Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Fränkische Spezialität mal ganz anders !!

    Hallo Schlemmergemeinde !!!

    Bei dem miserablen Wetter habe ich heute ein fränkisches Rezept nach meinen
    Gusto umgebaut!
    Die Franken unter euch kennen wahrscheinlich die "Blauen Zipfel" , die ich auch sehr gerne mag , gerade bei dem Wetter wie wir es zur Zeit haben .
    Ich verwende dafür meine Fischwürste mit oder ohne Darm (Rezept hier im Forum) und für den Sud viel Gemüse !

    Für den Sud braucht ihr:

    1-2l Wasser oder Brühe , richtet sich nach der Personenzahl
    200ml Essig
    6-8 Zwiebeln
    3-4 Karotten
    1 Stange Lauch
    4 Lorbeerblätter
    3-6 Wacholderbeeren
    ein paar Pfeffer-und Senfkörner , kann muß nicht!
    ein paar Kartoffeln , separat kochen
    6-10 Paar Fischwürste
    evtl frische Chilieschoten

    Als erstes den Sud herstellen und die Kartoffeln kochen .
    Den Sud zum Kochen bringen und nacheinander die Gemüsesorten je nach härte zugeben , damit sie gleichzeitig gar und nicht marschig werden .
    Danach , kurz vor Ende , die Würste dazugeben und durchziehen lassen .

    Dazu Kartoffeln , Brot und/oder Kartoffelpürree reichen !

    Durch den Essig färben sich die Fischwürste leicht blau , deshalb nennt man sie im Fränkischen Raum auch "Blaue Zipfel" , da nimmt man allerdings im original Rezept Schweinswürstl !

    Viel Spaß , guten Hunger und gutes Gelingen beim Nachkochen!


    mfg Jacky1

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Also die Bamberger Blauen, die kennt sogar der Harzer. Echt lecker, frisch aus dem
    Sud auf Püree. Schön blau und stramm mit Stand.
    Ein bisserl vom Sud mit Zwiebeln drübergeschöpft.
    Lecker
    Dazu dann ein schönes fränkisches Landbier.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    So schauts aus!!!

    mfg Jacky1

  6. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von JACKY1 Beitrag anzeigen
    So schauts aus!!!

    mfg Jacky1
    Genau, und weil wir grad mal in der bayrischen Wurstulogie unterwegs
    san, was hältst Du denn von der Idee das ganze mal als Gschwollene
    (Wollwürscht) auszuprobieren?
    Oder als Fischkas?
    Gruß Armin

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hab ich schon gemacht , schau mal ins Rezept "Fischwürste- mitDarm , ohne Darm und nach Nürnberger Art" !

    Egal ob aus der Pfanne oder vom Grill -einfach gigantisch lecker die Dinger!!!

    mfg Jacky1

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Als Oberfrange kann ich Dir nur Deinen Rezept sagen
    "bast scho"

    Gruß Bernd

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jacky einer meiner Leibgerichte aus meiner Kindheit.
    Bei uns nennt man die " Saure Zipfl " oder " Blaugsudna "
    Für alle die es nicht kennen....probiert es , denn die sind sowas von lecker.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die richtigen Würscht dafür, die kriegste bei uns in Niedersachsen garantiert nicht.
    Wenn ichs Rezept für die wüßte, da könnt ich die schon leicht selbst machen.
    Jedenfalls solange nicht gekuttert werden muß. Aber die Bamberger die waren schon
    grob, die Würscht.
    Gruß Armin

  14. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Harzer ,

    wenn du es mit Fischwürsten machst , siehe mein Rezept im Forum das erste ) , dann ist es kein Problem .
    Bei eigener Herstellung von den Würsten die man normal nimmt , brauchst du einen Cutter zur Brätherstellung , es sind nämlich feine Schweinsbratwürstl .
    Oder du füllst Leberkäsebrät in Därme und brühst das Ganze , dann hast du die Würste auch .

    mfg Jacky1

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    PhilippJ
    Gastangler
    Habe das Rezept probiert, nicht ganz einfach aber sehr lecker.
    Danke
    MFG
    Philipp

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an PhilippJ für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen