Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Testbericht -Ambition Feeder Combo von Mosella!

    Hi Forumsgemeinde !


    Erst mal eine kurze Vorgeschichte , die erklärt , warum ich diese gekauft habe .

    Da wir des öfteren mit mehr Leuten einen Angelausflug machen , konnte jeder nur einen Bruchteil seines Tackles mitnehmen , da aus Kostengründen nur mit zwei Autos gefahren wurde (Sprit kostete 1,50-1,60€/L zu der Zeit) .

    Also zwei Tage vorher Tackle gepackt , 2 Karpfenruten und eine Spinnrute ins Futteral , Kescher , Rod-Pod und Karpfenstuhl gepackt , Rucksack mit Tackle .
    Am nächsten Morgen alles ins Auto gepackt , noch ein paar Köder besorgt und ab ging´s .

    Während der Fahrt stellte sich heraus , daß niemand eine Köderfischrute oder was vergleichbares dabei hatte , ok ab an den Zielort und ins nächste Angelgeschäft .
    Da ich Futter dabei hatte und sowieso nicht mehr als maximal 40€ ausgeben wollte kam mir das Angebot für die Feedercombo ( 33,90€ ) gerade recht .
    Da ich mir noch eine zweite kaufen wollte , die evtl leichter vom WG ist .

    Rute:

    Ambition Feeder von Mosella
    Länge 3,30m
    Wg 40-80g
    2 Wechselspitzen

    Rolle

    einfache Stationärrolle mit Heckbremse , auch Mosella
    Material Plastik , Grafit

    Für eine "Plastikrolle" sehr gut , wurde aber zu Hause gegen eine Shimano getauscht und auf meine kleine Köfi-Rute geschraubt , das Innenleben ist durchgehend Metall , nur die Spule und der Rest ist aus Plastik .

    Schnur

    Produkt der Firma Mosella , Stärke unbekannt
    Qualität sehr gut , abgestimmt auf die Combo

    Fazit:

    Da es eigentlich eine "Notlösung" oder ein Notkauf zum Köderfischangeln war ,
    muß ich sagen , daß mich die Combo im positiven Überrascht hat .
    Konnte damit selbst Aale , Karpfen , Schleien und diverse große Weißfische ohne Probleme sicher landen .
    Die Rute wirft selbst 100g ohne Probleme , aber auch auf Posen kann man umsteigen und sehr gute Wurfweiten erzielen , gerade mit Wagglern .
    Die Rute ist sehr leicht , super verarbeitet und für jeden zu empfehlen , der auf Geld achten muß .
    Auch für Einsteiger eine gute Investition .

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (03.12.2008 um 13:57 Uhr)


  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Nasenfänger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    97877
    Alter
    20
    Beiträge
    255
    Abgegebene Danke
    192
    Erhielt 113 Danke für 63 Beiträge
    Sers

    ich habe auch die rute und kann sie nur empflehn !! sie ist einfach ghammer ich habe sie für 30 € gekriegt und jetzt ist sie in Fishermans PArtner für 18,95 im Angebot.
    Grüße aus Bestenheid
    Und noch ein kräftiges Petri Heil





  3. #3
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Was? das ist ja der Hammer, habe diese Rute auch schon seit 2 Jahren und damals 25euro bezahlt, sieht jetzt ziemlich rampuniert aus aber sie ist wirklich sehr empfehlenswert da die Qualität trotz des geringen Preis´s stimmt!!!
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  4. #4
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Wow, na das nenne ich "just in time", fast 12 Monate später gibt es erste Resonanz.
    33,90€ für eine Combo ist schon Mega günstig, aber dann noch in ansprechender Qualität. Vor allem die Langzeittests, die sie bestanden hat

    Gruß Micha

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen