Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Exclamation Riba Roja - auch für Anfänger -

    Wollte mal fragen ob sich eine Reise zum Riba Roja auch als Anfänger lohnt bzw. ob man überhaupt Chancen hat einen kapitalen Waller oder ähnliches zu überlisten!!


    Gruß Onkel_Mester

  2. #2
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von Onkel_Mester Beitrag anzeigen
    Wollte mal fragen ob sich eine Reise zum Riba Roja auch als Anfänger lohnt bzw. ob man überhaupt Chancen hat einen kapitalen Waller oder ähnliches zu überlisten!!
    Angelanfänger oder Anfänger im Welsfischen?

    Wollt ihr ein Guiding buchen,in ein Camp gehen oder auf eigene Faust losziehen?
    MfG Lorenz

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Hi

    Angelanfänger oder Anfänger im Welsfischen?

    Wollt ihr ein Guiding buchen,in ein Camp gehen oder auf eigene Faust losziehen?

    also ich sag mal so ein Mittelding bin jetzt nicht der Profiangler, hab aber schon etwas Erfahrung, Welsfischen habe ich noch gar keine Erfahrung!

    Denke es wird auf ein Guiding mit Camp hinaus laufen!

    was meinst du??


    Gruß Onkel_Mester

  5. #4
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moinsen!
    Wenn jemand mit null Ahnung zum Angeln loszieht, kann er ja schon mal Glück haben, wenn Petrus ihn für den Angelsport sicherstellen will. Mit null Ahnung aber zum Wallerfang an ein Welsgewässer zu fahren u. dafür viel Geld auszugeben, halte ich für Humbug. Wenn schon, sollte man ein Guiding buchen mit Geräte-Gestellung. Selbst ohne Ahnung dafür Gerät zu kaufen, ist nämlich ebenfalls sinnlos.
    Eine Möglichkeit ist aber auch, sich hier in der Suchfunktion über das Fischen auf Waller u. das dafür erforderliche Gerät zu informieren und dann in deutschen Flüssen darauf zu fischen. Der Waller ist nämlich in den meisten Flüssen heutzutage ziemlich stark vertreten. Die Chance, dabei einen der Großen zu erwischen, ist also auch in Deutschland sehr gut u. vor allem billiger! Aber auch hier wäre das Buchen eines Guidings für einen Anfänger sehr sinnvoll u. vor allem eher erfolgversprechend, als wenn man allein loszieht.
    Gruß
    Eberhard

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
    Hallo Eberhard! du hast Recht vielleicht sollte ich mich erstmal in unserer Heimat versuchen! das einzigste Problem ist aber, das ich in NRW wohne... und die Waller sind ja glaub ich eher im Necker bzw. Rhein zu finden! so wie ich das gehört habe??


    Gruß Onkel_Mester

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Hallo Onkel Mester....

    Also ich war schon öfter in Riba Roja mit Anrees Angelreisen... und ich kann Dir sagen das ist ein Erlebnis! Ich bin eher der Karpfenangler aber seit dem ich das erste mal da war habe ich eine zweite große Leidenschaft..... Mann muß nicht unbedingt Große Erfahrung mitbringen... Mann sollte sich gut informieren und nicht mit den größten Erwartungen (250cm Waller fangen) hinfahren!

    Meiner Meinung nach ist Andrees angelreisen da schon das optimum aber es gibt auch noch andere anbieter.... Bei Andrees ist der Service Spitze.... Man braucht auch kein Vollguiding zu buchen... die zeigen Dir schon wie es Funktioniert und wo du gute Stellen findest.... bei Andrees ist es im Preis mit drinnen das Guides sich um einen Kümmern..... wenn mann zu einem guten zeitpunkt hin fährt kannst du schon mal 10 Waller in der woche fangen..... aber auch Zander Karpfen Schwarzbarsche sind da sehr gut zu Fangen!!!!!

    Also ich hoffe ich kannte Dir weiterhelfen.. bei Fragen kannst Du mich gerne anschreiben.....

    Gruß Marc

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CARP-HUNTER-FFM für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
    das hört sich wirklich gut an.... was mich eben reizt sind diese großen Waller, aber gut um einen großen zu fangen braucht man natürlich Erfahrung und Infos! aber auch ein großer Karpfen oder Zander wären nicht schlecht!

    @ CARP-HUNTER_FFM

    was hast du denn immer so bezahlt wenn du da warst???
    Petri Heil und viel Erfolg 2009!!!!!


    Gruß Onkel_Mester

  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Also es kommt immer Drauf an wann mann hin fahren möchte... Haupt oder Nebensession... Die haben auch immer mal ganz gute Angebote..... aber ihr könnt ja mal auf der Seite nachschauen.... http://www.andrees-angelreisen.de

    ICh war das letze mal 2008 im Maärz da.... auf dem zeltplatz.... wir waren zu zweit haben ein boot ausgeliehen.... und die Bojenmontagen und Echolot..... wir haben Pro Person 600 euro bezahlt wir sind auch mit nem auto hingefahren.... Also Sprit + Maut....

    Also so Pro Person so 850 €

    in der haupt session würde ich nochmal 100 € mehr sagen.... aber ich würde auch empfehlen im August hinzufahren da gehts dan richtig ab.....

    Aber Italien der Po ist auch zu empfehlen-- da will ich dieses jahr mal hin....

    Wenn noch fragen offen sin meldet euch...

    Gruß Marc
    Geändert von CARP-HUNTER-FFM (05.01.2009 um 22:27 Uhr)

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CARP-HUNTER-FFM für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrus höchstpersöhnlich
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    86157
    Alter
    27
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 90 Danke für 47 Beiträge
    seawuz,

    also ich hab mir die kommenden Sommerferien fest vorgenommen an die spanischen Stauseen zu fahren!
    Ich hab da was gefunden: www.welsangeln.de ansonten hab cih nur Anbieter gefunden die ich mit meinem Budget als Schüler leider nciht bezahlen kann=)

    Preismäßig und von der Lage( hab schon bei Google Earth geschaut) scheints da ganz passend zu sein.
    Allerdings hab ich auf der Seite noch nichts über das Guiding gefunden und ohne einen Guide da zu haben, fahr ich garantiert nicht durch halb Europa^^
    Wär schwachsinn auch wenn ich einiges vom Zander- und Welsangeln versteh, die Wasserflächen sind viiiel zu groß um wertvolle Zeit an fischarmen Plätzen zu verschwenden.
    Vlt. kennt einer von euch noch ein relativ günstiges und preiswertes Camp mit Guidingservice?
    die Unterkunft ist mir egal^^ naja ne Matratze sollt vlt. drinsein aber ansonsten geht es natürlich in erster Linie ums Fischen.
    Ich hatte vor ca. eine Woche Ende August mit nem Kumpel hinzufahren hinzufahren.
    Also wenn einer von euch eine gute und günstige Unterkunft mit Guiding kennt bitte Ifos geben! Wär euch sehr dankbar Aja noch was wie isn des Wetter zu der Zeit normalerweise da?

    Greez

  14. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    73061
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von zAndAAzaar aka störfaktor Beitrag anzeigen
    seawuz,

    also ich hab mir die kommenden Sommerferien fest vorgenommen an die spanischen Stauseen zu fahren!
    Ich hab da was gefunden: www.welsangeln.de ansonten hab cih nur Anbieter gefunden die ich mit meinem Budget als Schüler leider nciht bezahlen kann=)

    Preismäßig und von der Lage( hab schon bei Google Earth geschaut) scheints da ganz passend zu sein.
    Allerdings hab ich auf der Seite noch nichts über das Guiding gefunden und ohne einen Guide da zu haben, fahr ich garantiert nicht durch halb Europa^^
    Wär schwachsinn auch wenn ich einiges vom Zander- und Welsangeln versteh, die Wasserflächen sind viiiel zu groß um wertvolle Zeit an fischarmen Plätzen zu verschwenden.
    Vlt. kennt einer von euch noch ein relativ günstiges und preiswertes Camp mit Guidingservice?
    die Unterkunft ist mir egal^^ naja ne Matratze sollt vlt. drinsein aber ansonsten geht es natürlich in erster Linie ums Fischen.
    Ich hatte vor ca. eine Woche Ende August mit nem Kumpel hinzufahren hinzufahren.
    Also wenn einer von euch eine gute und günstige Unterkunft mit Guiding kennt bitte Ifos geben! Wär euch sehr dankbar Aja noch was wie isn des Wetter zu der Zeit normalerweise da?

    Greez
    Hi,
    also ich war jetzt auch schon ein paar Mal an dem Stausee, das Welscamp am Matarranja hat aber nicht gerade nen guten Ruf...,hat aber glaub nen neuen Besitzer. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben. Bei Andree´s Angelreisen kannst du z.B. auch nen Caravan mieten. Weitere Adressen:
    http://urlaub-nach-mass.com oder www.bavarian-guiding-service.de
    Die haben z.Zt. das Angebot, eine Woche 380 Euro inkl. Boot. Ein Flug kostet ca. 150-200 Euro. Bei Urlaub nach Mass wäre es im August sogar noch 100 Euro billiger und da ist der Service ebenso top! Also haut rein!
    Grüßle
    Geändert von siffus (01.02.2009 um 23:32 Uhr)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an siffus für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    wir fahren vom 18.4 eine woche ins Bavarian guiding service camp
    sind zu 4 und fahren mit dem Wohnmobil hin
    2 von uns waren schon öfters dort und stets zufrieden
    mit den zeiten ist das eben so ein ding wann man hinfährt
    wenn man pech hat und kommt in die Laichzeit geht garnichts
    im spätjahr wollen viele nicht fahren da dort in der nähe viele Schweinefarmen sind und man dann ganz schnell tausende vom mücken bei sich hat

    ich werde berichten wenn wir wieder da sind

    grüße
    Tobias

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen