Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Barschangeln mit Köderfisch

    Welche montage nehmt man wenn man mit Köderfisch auf barsch geht?
    wie lang sollte der Köderfisch sein?
    gruß jens
    petri heil


  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an barsch angler für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Also erstmal angelst du im See oder im Fluss.
    Für den See.
    Also du kannst für großer barsche schon einen Köderfisch von 8-12 cm nehmen. Biete ihn jetzt im Winter mit einer Pose kurz überm Grund an. Am besten an einer Scharkante wo das wasser in die Tiefe abfällt. Aber bitte nicht vergessen ein STAHLVORFACH zu BENUTZEN !! es könnte ja jeder zeit ein dicker hecht anbeißen.
    Im Fluss.
    Wenn du weißt wo sich die Barsche aufhalten kannst du den Köderfisch auf einen Jigkopf aufziehen und ihn wie einen Gummifisch über den Grund führen. Dessweitern kannst du ihn "stink normal " an der Grunmontage präsentieren und ihm vll. etwas styropor, Holz, Schaumstoff etc. in den Bauch stecken damit er ein Stück vom grund auftreibt. Und auch hier bitte nicht das Stahlvorfach vergessen.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder123 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo,
    wenn du im See fischst kann ich dir wirklich nen toten, ca. 8cm langen Köfi an der Pose empfehlen. Nen einzelhaken oder kleinen Drilling durch die Lippen stechen und dann die Pose ab und zu anzupfen. Du solltest ein feines Stahlvorfach verwenden!

    Im Fluss kannst du den Köfi am Grund präsentieren, eigentlich wie "Allrounder123" schon beschrieben hat.

    ...kannst du den Köderfisch auf einen Jigkopf aufziehen und ihn wie einen Gummifisch über den Grund führen
    Ja, dafür wurden auch die Fireball-Jigs gebaut, mit nem kleinen Zusatzdrilling versehen
    fängt es optimal im Fluss

    Petri Heil beim Barschangeln
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Hier hast du auch noch ein Video. Gegen ende des Videos fangen sie SEHR schöne Große Barsche mit Köderfisch. Allerdings vom Boot aus
    http://www.bissclips.tv/bissclips_tv...im-herbst.html
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder123 für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    wie schwer sollte das blei sein?
    diese video ist supper danke
    gruß jens
    petri heil

    ich angeln in einem baggersee wann soltte man anhauen?
    und welche Köderfischmontage geht am besten im sommer Grund, schweben über Grund oder mit der pose?
    Geändert von Angelspezialist (05.12.2008 um 00:47 Uhr) Grund: Doppelposting zusammengeführt! Bitte künftig für Ergänzungen den "Ändern-Button" nutzen. Siehe auch unsere Forenregeln!

  10. #6
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Also ich angel meistens mit der Feederrute (auf Grund also ) auf Barsch und sobald die Rutespitze an zu zuppeln fängt haue ich an. Der Vorteil ist das der Haken meistens relativ weit vorne im Maul gehakt ist und ich den Barsch wieder relesen kann.
    Also im Baggersee würde ich mit der Pose angeln, da du ja im Sommer angeln willst kannst du durch die Pose mehr strecke beangeln da die pose ja immer ein wenig treibt und du somit bessere chancen hast die Kapitalen Barsche zu finden . Dessweitern sind die Barsche im Sommer meistens im Mittelwasser unterwegs und den Köder vom Grund soweit auftreiben zu lasssen wäre schwachsinn.
    Zum Thema Blei kann ich nur sagen so schwer wie nötig und so leicht wie möglich. Für den Baggersee würde ich maximal. 30 Gramm verwenden aber das muss halt auch den gegebenheiten angepasst sein. Bei keinem Wind würde ich eher das Bleigewicht leichter wählen während ich bei wind lieber etwas schwerere benutze.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder123 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen