Windmühlenbruch (6 ha) und Nettebruchsee (13,2 ha)
Entstanden ab dem 17. Jahrhundert durch Torfgewinnung.
Besatz:
Karpfen, Schleie, Brasse, Rotfeder, Rotauge, Barsch, Zander, Hecht, Wels und Aal
Nachtangeln ist verboten, und nur Vereinsmitgliedern an bestimmten Stellen erlaubt.
Tageskarte 5 €, Urlaubskarte nach Vereinbarung
Angelfachgeschäft Künstler, Vorbruch 5, 41334 Nettetal-Breyell, 02153/971595
Zoohandlung Helga Cox, Niedieckstr. 33, 41334 Nettetal-Lobberich, 02153/4561
Shell Tankstelle, Heinz Jansen, Lobbericherstr. 67, 41334 Nettetal, 02153/72439
Gerlinde von Ameln, Remigiusstr. 25a, 41747 Viersen, 02162/31959