Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Großer Kotzower See bei Mirow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Seenfischerei „Obere Havel“ eG Fischereihof Mirow
    Mühlenstraße 21
    17255Mirow
    Tel. 039833 20423
    info@fischerei-wesenberg.de
    www.fischerei-wesenberg.de/fischereihof-mirow


    Mittelgroßer See im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern


    bei Mirow-Granzow gelegen.


    Angelkarte online

    Tageskarte 12 €
    Wochenkarte 35 €
    Monatskarte 50 €
    Stand Info 2016

    Größe: ca. 35 ha
    Max. Tiefe: ca. 7,5 m

    Bestimmungen:
    Tages- und Wochenkarten erhältlich.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tipp:
    Gute Angelstellen für Karpfen und Schleien findet man vor den Schilfgürteln.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Barsche, Karpfen, Schleien, Quappen, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (12.08.2016 um 16:14 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Der mit der Rute kam..... Avatar von muschelschupser
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    65933
    Alter
    38
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Nur zu empfehlen.....

    gerade um die Maizeit wirdman dort nur schwer seine ruhe finden, weil die ruten nur kurz ruhig liegen werden ....

    waren mal vor Jahren dort im Urlaub und hatten jede mege spass in der gegend.

    Unser Fang waren mehrere Aale um den Meter. Schleien und Karpfen in noch Essbarer Grösse.
    Auch zander an einigen Wehren und Bootsstrassen waren fängig..werden diesen sommer wieder mal dort sein ..zu 3 lol...

    das schöne daran....
    der See ist mit zig anderen Seen über Kanale verbunden die teilweise auch per kanu befahrbar sind....

    Einige seen sind mit booten befahrbar jedoch nicht alle mit Verbrennungsmotoren.

    Einige Unterkunften bieten auch möglichkeiten zum Räuchern oder bootsverleih....

    wir hatten jedemenge spass trotz herrentag.
    Aber die Naturfreunde und Einwohner sind supernett und die campingplätze sind gut verteilt.

    Ps.gummistiefel nicht vergessen da einige sehr gute Stellplatze (kanal) oftmals nur "feucht" erreicht werden.

    aber wer auch den spassfaktor und erhohlung sucht ist hier richtig.

    ich glaube man kommt von dort aus mit kleinem boot bis hin zur Nordsee...

    winke

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an muschelschupser für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen