die Brut entwickelt. Ohne stattfinden einer Befruchtung passiert mit den Eiern überhaupt nichts und sie sterben irgendwann einfach ab.

    Mfg Tobias

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tobias Langert für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Herbert52
    Registriert seit
    23.08.2007
    Ort
    54646
    Alter
    65
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    176
    Erhielt 230 Danke für 83 Beiträge
    Hallo Tobias

    So klever werden die wohl auch sein das sie die Eier mit dem Samen eines
    Milchners befruchten ehe sie diese ausetzen.
    Oder meinste wirklich die wären von Dummbach??
    angler:

  22. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Herbert52 für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Tobias Langert
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    99826
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 263 Danke für 93 Beiträge
    So klever werden die wohl auch sein das sie die Eier mit dem Samen eines
    Milchners befruchten ehe sie diese ausetzen.
    Oder meinste wirklich die wären von Dummbach??

    Ne ich hab nur ergänzt, weils so kurz zusammengefasst wurde
    Ich wollte nur ein bisschen Biologieunterricht mit einbringen

    Mfg

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tobias Langert für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Da wird auch nix herausmasiert, sondern abgestriffen und auch der Samen wird
    in einer Schüssel dazugegeben.
    Das ganze wird dann mit einer langen Schwungfeder vorsichtig verrührt
    und anschließend in die Brutkästen des Bruthauses verteilt.
    Diese sind dauernd von frischem, klarem, kaltem und sauerstoffreichen Wasser
    durchströmt.
    Und dann heißt es warten und pflegen.
    Gruss Armin
    Nachtrag
    Die im Bach geschlüpften Bachforellen haben einen ganz besonderen Vorteil am
    Start.
    Sie kennen von Anfang an ihr natürliches Futter und auch Strömung im Bach.
    Die Bruthausfische werden nach dem Schlüpfen in Becken gehalten und mit
    einem speziellen Futter "angefüttert".
    Auch sind sie die natürlichen Gegebenheiten des Wildwassers nicht gewohnt
    und müssen sich erst im Bach umstellen.
    Daraus ergibt sich dann auch eine gewisse Ausfallquote.
    Auf jeden Fall sind im Bach geschlüpfte Forellen wertvoller.
    Gruss Armin
    Geändert von Harzer (11.01.2009 um 19:14 Uhr)

  26. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Außerdem hat Julian ganz klar geschrieben, daß befruchtete Eier vom Züchter geholt wurden. Ironie an: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!! Ironie aus!!

  28. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen