Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge

    Überbackene Barschsuppe

    Wohin mit den Kleinbarschen?????
    Kleinbarsche lassen sich sehr gut in einer Fischsuppe verwenden.
    Hier folgendes Rezept.
    750 gr Kleinbarsche
    1,5 l Wasser
    2 Zwiebeln
    1 Lorbeerblatt
    1 Teelöffel Pfefferkörner
    40 gr Fett
    40 gr Mehl
    1-2 Eßlöffel Fleischbrühe (Pulver)
    1 Eigelb
    1/8 l saure Sahne
    Salz, Pfeffer, Worchestersauce, Zucker, Wein
    75 gr geriebener Käse

    Zubereitung:

    Die Barsche ausnehmen, Kiemen entfernen und sorgfältig waschen.
    Wasser und Gewürzen aufkochen und Barsche darin ziehen lassen, wenn sie gar sind herausnehmen und bei Seite stellen.
    Die Brühe durch ein Sieb geben.
    Barsche enthäuten und entgräten.
    Eine helle Mehlschwitze bereiten mit der Fischbrühe auffüllen, mit verquirlten Eigelb und Sahne legieren (nicht mehr kochen lassen).
    Die Brühe mit Wein und Gewürzen abschmecken.
    Die Barschstücke einlegen, in Suppentassen umfüllen mit geriebenen Käse bestreuen und kurz unter den vorgeheizten Grill bräunen.
    Wer will kann die Suppe mit den Barschstücken auch pürieren und dann überbacken.

    Gruß Bernd

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen