Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Berners Angelteich bei Werder

    Berners Angelteich
    Inhaber Wolfgang & Nick Berner
    Phöbener Chaussee 5a
    14542 Werder an der Havel
    Tel. 03327 / 43446


    Forellenteich im Landkreis Potsdam

    -Mittelmark bei Werder (Havel).


    Größe: ca. 2,5 ha

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Gebühr nach Kilopreis.
    Fliegenfischen erlaubt.
    Spinnfischen erlaubt.

    Tipp:
    Imbiss vor Ort.

    Hauptfischarten:
    Regenbogenforellen, Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Welse, Störe, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (27.11.2012 um 08:29 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Wer war denn schon mal an diesen Teich und kann berichten? Angeblich soll es dort z.B. auch Zander drin geben? Und wie gut fängt es sich da überhaupt? Für mich wäre Barsch, Wels und und Hecht interessant.

    Und vor allem: Wie sieht es da aus? Wie voll ist es da? Wieviel Platz? Wie ist der Betreiber?

    Gruß...
    Deinosuchus

  3. #3
    Halbprofi Carpjünger Avatar von Balther30lb
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    14797
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 77 Danke für 26 Beiträge
    Morgen...

    Also ich war dieses Jahr sechs mal da , habe Karauschen , Karpfen und Beifang gehabt...

    Letztes Jahr ist es mir gelungen den Größten Spiegler im Teich von 30 Pfund zu fangen...

    Zander habe ich aber noch nicht gefangen...


  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Welche Köder hast Du denn eingesetzt?
    Und wie sieht es da überhaupt aus? Viel Platz am Ufer? Voll dort?

    Gruß...
    Deinosuchus

  5. #5
    Halbprofi Carpjünger Avatar von Balther30lb
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    14797
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 77 Danke für 26 Beiträge
    Hi...

    Also du hast eine lange Uferseite ich denke so 200m lang (da ist eher flach, max. 1m ist eine Sandbank ) Im Sommer der Hot Spot an dem Teich für Karpfen...

    und dann hast du noch eine Seite wo es tiefer ist die ungefähr 80m lang ist, da gibt es dann den Stör , Wels, Zander zu fangen...

    Voll ist es eigentlich nie da , du kannst vorher anrufen und mit dem Besitzer absprechen das du früher kommst, mir sagte er damals das ich kommen kann sobald es hell ist....

    Hoffe konnte dir ein wenig weiter helfen, wenn nicht rufe einfach mal an oder google dir den Teich mal, da siehst du dann alles genau!!!

    Gruß Balther30lb...

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge

    Exclamation

    Nach meiner Information sind da keine Hechte, Zander oder Barsche drin. Der See wird öfter abgefischt, so das die Welse keine riesen werden um keine Bedrohung für die Karpfen zu sein. Zu erwähnen wären noch die Giebel und Kaulbarsche, die öfter beißen als alles andere.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Balther30lb, was hast Du dort bis jetzt gefangen?

    Gruß...
    Deinosuchus

  8. #8
    Halbprofi Carpjünger Avatar von Balther30lb
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    14797
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 77 Danke für 26 Beiträge
    Habe bis jetzt Giebel, Karpfen , Brassen , Rotaugen da gefangen...
    Habe mit Mais , Pellets, Boilies, Tauwurm geangelt...
    Muß Brassenboy recht geben, was der erzählt da an dem Teich stimmt nur zur Hälfte, Zander , Hecht, Barsch ist nicht drin, Forellen hat er Höchstens noch im Herbst drin...

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Nagut... dann werd ich mir den Weg dahin sparen. Zander hätte mich interessiert.
    Danke

    Gruß...
    Deinosuchus

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    13053
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 2 Beiträge
    Hallo an alle,

    Ich muss sagen für Raubfisch sollte man sich wirklich ein anderes Gewässer suchen!!! Ich hab dort zwar meinen ersten und bisher einzigen Wels mit 94 cm nd 14 Pfund auf Köfi gefangen, aber als ich vor ein paar Monaten da war, sagte man mir der Großteil des Teiches ist eingegangen. Welse weg, Hechte und Zander waren nie drin, Barsche seeehr klein und Forelle finde ich hier nicht schön. Dafür habe ich hier meine einzigen Spiegler gefangen, der größte mit 56cm und 9 Pfund (ich weiß, das ist jetzt nicht übergroß)
    Schade, ich finde hier ist nicht mehr wirklich was los

    LG und Petri Heil

    _Silurus_

  11. #11
    Mepps Fetisch Avatar von Rentatank
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    12351
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    2.543
    Erhielt 318 Danke für 59 Beiträge
    Hallo,

    gibt es den eigentlich noch??
    Und kann man da nur nach kg angeln??

    DANKE

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2012
    Ort
    14558
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Also den Teich gibt es noch, 5€ Startgebühr, dann nach kg. Ich war im November da, da waren Regenbogner besetzt, allerdings nur Portionsfische von ca. 300-400g. Die werden wohl von September bis April besetzt.

    Ich war 90 Minuten vor Schluss da, da hat mich der Fischer für 2,-€ angeln lassen - scheint ganz nett zu sein. Was soll ich sagen, fast jeder Wurf eine Forelle, nach 4 Fischen habe ich Schluss gemacht. War nicht wirklich anspruchsvoll ... (wobei er schon ein wenig überrascht ausgesehen hatte, als er keine Stunde später vier Fische abgewogen hat ). Wenn ich hier nochmal zum Angeln herkomme, dann verzichte ich definitiv auf Hightech-Forellentechnik! Angeln soll ja auch besinnlich sein !

    Die Lage ist jedoch sehr schon, die eine Seite ist reichlich mit Schilf bewachsen, es gibt einen Grillplatz und der Teich liegt direkt an der Havel. Für das Angeln mit Kindern oder den Familienausflug ist es nett, wer Kapitale jagen möchte ist hier eher fehl am Platz.

    Ach ja, eine Karausche hatte ich auch noch, die biss auf meine Bienenmade am Sbiro.

    Gruß
    HavelHering

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an HavelHering für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen