Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Thumbs up Testbericht - Riverman Clear Water Fly Combo von Askari !

    Hi Leute ,

    hab mir in diesem Jahr zum Reisen diese Combo gekauft , da meine andere zu Lang zum Transport ist , gerade wenn man Fliegt oder mit dem Zug fährt .

    Der reguläre Preis liegt bei 59,95€ , im Internet habe ich es direkt bestellt und deshalb das Set für 34,95€ erhalten , bei telefonischer Bestellung hätte es 59,95€ gekostet !!!
    Solche Schnäppchen , die billiger als im Katalog sind , haben sie desöfteren , einfach auf deren Seite schauen .

    Nun zur Beschreibung des Set´s :

    Fliegenrute

    3-teilige mattschwarze Glasfaserrute mit edlem , schnellen Blank , bordeauxroten Ringwicklungen , Hakenhalter und geschwungenen Korkgriff .

    Länge : 2,70m
    Gewicht : 130g
    Transportlänge : 86 cm
    AFTMA-Klasse : 6-7


    Fliegenrolle

    Mattschwarz mit Rollenknauf aus Echtholz , AFTMA-Klasse 6-7 .


    Zubehör

    gelbe sinkende Fliegenschnur in der Länge von 13,60m
    konisches Vorfach in der Länge von 3,90m
    5 Fliegen


    Mein Fazit zu dieser Combo ist , daß es für Anfänger ebenso geeignet ist wie für Fortgeschrittene .
    Für den erschwinglichen Preis erhält man ein tolles Set , mit dem es sehr viel Spaß macht zu Fischen , selbst wenn man teueres Gerät hat .
    Eine schöne Alternative , auch optisch toll ,wenn man sein teures Tackle nicht in den Urlaub mitnehmen kann oder will .
    Konnte mit dieser Combo einige Forellen , Barsche und Weißfische zum Biß überreden und der Drill macht selbst an diesem günstigen Set Spaß !!!

    Kann dieses Set jedem Empfehlen , der das Fliegenfischen mal Probieren will , egal ob Jungangler oder alter "Hase" , da es für jederman erschwinglich ist und es durchaus mit anderen Marken mithalten kann .

    mfg JAcky1

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo Jacky, das ist mein Reden seit Jahren: Fliegenfischen muß nicht teuer sein!!! Wenn jemand anfängt u. noch gar nicht genau weiß, ob es ihm so viel gibt, daß er es ständig betreiben will, ist er mit einem solchen Set bestens bedient. Sündhaft teures Markengerät kann er sich später zulegen, wenn er möchte u. das nötige Kleingeld hat. Zum fröhlichen Beginn geht`s doch eigentlich kaum günstiger. Poste doch bitte mal die Internetadresse.
    Gruß
    Eberhard

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Eberhard ,

    www.angelsport.de lautet die Internetadresse .

    mfg Jacky1

  6. #4
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    hatte auch mal den gedanken das set auszuprobieren siehe link
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=41601

    habs mir dann doch nicht gekauft

  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi perikles ,

    ich hatte nach einer billigen Lösung für einige "Probleme" gesucht und diese dann gefunden .
    Ich bin mehr als überrascht gewesen , wie gut diese Combo ist .
    Wer dieses Set als Schrott oder so bezeichnet hat keine Ahnung oder will sich nur wichtig machen .
    Ich habe selber noch eine andere Fliegenausrüstung nur war mir diese zu schade , um sie in den Urlaub mitzunehmen , auch wäre sie für den Transport zu lang gewesen .

    Ich kann nur sagen , daß ich den Schritt dies zu kaufen in keinster Hinsicht bereue !!!

    Billig muß nicht immer schlecht sein -genauso wie teuer nicht immer super Gerät ist , hab ich auch schon erlebt !!!!

    mfg Jacky1

  8. #6
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    @ jacky1

    Zitat Zitat von JACKY1 Beitrag anzeigen
    Zubehör

    gelbe sinkende Fliegenschnur in der Länge von 13,60m
    Sag mal, das mit der Fliegenschnurlänge ist wohl ein Tippfehler?!
    Laut Katalog ist es eine WF, aber mit 13,6m Länge?
    Hast Du sie mal nachgemessen?
    Bei der kurzen Länge kann man sie eher als Schusskopf verwenden.
    Aber ich denke mal, daß Dir Deine Tastatur einen Streich gespielt hat!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  9. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Fliegenpeitsche ,

    laut Katalog sollte sie 13,60m haben , habe gerade nachgeschaut ist allerdings noch nicht der Neue .
    Das Nachmessen ergab eine Länge von knapp 20m .
    Für die meisten Gewässer reicht es doch aus , meine Meinung , ansonsten kann man sich ja eine andere besorgen .
    Gerade in Bächen oder selbst an Teichen hat es gereicht , Backing hatte ich selbst draufgespult.

    mfg Jacky1

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Na das ließt sich doch gleich anders!

    20 m sind zwar noch kurz, aber schon zu gebrauchen!
    Bin bei der kurzen Länge nur etwas ins "Schleudern" geraten,
    ist ja nicht Sinn der Sache, beim Werfen auf dem Backing herumzuscheuern!

    Eine andere Schnur kann man sicherlich in Betracht ziehen, aber warum liegt sie dann der Combo bei?

    Aber ein bischen komisch ist das schon, das musst Du schon zugeben.
    Die Standardlänge liegt nicht umsonst zwischen 27 und 32 Metern!

    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Fliegenpeitsche ,

    vielleicht ist das die Stelle an der gespart wird , bei meiner anderen Ausrüstung habe ich 30m drauf , bin aber mit den knapp 20m auch gut in "Schuß" gekommen .
    Naja , egal wer will kann sich ja eine andere Flugschnur kaufen , zum Barsch , Weißfisch und Forellenangeln hat sie mir gereicht .
    Macht Laune mit der Rute zwischendurch mal zu Angeln .
    Ich bleib dabei , daß sie für Anfänger top ist oder als "Ausweichrute" ihr Berechtigungsdasein hat .

    mfg Jacky1

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen