Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 56
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    42897
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unhappy Welche Methode ist für Forellen besser?

    könnt ihr mir sagen wie ich im forellen teich angeln soll. welcher mehtode
    weil ich im moment nicht so viel fange. und wecher köder am besten ist für die forellen?

    mfg federico

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge

    einmal sollte doch reichen, oder?


  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei remo230777 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Moin,


    Bei deiner Köderwahl mußt du flexibel sein, alles durchprobieren. Ebenso mit der Angelart, also Grund, Pose, Sbiro,Spinnern usw! Mal gehen Bienenmaden gut und am nächsten Tag fängt man nur mit KöFi´s! Du solltest auch verschiedene Tiefen ausprobieren. Es gibt kein Geheimrezept um Forellen zu fangen. Die Teiche unterscheiden sich alle und somit kann niemand sagen, tu dies oder das und du wirst Erfolg haben!

    VG Sven

    sry, aber Forellen Tröts gabs doch die letzten Tage genug! Nutz einfach mal die Suchfunktion! Ist net böse gemeint, aber sich immer zu wiederholen ist echt Banane!
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Probiers mal mit nem kleinen Mepps oder Balzer Colonell Spinner.
    Der fängt fast immer.

    Gruß
    Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    42897
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Post Lachsforellen angeln?

    morgen zusammen ich brauche hilfe beim lachs angeln im teich. ich hab mal mit powerbait probiert aber das klappt nicht immer nur manchmal. könnt ihr mir bessere tipps geben.
    Geändert von italien-boy92 (12.12.2008 um 11:33 Uhr)

  8. #6
    schadow_mirror
    Gastangler
    Wo bitte schön angelst du Lachse mit Powerbait .
    oder ist das eine FRAGE

    Gruß

    Gerald

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an schadow_mirror für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Gemeint sind Lachsforellen, also stinknormale Regenbogner die rotgefüttert sind.
    Und Teich = Fopu.
    Alle Köder mit denen auch normle Forellen gefangen werden.
    Bienenmaden oder kleine Köfis im Besonderen.
    Schade, hatte mich schon auf einen angeregten Austausch mit einem Echtlachserfahrenen
    gefreut, vorm aufmachen.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    schadow_mirror
    Gastangler
    ....kann man das nicht Schreiben und wozu schon wieder die gleiche Frage. Er hat nun schon den 2te Fred aufgemacht um zuFragen wie man Forellen fängt, soll das ne neue Ver.rsche werden oder soll das Forum mit Forellenthreads vollgestopft werden?.

    Gruß

    Gerald
    Geändert von schadow_mirror (12.12.2008 um 15:53 Uhr)

  13. #9
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin !
    Habe auch ziemlich gestutzt, als ich den Titel des Themas las. Lachse in einem FoPu-Teich wäre wirklich etwas ganz Ungewöhnliches, weil verboten.
    Er meint wohl tatsächlich rotgefütterte Regenbogner, welche imVolksmund "Lachsforellen" genannt werden.
    Gruß
    Eberhard

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Wie wär`s mit dem Button S u ch f u n k t o n ???
    Gruß
    Eberhard

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    4790
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up

    Also da die Forellen im winter sich eher langsam fortbewegen ist es im winter am besten mit einer frischen Leber oder mit dem Herz eines Fisches zu angeln.
    Ansonsten Angele ich meistens mit frischen Tauwürmer, oder Maden. Der Renner ist aber in letzter zeit auf den Grundangeln mit Grundblei von 15gr und von diesem Grundgewicht 1-2 Meter Schnur mit einem Haken befestigen. An dem haken machs du einen Frigolitkugel dran und eine Bienenmade. Der Frigolit dient als auftriebskörper, damit die made nicht am boden liegen bleibt.
    Geändert von hechtmeister123 (02.01.2009 um 16:57 Uhr)

  18. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    42897
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation wie kann ich forellen im winter angeln?

    hallo meine angel fans ich war letzten samstag im teich angeln und hab mit pose geangelt mit biene maden und es hat nicht geklappt und auf schleppen habe ich mal versucht
    aber ging nicht wollten nicht anbeißen

    könnt ihr mir ein paar tipps geben bitte


    MFG federico danke für eure komentare

    petri heil und viel glück beim angeln

  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    war heute mit meinem Bruder auf Forelle und Lachsforelle. Bester Köder waren dabei Krabben in Salzwasser aus dem EDEKA für 1,49 die Dose. Montage: 3gr Festellpose mit ca 1,5m Schnur zwischen Haken und Pose. Schleppen oder so war nicht nötig, kleine zupfer haben völlig gereicht. Fangergebnis mit 2 Mann 14 fette Regenbogner ( bis ca 1kg) , 3 Lachsforellen (3,2kg, 3,8kg, 4,4kg) und diverse versaute Bisse.
    Geändert von remo230777 (08.01.2009 um 23:06 Uhr)

  20. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    48455
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 14 Danke für 6 Beiträge
    Hey Remo wie tief war den der Teich? Und war das Eisangeln oder war der Teich tatsächlich frei?

  21. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    knappe 2 meter tiefe, der Teich war zum Teil frei - allerdings durch ne Berlüftungsanlage - ansonsten wär er wohl zu - Bilder gibts die Tage

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen