Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von matcher
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    41836
    Alter
    41
    Beiträge
    441
    Abgegebene Danke
    1.960
    Erhielt 1.087 Danke für 199 Beiträge

    Dumm gelaufen und gefroren

    Hallo Leute wollte heute endlich noch mal Angeln gehen.Zielfisch Hecht.Da meine Frau aber heute morgen Arbeiten musste,habe ich auf unsere Kinder aufgepasst."Bin um neun Uhr wieder da",sagte meine Frau.O.K. noch genug Zeit zum angeln dachte ich.Es kam wie schon so oft,sie kam erst gegen Zehn."muss noch ein paar teile einkaufen fahren,bin gleich wieder da".Als sie wieder kam war es schon elf uhr.Jetzt aber nix wie die sachen packen und ab zum See.Am See meines Vertrauens angekommen,mußte ich entsetzt feststellen,das dieser zu gefroren war.Naja ab zum Baggerloch das wird noch offen sein.So war es auch.Doch beim Aufbauen habe ich dann festgestellt,das ich meinen geliebten Angelstuhl zu Hause vergessen habe. außerdem war der Boden so hart gefroren,das ich keinen Erdspiess einbringen konnte.Da ich die Ruten nicht auf den Boden legen wollte ,habe ich beschloßen mit nur einer Rute zu angeln.So saß ich also vier Stunden ohne jedlichen Biss auf meiner alten ,ungemütlichen Sitzkiepe und habe mir den A.... abgefrohren.
    Die Moral von der Geschicht:Pack deine Sachen in Ruhe ein und kauf dir ein Rodpod .Beim nächsten mal wird alles besser,bis dahin.
    Gruß Matcher
    Nicht die Beute ist das entscheidende,sondern die Jagd.

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei matcher für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hallo Matcher,
    Du weist ja, es ist jeder Tag Angeltag, aber nicht jeder Tag ein Fangtag.
    Mir ging es die letzten Tage auch nicht viel besser.
    Nichts gefangen aber dafür gut gefroren.
    Aber das Jahr ist schließlich noch nicht zu Ende.

    Gruß Bernd

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    17192
    Alter
    56
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

    Talking

    @ leute

    bei mir war es ähnlich ich hab auch gefroren habe aber paar fische rausgezuppelt
    hier ein paar fotos
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei didi0405 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    War heute auch draußen,hab auch ne lehre gezogen:

    Ziehe niemals deine extrem dünnen Gummistiefel an,mit zwei paar Socken nur weil du mit Thermosocken nicht in die Stiefel passt.

    Fazit: Nach 2 Stunden warn meine Zehen taub.Kumpel musste noch was holen und ich bat ihn mir meine Thermosocken zu holen und meine Hausschuhe:P

    Bin ich mit Hausschuhen und Thermosocken am Wasser gesessen,aber warm wars:P

    Gebissen hats auch,aber hängen geblieben ist nichts:P

    Kann ich nicht verstehen...hatten bestimmt 10 Bisse (manche vorsichtig,manche weniger) aber keiner hängen geblieben,nichma an den maden hat man etwas gesehen. Waren auf Rotaugen mit der Feeder aus....

    Naja beim nächsten mal!

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Burney für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Ist nur schön das andere auch leiden müssen.

    Gruß Bernd

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen