Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Jung Angler Avatar von BierBaron
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Thumbs down Problem beim Blinkern

    Tach und Petri Heil

    ich habe ein problem wenn ich auf hecht mit kunstköder angle mit blinker spinner gummifisch und co nach 4-5 würfen steht der hecht vor mir am ufer und beist nicht mehr egal wie sehr ich den köder vor seiner nase herum tanzen lasse
    ein anderer Angler mit dem ich mich unter halten habe meinte: "Ich soll es mit lebendem köderfisch versuchen ist zwar verboten macht aber jeder"

    das kann und will ich im nicht glaubendas das jeder macht ich wede es auf keinen fall tun

    was meint ihr dazu habt ihr irgentwelche tipps wie ich ihn doch noch überlisten könnte??

  2. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Ganz ehrlich???? .... ich würd ihn erschießen, das dumme Viech, einfach nicht mehr zu beißen

    Gruß Fairbanks

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Probiere es doch mal mit nem Toten Köderfisch den du an der Seite etwas aufschlitzt so versträut er mehr düft.
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von BierBaron Beitrag anzeigen
    Tach und Petri Heil

    ich habe ein problem wenn ich auf hecht mit kunstköder angle mit blinker spinner gummifisch und co nach 4-5 würfen steht der hecht vor mir am ufer und beist nicht mehr egal wie sehr ich den köder vor seiner nase herum tanzen lasse
    ein anderer Angler mit dem ich mich unter halten habe meinte: "Ich soll es mit lebendem köderfisch versuchen ist zwar verboten macht aber jeder"

    das kann und will ich im nicht glaubendas das jeder macht ich wede es auf keinen fall tun

    was meint ihr dazu habt ihr irgentwelche tipps wie ich ihn doch noch überlisten könnte??
    Hallo, du kannst versuchen einen dicken Tauwurm auf den Drillingshaken zu ziehen, aber nur einmal aufziehen damit der Wurm ausgestreckt bleibt. Das verleitet den Raubfisch noch mehr anzubeissen.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Servus BierBaron,

    das ist ja schon fast unglaublich. Wenn ich sowas nicht schon mal selber erlebt hätte, würde ich deine Köderwahl bezweifeln.

    Aber beim Angeln ist halt doch nichts unmöglich.

    Hab damals eine Bierpause gemacht (wird dir wohl nicht schwerfallen ) und dann mit einem 4er Tandemspinner den Hecht verrückt gemacht. Denke mal, dass dein Hecht auch einer von der Sorte ist, die auch noch mit vollem Magen jeder Irritation im Wasser nachgehen. Kurzum, nach dem 2ten Wurf hat er sich blitzschnell gedreht und den von hinten kommenden Spinner attackiert. War auch eher nur Zufall, dass eine der Hakenspitzen aussen am Maul hing. Also Hunger hatte er keinen und schwimmer durfte er auch wieder. War halt sehr glitschig.

    Grüsse!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an WhizzArd für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Jung Angler Avatar von BierBaron
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    danke leute ich werds nächstesmal versuchen

  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Jag-älskar-sverige!
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    17166
    Alter
    25
    Beiträge
    392
    Abgegebene Danke
    273
    Erhielt 240 Danke für 90 Beiträge
    Einfach mal nen toten Köderfisch vor seiner Nase postieren oder nach 5-6 Würfen den Köder wechseln. Irgendeinen wird er schon mögen.
    Probier auch mal deine Köder zu kombinieren. Z.B. einen Gufi mit Spinner. Falls er deine Anderen Köder schon "durchschaut" hat, kennt er die neuen noch nicht und lässt sich vielleicht überredn.
    Viel Glück!!
    Andreas
    Beißt nich - Gibt's nich!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jag-älskar-sverige! für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Also, womit du den Hecht villeicht noch überlisten könntest wäre der Köfi am System.
    Gute Systeme sind z.b. Tom Hawk oder Drackkovich-System.
    mfg Tobi

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaubarschmann für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge
    Zitat Zitat von Blaubarschmann Beitrag anzeigen
    Also, womit du den Hecht villeicht noch überlisten könntest wäre der Köfi am System.
    Gute Systeme sind z.b. Tom Hawk oder Drackkovich-System.
    mfg Tobi
    Genau !!!!!!!!!! Probiers mit dem Drakovich-System.
    Hatte auch schon mehrere Erfolge damit !!!!


    Mfg Master of Carp
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  15. #10
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    du könntest es auch mit einem Spinner oder Blinker probieren,welcher am Drilling einen roten Feder oder Wollbuschel hat, das provoziert den Hecht bestimmt.
    oder ein Gufi mit rotem Schaufelschwanz
    Gruss Nico

  16. #11
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Bedenkt aber bitte die Lichtbrechung durch das Wasser. Wenn Ihr dem Hecht vermeintlich von oben betrachtet einen Köder direkt vors Maul haltet, ist der Köder zwar überall, nur nicht vorm Maul!

    Die Hechte sind ja auch nicht blöd. Sie sehen natürlich die Bewegungen, die Ihr da macht und beißen dann nicht. Im Übrigen könnt Ihr einen Köder von einer so nahen Distanz kaum entsprechend präsentieren, da man gar keinen Spielraum hat.

    Ich würde da gar nicht lange rum probieren, sondern einfach normal weiter angeln. Die Zeit, die man damit verbringt, einen Hecht am Ufer zu überlisten, kann man sinnvoll anders verwenden. In der Zeit kann man nämlich schon längst einen Hecht haben...

    Gruß, Alex

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei AlexB. für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wenn der Hecht vor Deinem Platz steht und Du ihn sehen kannst, dann geh vier, fünf
    Meter seitlich weg und wechsel auf diesen Köder, den Du dann ganz langsam an der
    Oberfläche anbietest.
    Gruss Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Jung Angler Avatar von BierBaron
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    danke leute für die tipps
    @harzer
    an den plätzen wo mir das schon 2-3 mal passiert ist habe ich keine 4-5 meter sondern nur max 2

  21. #14
    Forellen Freacky Avatar von barsch96
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    89537
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    179
    Erhielt 20 Danke für 10 Beiträge
    ich mach das immer so ih gehe 5 meter weiter und werfe dan vor seine nase dann hole ich meine spinner,jerbait,wobbler,softbait,gummifisch wieder ein ud eigentlich müste er im dann folgen und dann einfach stoppen dan beist der schon zu

    Petri Heil Barsch96

  22. #15
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von BierBaron Beitrag anzeigen
    danke leute für die tipps
    @harzer
    an den plätzen wo mir das schon 2-3 mal passiert ist habe ich keine 4-5 meter sondern nur max 2
    Dann geh eben nur zwei Meter und mach Dich flach damit er Dich nicht sieht.#
    Überwerfe den Fisch einige Meter. Aber bitte nicht über den Rücken sondern
    leicht versetzt, leicht wohlgemerkt.
    Wenn der Köder vorbeizieht und der Hecht zeigt Intersse, nicht hektisch
    werden, nicht zucken und nicht schneller werden.
    Beim Gummifisch ohne Bleikopf ruhig kurz sogar verzögern, leicht sinken und dann
    normal weiter einholen.
    Geduld haben, Zeit lassen wenns beim ersten Wurf nicht funzt.
    Immer wieder probieren, auch mal fünf Minuten zwischendurch warten.
    Versuch es mal da kurz vorm Dunkelwerden bis es duster ist.
    Gruss Armin

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen