Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge

    3teiligen Ruten zum Zanderangeln?

    Was haltet ihr von 3teiligen Ruten zum Zanderangeln?
    Leidet die Aktion sehr darunter?

    Danke schonma im vorraus!!!

  2. #2
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Pauschal kann man da kein Urteil abgeben.
    Je mehr Teile desto mehr leidet die Aktion.

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich habe 2-und 3-teilige Steckruten und bei den meisten kennt man da heute bei den Werkstoffen keinen Unterschied mehr .
    Der einzige Unterschied ist die Transportlänge , weshalb ich mich oft auch für 3-teilige entscheide .
    Da die meisten meiner 2-teiligen Ruten eine Transportlänge von 1,80-2,10m haben , liegt der Vorteil bei den 3-teiligen auf der Hand (Tr.-L.= 1,20-1,55m) .
    An der Aktion erkennt man dies kaum noch , selbst der Preis ist oft der gleiche .

    Besitze zwei Sbirolinoruten aus Italien , allerdings Teleskop , sind aber Werkstoff bedingt super und leider nicht ganz billig .
    Bei diesen merkt man keinen Unterschied zu Steckruten , obwohl ich Steckruten bevorzuge .
    Bei meinen Urlauben in Italien habe ich festgestellt , daß in diesem Land die Produktion solcher Ruten wesentlich weiter fortgeschritten ist wie in Deutschland Qualitativ genauso wie aktionsbedingt.
    Im Vergleich steht Deutschland hierbei in den Kinderschuhen .


    mfg Jacky1

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge
    Ich hatte bis jetz nur 2teilige immer gehabt desswegen wollt ich mich vorher ma informieren!
    Ich werd mir jetze mal 3teilige ruten anschauen und überlegen ob ich mal teste!!!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    38448
    Alter
    51
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 13 Danke für 2 Beiträge
    ich habe sowohl 2 als auch 3 teileige steckruten zum zander hecht und karpfen fischen. schlechte erfahrungen habe ich nicht gemacht. ich habe seit ca.10-15 jahren 5 ruten von snap und obwohl ich auch neue sehr gute und teure ruten von namhaften herstellern habe,benutze ich diese 3 teiligen stecken immer nooch am liebsten

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge
    das hört sich ja richtig gut an
    Da brauch ich mir ja keine Gedanken mehr machen!!

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    In Zeiten wo Reiseruten aus bis zu 8 teilen bestehen kannst Du dir ohne Angst so eine Rute anschaffen, ich bevorzuge sie generell und bin auch der Meinung das ihre Aktion sogar ein wenig besser ist.
    ABer das mag auch von Rute zu Rute anders sein.

    Gruss
    Olli

  8. #8
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Ich besitze eine dreiteilige Steckrute.
    ...in meinen Augen absolut unpraktisch.
    Entweder zweigeteilt oder Tele.

    Wer mit vormontiertem Gerät ans Gewässer geht,
    es ebenso verlässt,
    hat mit mehrteiligen Stecken einige Probleme,
    spätestens,
    wenn es durchs Unterholz muss.

    Swen

  9. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN MOIN!!
    Also ich habe ebenfalls 2 3 Teilige Ruten und bin sehr zu Frieden!!
    Eine Mosella GEOS Allround die ich zum Grundangeln mit KöFi benutze und eine YAD Stonehill Carp die ich zum Posen Angeln mit KöFi Ufernah Einsetzte.
    Ich habe mit der Yad einen 78er Zander Verhaftet und es hat einen Riesenspass mit dieser Rute gemacht diesen Fisch zu Drillen,da die Rute jeden Kopfschlag abgefangen hat und eine Super Aktion hat!!
    Kann nicht sagen das die die 3 Teiligen Ruten Unpraktisch sind,da ich von Kind auf gelernt habe meine Ruten vor jedem Angeln Neu zu Montieren ob Grund-Pose oder Spinnrute!!
    Ich kann NICHT Gegenteiliges zu 3 Teiligen Ruten sagen,denn ich bin mitAktion und Händlig sehr zu Frieden!!!

    MFG

  10. #10
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Zitat Zitat von PIKEHUNTER007 Beitrag anzeigen
    MOIN MOIN!!
    Also ich habe ebenfalls 2 3 Teilige Ruten und bin sehr zu Frieden!!
    Eine Mosella GEOS Allround die ich zum Grundangeln mit KöFi benutze und eine YAD Stonehill Carp die ich zum Posen Angeln mit KöFi Ufernah Einsetzte.
    Ich habe mit der Yad einen 78er Zander Verhaftet und es hat einen Riesenspass mit dieser Rute gemacht diesen Fisch zu Drillen,da die Rute jeden Kopfschlag abgefangen hat und eine Super Aktion hat!!
    Kann nicht sagen das die die 3 Teiligen Ruten Unpraktisch sind,da ich von Kind auf gelernt habe meine Ruten vor jedem Angeln Neu zu Montieren ob Grund-Pose oder Spinnrute!!
    Ich kann NICHT Gegenteiliges zu 3 Teiligen Ruten sagen,denn ich bin mitAktion und Händlig sehr zu Frieden!!!

    MFG
    Die Aktion sprach ich nicht an,... steht außer Frage,
    handling....gut
    der Transportgrund bewegt mich dazu Abstand zu nehmen,
    von Ruten die mehr als zwei Teile haben.
    Swen

  11. #11
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Zitat Zitat von nepomuk Beitrag anzeigen
    Die Aktion sprach ich nicht an,... steht außer Frage,
    handling....gut
    der Transportgrund bewegt mich dazu Abstand zu nehmen,
    von Ruten die mehr als zwei Teile haben.
    Swen
    Warum der Transport,ist doch alles schön Klein gehalten,du hast die 3 Teile in einem Etui und dann noch die Rollen dazu!!
    Wenn ich Angeln gehe hab ich mit meinem Tackle einen Fussmarsch von fast 2 km,mein Tackle!
    Eine 3 Teilige Mosella,eine 3 Teilige YAD 1 Spinnrute Evtl. 2 Teilige Wallerrute
    4 Rutenauflagen allse in einer Rutentasche,evtl ein RodPod einen Angelstuhl und meine Tasche mit dem ganzen Zubehör!!
    Ich habe keine Probleme mit dem Transport!!

    Ps: Muss mich bei der Ankunft am Angelplatz erst mal setzen und 10 min. Ausruhen,aber es geht!!

    MFG

  12. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Habe auch eine dreiteilige Raptor Kinetic 9 Fuss lang auseinander passt sie odendrauf in meine Spinntasche, motniere meine Ruten auch immer erst am Wasser, dort kann ich dann entscheiden welche Spule auf die Rolle kommt etc.
    Ausserdem find ich es blöd das Gerät vorzumontieren und dann am Wasser festellen muss das ich erst einmal umbauen muss um mich den Gegebenheiten anzupassen.
    Glaube das mit den Rutenteilen ist eine Sache des pers. Geschmacks. Ich mag zum Bsp. keine Teleruten aber so hat jeder seinen Favoriten.

    Gruss
    Olli

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Ich denke mal 75 % aller Feederruten bestehen heutzutage aus 3 Teilen.
    Ich besitze ebenfalls eine und habe damit keine Probleme , finde auch gut da sie nicht so groß zu transportieren ist.
    In der Aktion nimmt sie einer 2 teiligen Steckrute nichts..
    Also ich kann mich über 3 teilige Steckruten keinesfalls beschweren..

  15. #14
    Freier Angler und Naturfr Avatar von mobydick2
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    55
    Beiträge
    355
    Abgegebene Danke
    326
    Erhielt 460 Danke für 179 Beiträge
    Ich denke das ist keine Frage des Materials.
    Sondern einfach eine Frage des persönlichen Wohlbefindens, der eine schwört auf TELE, der andere auf 2 Teilige und der nächste schwört auf die 3 Teiligen.
    Ich glaube da musst Du selber ausprobieren was Dir am liebsten ist.
    Zumal es ja grosse Unterschiede auch zwischen den 3 Teiligen gibt, je nach Fabrikat usw.
    Aber selbst wenn hier im Forum nun die Mehrheit sagt " wow " die 3Teiligen sind dass Beste was es gibt, heisst das noch lange nicht dass es Deinem Gusto entspricht.
    Probieren geht über Studieren.
    Vieleicht kannst Du Dir ja mal eine ausleihen bevor Du unnütz Geld ausgibt.

    Petri
    Moby
    Angeln,ein grossartiger Anschauungsunterricht für die Gleichheit des Menschen, vor den Fischen sind alle Menschen gleich.....

  16. #15
    Petrijünger Avatar von Parasol
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    97828
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge
    Hallo,

    ich denke, wem die Transportlänge wichtig ist, kann bedenkenlos eine 3-teilige Rute benutzen.

    Die Unterschiede in der Aktion zwischen 2- und 3-teiligen Ruten sind nicht größer als die Unterschiede bei 2-teiligen von verschiedenen Herstellern. Deshalb: in die Hand nehmen und testen.
    Es grüßt Parasol
    und wünscht allzeit Petri Heil!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen