Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    Weitwurfmontage für Wallerjagd ?

    Erst mal "Hallöchen" alle zusammen vom Novizen im Forum !

    Ja, ich plane also meine erste "Wallerjagd" überhaupt und das dann noch gleich am Ebrosee. Weil ich ja ein Lernbegieriger bin und denke, dass man nicht alle schlechten Erfahrungen selber machen muss, schmökere ich auch brav die einschlägige Literatur in bin so in dem Büchlein "Abenteuer Welsangeln" auf einen Satz getroffen, der mich staunen läßt:
    "... wenn man über 60m werfen muss kann man diese Distanz fast nur mit einem Barsch erreichen ..." Über 60 m ?
    Mit welcher Montage kann man sowas schaffen, ohne dass sich die geflochtene Schnur tausendfach um Fisch, Blei und Pose wickelt ?
    Würde ja gerne mit der Unterwasserpose arbeiten, damit ich meine Leckerlies über Grund anbieten kann, geht das denn?

    Freu mich auf Eute Tipps
    Grüße aus dem Wilden Süden vom Mat

  2. #2
    Freier Angler und Naturfr Avatar von mobydick2
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    55
    Beiträge
    355
    Abgegebene Danke
    326
    Erhielt 460 Danke für 179 Beiträge
    Also soweit ich weiss werden am Ebro die Montagen rausgefahren mit dem Boot.

    Näheres erfährst Du unter anderem hier....

    http://aalener-angelmarkt.de

    Uwe Beck ist Guide am Ebro.

    Gruss
    moby
    Geändert von mobydick2 (08.01.2009 um 18:36 Uhr)
    Angeln,ein grossartiger Anschauungsunterricht für die Gleichheit des Menschen, vor den Fischen sind alle Menschen gleich.....

  3. #3
    Petrijünger Avatar von MHoAnae
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    71640
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
    Schon klar, Bojen wenn erlaubt und so ...
    Aber mich würde, auch für heimische Gewässer, interessieren, wie und ob man den Kuddelmuddel bei so extremen Würfen vermeiden kann ...

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Also Würfe bis 20-25 mtr können noch hinkommen aber darüber glaube ich ist nicht mehr möglich.. Kommt nartürlich auf die Größe des Köders an....

    Eine möglichkeit auf weite zu kommen ist das Zb sogenannte Knochen Fischen.... Da wir erst ein grundgewicht ausgeworfen mit einem wirbel der an einer anderen Angel befestigt ist.. Wenn das blei an der stelle liegt wir der wirbel mit der Hauptschnur zurückgezogen... Dann wird die Montage eingehängt und wieder zur stelle wo das blei liegt rausgezogen....

    Ist ein wenig Kompliziert ... aber wenn mann mal im Netz schaut findet mann bestimmt eine bessere Erklärung!

    Und am Ebro sollte mann ausschließlich mit Boje Fischen... sonnst hast du ein Problem da!!!!

    Gruß Marc

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen