Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge

    Feines Forellen-Cremesüppchen

    Ein feines Rezept - eventuell auch für das Weihnachtsessen........
    Zutaten für 4 Personen

    2 geräucherte Forelle (etwa 250 gr)
    1 kleine Zwiebel
    125 ml Sahne
    2 Eigelb
    Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Eßlöffel Zitronensaft, 1/2 Bund Kerbel

    Zubereitung:

    Fischfilets auslösen und beiseite stellen.
    Köpfe, Haut und Gräten aufheben.
    Die Zwiebel schälen, vierteln und zusammen mit den Köpfen, Haut und Gräten in einen breiten Topf geben.
    Mit 1,5 l Wasser auffüllen und aufkochen lassen.
    Im offenen Topf ca 40 min köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um ein Drittel reduziert ist, dann durch ein Sieb gießen.
    Die Forellenfilets mit der Sahne im Mixer oder den Zauberstab pürieren.
    Zusammen mit dem Fischsud kurz aufkochen lassen.
    Die 2 Eigelbe mit 2 Eßlöffel der Suppe verrühren und unter die restliche Suppe geben.
    Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
    Den Kerbel waschen und trockentupfen, Blätter abzupfen.
    Die Suppe in Tellern anrichten und mit Kerbel bestreuen.

    Gruß Bernd

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen