Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    im Kunstköderwahn ;)
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    52428
    Alter
    35
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 68 Danke für 32 Beiträge

    Raubfischset - Anfänger

    Hallo Leute,

    ich wollte nun gerne mal auf Raubfisch (Barsch, Zander) am Kanal/See.
    Beim durchforsten des Forums und diverser Shops bin ich nun mehr als
    verwirrt.

    Um es kurz zu machen, ich suche eine Rute/Rolle-Kombi fürs Barsch-Zander-Hecht angeln mit Gummifisch/Wobbler, evtl. möchte ich auch mal das Drop-Shooten ausprobieren für den Kanal/See. Köderempfehlungen werden auch gerne angenommen.

    Ihr könnt gerne Marken nennen, mir geht es aber eher um das Wurfgewicht, Größe/Länge der Rute/Rolle..Schnurdicke, Aktion usw.

    Sich selber einen Überblick zu verschaffen halte ich, bei der Menge an Angeboten, fast unmöglich.

    Vielleicht könnt ihr mir einige Tipps geben.

    Grüße
    Christian

  2. #2
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Hi ChrisR
    Also kann dir nur das Abu Combo-Set von Askari empfehelen.
    Es besteht zwar nur aus einer Rute und einer Rolle aber es ist absolut Top. Ich fische mit der Rolle schon fast 1 Jahr und sie ist einfach Genial. Zu der Rute kann ich auch nur lobenswertes sagen. Sie ist schön leicht, hat ein gutes Rückrat ist aber dennoch sensiebel. Und für den Preis von 58 € kann man bei diesem Set nicht meckern. Mit dem Wurfgewicht von 10 - 40 Gramm solltestes du eigentlich sehr gut hinkommen, da man am Kanal und am See nicht so schwere Gewicht braucht wie z.B im Rhein etc.
    Hier der Link für das Set. https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront einfach bei Suche die Artikelnummer 115489 eingeben.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder123 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    im Kunstköderwahn ;)
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    52428
    Alter
    35
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 68 Danke für 32 Beiträge
    genau dieses Set habe ich mir schon angeschaut, und es ist wirklich günstig..ich habe mir ungefähr 100-150€ freigeschaufelt fürs Set.

    schonmal danke, bin mal auf weitere Antworten gespannt

  5. #4
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Achso ich dachte das es nicht so teuer sein sollte
    Also alles komplett ( Rute rolle schnur köder etc. ) für 100 - 150 € ? oder nur rute und rolle ?
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  6. #5
    im Kunstköderwahn ;)
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    52428
    Alter
    35
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 68 Danke für 32 Beiträge
    Rute und Rolle 100-150€, dass ist das was ich vor meiner besseren Hälfte freimachen konnte, ohne Diskussionen. Also muss nicht unbedingt ausgeben werde .

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von kartitza
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    18
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    251
    Erhielt 335 Danke für 104 Beiträge
    Mal unabhängig vom Preis würde ich Dir eine Steckrute von ca.2,70m (2teilig) aus Carbon oder Carbon/Glass empfehlen. Aktion B. Teleruten haben bei weitem nicht so eine gute Aktion wie Steckruten. Sie sollte ein langes Handteil haben, schließlich ist´s ja auch eine Arbeitsrute die Du ständig in der Hand hast.
    Wenn´s Allround ist, würde ich 40-80g nehmen. Darunter nur für Flüsschen.
    Einen 18g Spinner kannst Du locker damit werfen, die Rute ist nicht zu schwer. Ich bin immer mit der Marke DAM gut gefahren, zumindest früher. Jetzt steht glaub ich ein neuer Hersteller dahinter.
    Die Rolle nicht zu gross, 180m 0,30er reicht eigentlich. Ich fische Hechte (oft so bei 70-80cm) mit einer 0,25mm Mono.
    Eine solche Rute kann man auch Allround für mehrere Bereiche einsetzen.
    Eine schwerere Rute wird unhandlich, wenn Du am See/Kanal/Fluss entlang wanderst. Einen 80g Köder werfen wäre auch nicht so das Wahre. Auch wenn das WG bis 80g geht.
    Und es sollten sich immer 2-3 Spinner wie Colonel oder Mepps-Aglia in der Box befinden. Ich bevorzuge sie in Gold und Silber. 3 Streifen mit roter Signalfarbe (Kartusche aus dem Angelladen) und los geht´s.
    In dieser Geräte-Zusammenstellung habe ich fast alle Hechte gefangen.
    Manchmal 30-40 im Jahr.
    Petri Heil und fischige Grüsse aus Barth
    Jörg

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei kartitza für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen