Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Fischereischein verlängern jedoch kein Prüfungszeugnis mehr?

    Schönen guten Tag.

    Ich hätte da mal eine frage und zwar dreht es sich darum das ich mein Fischereischein im Jahr 1996 (Jugendfischereischein) erfolgreich bestanden hatte, mit dem zusatz des Raubfischfischereischeines.
    Leider hatte mich damals die lust auf den Angelsport verlassen und ich habe den Angelschein damals zur verlängererung für weitere 5 Jahre abgegeben, doch nie wieder abgeholt.

    Nun hat mich allerdings wieder die lust gepackt und würde diesen gern wieder mein eigen nennen. Jetzt besteht allerdings die frage wie. Bekomme ich diesen denn irgendwie wieder? Oder müsste ich nochmal die Fischereiprüfung wiederholen? Was ja leider auch nicht das Preisgünstigste wäre.


    Über schnelle Antwort würde ich mich freuen.


    LG skhldfl

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von skhldfl Beitrag anzeigen
    Schönen guten Tag.

    Ich hätte da mal eine frage und zwar dreht es sich darum das ich mein Fischereischein im Jahr 1996 (Jugendfischereischein) erfolgreich bestanden hatte, mit dem zusatz des Raubfischfischereischeines.
    Leider hatte mich damals die lust auf den Angelsport verlassen und ich habe den Angelschein damals zur verlängererung für weitere 5 Jahre abgegeben, doch nie wieder abgeholt.

    Nun hat mich allerdings wieder die lust gepackt und würde diesen gern wieder mein eigen nennen. Jetzt besteht allerdings die frage wie. Bekomme ich diesen denn irgendwie wieder? Oder müsste ich nochmal die Fischereiprüfung wiederholen? Was ja leider auch nicht das Preisgünstigste wäre.






    Über schnelle Antwort würde ich mich freuen.


    LG skhldfl



    Ich würde an Deiner Stelle bei der zuständigen Stelle nachfragen, die werden Dir mit Sicherheit Auskunft geben können!!! Die Sache mit dem "Angelschein" ist ja Landessache! Ich wohne in Niedersachsen und habe das Glück, daß für mich keine Verlängerung von Nöten ist, der Schein gilt lebenslang!

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich wohn in Sachsen-Anhalt. Wie verhält sich das denn da? Weil wenn ich die Prüfung einmal bestanden hab kann mir ja eig keiner mehr den weck nehmen oder?? Is das nich überall so?

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von skhldfl Beitrag anzeigen
    ich wohn in Sachsen-Anhalt. Wie verhält sich das denn da? Weil wenn ich die Prüfung einmal bestanden hab kann mir ja eig keiner mehr den weck nehmen oder?? Is das nich überall so?

    Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, aber ich bin mir sicher, daß hier im Forum bestimmt jemand ist, der sich da auskennt!!!
    Ich habe einen Link gefunden, vielleicht hilft das weiter!!!

    http://www.fisch-hitparade.de/fischereischein.php

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    und das ist ja auch eins der probleme. Wir haben damals direkt den Schein in die hand bekommen. Ohne Zeugnis. Also wie beim führerschein. Nun hab ich eine info bekommen über ein ersatzzeugnis was man sich bei einer Behörde abholen kann. Weiss jemand darüber was??

  6. #6
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Du wirst wohl dann die Prüfung machen müssen. Ohne Zeugnis kriegst Du keinen Fischereischein.

    Bei uns in Brandenburg kriegen nur Leute den Fischereischein ohne Prüfung, wenn sie nachweislich vor 1993 die damalige Raubfischqualifikation hatten oder über 10 Jahre im Angelverein Mitglied sind.

    Ein Ersatzzeugnis kann man ja nur bekommen, wenn man schon mal eins hatte. Wenn man die Prüfung jetzt macht, sind die Daten alle gespeichert, da ist das kein Problem.

    Gruß, Alex


    P.S.: Die Angaben, die unter dem Link von derotten zu finden sind, bedürfen mal einer Überarbeitung, vieles stimmt da nicht (mehr).
    Geändert von AlexB. (06.01.2009 um 13:13 Uhr)

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    das bedeutet nur weil irgendwelche leute uns kein zeugnis gegeben haben. Muss ich jetzt nochma die Prüfung machen?


    Ich mein ich hab sogar noch die prüfungsfragen hier...
    Geändert von skhldfl (06.01.2009 um 13:24 Uhr)

  8. #8
    Iven
    Gastangler
    Ich denk das Du die Prüfung nicht noch mal machen musst.Ich hatte mal mit einem Beamten diesbezüglich ein Gespräch und er Zeigte mir meine Unterlagen aus den 60er u. 70zigern es war alles fein sorgfältig Abgeheftet und nachvollziehbar.
    Warum sollten die also Deinen Schein wegwerfen(dürfen`se gar nicht ),also einfach hin fragen und klarstellen.Fragen kost auch auf`m Amt noch nix und eventll bekommsten mit Zahlung von nem kleinem "Verwaltungsgeld"
    Einfach so zurück.Die Verlängerung musste natürlich voll bezahlen.
    Und noch eins wenn man euch das Zeugnis der Prüfung nicht ausgehändigt hat so ist dieses garantiert in den Akten.
    Viel Glück, Iven.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Iven für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ja das denk ich auch...

    Also dieses Ersatzzeugnis Kostet 20€ hab ich mir gerade sagen lassen. Ja und die Verlängerung des scheins das ich dir tragen muss ist klar

    Ich hoffe echt das das klappt... werde mich morgen gleich ans tele schwingen

  11. #10
    Iven
    Gastangler
    Warum Ersatzzeugnis,das Zeugnis hattest Du doch gar nicht ausgehändigt bekommen,da ist der Verantworlich der es Einbehalten hat.In Deutschland ist es üblich Zeugnisse auszuhändigen! ist doch Dein Nachweis und nicht der vom Prüfer-allerdings wenn Du es versemmelt hast na dann ist`s richtig.
    Aber Du hast ja geschrieben, das Du den Schein hast auf dem Amt liegen lassen.Iven

  12. #11
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Meine Gedanken gehen dahin,das ja sämtliche Scheine registriert sind und an Hand Deines Namens müßte ja alles fest zu stellen sein.Bin auch der Ansicht das der Schein unter den Ablagen vorhanden sein müßte.

  13. #12
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Drück dir die Daumen, das du ihn ohne Prüfung wieder bekommst. Ein ähnliches Problem
    hatte mein Nachbar, wollte im Sommer mit mir zum Angeln und fand seinen Schein nicht.
    Er fuhr zu der Nachbarsgemeinde wo er damals seinen Schein gemacht hat und dort
    wurde ihm gesagt, das nichts registriert ist. Er sollte sich an den damals 1. Vorsitzenden
    des Vereins wenden, in dem er Mitglied war. Raus gekommen ist bis heute nichts, denn
    auch der 1. Vorsitzende hat keine Unterlagen mehr.

    VG Sven
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    38889
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ja das wäre wohl das naheliegenste... ich werde da morgen mal anrufen und fragen... da müsste ich doch bei der Oberenfischereibehörde des landes Sachsen-Anhalt genau richtig sein oder??

    Was dann bei reus gekommen ist werde ich dann hier Niederschreiben :D
    Geändert von skhldfl (06.01.2009 um 15:13 Uhr)

  15. #14
    Iven
    Gastangler
    Nicht Oberere sondern Untere Jagd u. Fischereibehörde-also die für Deinen Landkreis! Iven

  16. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich habe vor kurzem meinen in Baden-Württemberg ausgestellten Fischereischein, hier in Thüringen getauscht und habe nun einen für 10 Jahre. Ich musste weder ein Zeugnis noch sonstwas vorlegen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen