Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39
  1. #1
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Welche Spinnangel ?

    hallo, ich brauche eure Hilfe, ich suche eine neue Spinangel und kann mich nicht so recht entscheiden
    und dachte mir ich frage mal hier nach
    habe mir kürzlich erst die Red Arc 1020 gekauft
    und hole mir sehr wahrscheinlich die Spiderwire Stealth in der Größe 0,12 ? oder 0,14 ?
    bin mit dieser Schnur absolut zufrieden und kann sie jedem nur empfehlen
    nun zum eigentlichem Grund meiner frage ich weiß einfach nicht welche Rute ich mir holen soll
    jeder sagt mir die Shimano Beastmaster ax!!!
    nun habe ich mich mal etwas umgeschaut und fand sie eigentlich auch nicht schlecht habe aber auch andere Ruten gefunden wie als Bsp.
    die Berkley Lightning Spin
    die Shimano Force Master
    die Shimano Nexave BX Spinning
    kann mir vielleicht jemand zu den Ruten etwas sagen oder wisst ihr sogar noch eine Rute die mir empfehlen könnt sie sollte
    so 2,40 - 2,70 m lang sein
    und ein Wurfgewicht bis max 40 g
    und der preis sollte max 60 Euronen kosten
    ich fische hauptsächlich mit Gummifisch falls das noch wichtig sein sollte
    hoffe auf ein paar antworten
    gruß jörg

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi jörg ,

    obwohl ich eigentlich genug Angelruten habe , hatte ich mir vor kurzem die Shimano Catana gekauft in 3m Länge als Steckrute , WG bis 80g , der Peis liegt bei ca 60-65€ .

    Außerdem gibt es die Rute in den Längen 2,10m /2,40m/2,70m und 3m .
    Kann die Rute jedem empfehlen , super Teil !!

    mfg Jacky1

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Question Spinnangel-aber welche?

    Hi,

    ich möchte mir bald eine neue Spinnangel zulegen.Habe mir auch schon zwei Ruten angeguckt.

    -einmal die SÄNGER IRON CLAW DAMOKLES | L: 270 CM | WG: 30-80

    und

    - DAM Imperial Heavy Spin

    Hat einer schon Erfahrungen mit diesen Ruten gemacht ???Welche von den würdet ihr mir empfehlen oder vielleicht auch eine andere.

    Vielen Dank schon mal im vorraus!!!

    Mfg René

  5. #4
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hallo

    Ich hätte da ne Alternative wenns n´bisschen teurer sein darf!!

    Also ich würde dir eine Rozemejer Spin empfelen.
    Welches Wurfgewicht und so musst du selber entscheiden.
    Wenn du natürlich eine von deinen vorgeschlagenen Ruten bevorzugst dann kaufst du dir die.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matchkönig für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Danke Matchkönig

    könntest du mir evtl ein bisschen mehr über die rozemeijer spin erzählen oder eine Internetseite geben wo ich die finden kann??

    das wäre sehr nett.

  8. #6
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Ja

    Also,
    du musst auf www.rozemeijer.com gehen und wenns nicht geht dann gibs einfach bei google ein ok

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matchkönig für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Murky ,

    ich habe mir vor kurzem die Shimano Catana Spinnrute gekauft .
    Sie ist in den Längen 2,10m , 2,40m , 2,70m und 3m erhältlich .

    Kann nur für die 3m-Version sprechen , von der ich mehr weis , da ich diese gekauft habe .
    Wurfgewicht bis 80g , Steckrute 2-teilig , feine Rute und doch ein kräftiges Rückgrat !
    Kostenpunkt je nach Geschäft zwischen 55-65€ .

    Kann die Rute nur weiterempfehlen !!

    mfg Jacky1

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    @ Jacky1

    wie ist die shimano catana so von der Handhabung.Liegt die gut in der Hand?
    habe im internet geguckt , scheint sehr interessant zu sein auch vom preis her sehr gut


    Vielleicht hat jemand schon mal erfahrung mit der SÄNGER IRON CLAW DAMOKLES | L: 270 CM | WG: 30-80 finde die nämlich eigentlich auch nicht schlecht ?

  13. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Murky ,

    sie liegt super in der Hand und wirkt auch bei längerem Spinnfischen nicht ermüdend .
    Fische sie mit der Shimano Catana 4000FA Rolle , die ich mit der Crystal bespult ist , auf der Ersatzspule habe ich die "Zander Record"-Leine von Balzer drauf , eine tolle monofile Leine !
    Habe für beides knapp 100€ ohne Schnur bezahlt , diese hatte ich noch zu Hause in Großspulen .

    mfg Jacky1

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    @ Jacky1

    das hört sich sehr gut an da ich selber noch zur schule gehe und noch Gehalt bekomme

    Alles für 100€

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Murky für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Für was willst du sie denn Einsetzen? Wenn du sie allround benutzen willst würde ich eine nehmen deren Wurfgewicht nicht über 60g beträgt. Eine Rute die bei 30g anfängt Lohnt sich ja nur wenn du auf die wirklich großen angelst.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Koala Beitrag anzeigen
    Für was willst du sie denn Einsetzen? Wenn du sie allround benutzen willst würde ich eine nehmen deren Wurfgewicht nicht über 60g beträgt. Eine Rute die bei 30g anfängt Lohnt sich ja nur wenn du auf die wirklich großen angelst.
    Also ich wollte so auf Hechte und Zander
    Vielleicht auch auf Lachs.
    Zum Spinnfisch mit Gummiköder Wobbler etc.

  20. #13
    AlexB.
    Gastangler
    Zitat Zitat von Murky Beitrag anzeigen
    @ Jacky1

    wie ist die shimano catana so von der Handhabung.Liegt die gut in der Hand?
    habe im internet geguckt , scheint sehr interessant zu sein auch vom preis her sehr gut


    Vielleicht hat jemand schon mal erfahrung mit der SÄNGER IRON CLAW DAMOKLES | L: 270 CM | WG: 30-80 finde die nämlich eigentlich auch nicht schlecht ?

    Wie die Rute in der Handhabung ist, kann nur jeder für sich beurteilen...jeder hat andere Vorstellungen etc. Einer mag einen längeren Griff, der andere einen kürzeren - und all das kann nur jeder für sich beantworten! Ich sag nicht, dass die Rute schlecht ist, ich kenne sie nicht und sage dazu nichts weiter.

    Wenn Du etwas kaufen willst, geh lieber in ein Geschäft und nimm mehrere Ruten in die Hand. Und ganz wichtig: Kauf Dir dazu eine zur Rute passende Rolle. Anders als beim Ansitzangeln brauchst Du beim Spinnangeln am ehesten perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten, die auch zu Dir persönlich passen!

    Zur den Ruten von Rozemeijer kann ich nur sagen, dass die schon sehr hochwertig sind. Der Preis ist auch nicht überzogen und man kann die Ruten wirklich viel extremer belasten, als es angegeben ist. Ich bin mal durch Zufall an eine Rute von Rozemeijer gekommen und wollte sie eigentlich gar nicht haben...allerdings ist die wirklich Klasse und mittlerweile habe ich mehrere Ruten davon. Die Ruten sind auch allesamt SEHR leicht und das ist wichtig!

    Von der Damokles, von der Du sprichst, weiß ich zwar nichts, aber warum gefällt Dir die Rute? Hast Du sie schon live gesehen?

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von Murky Beitrag anzeigen
    Also ich wollte so auf Hechte und Zander
    Vielleicht auch auf Lachs.
    Zum Spinnfisch mit Gummiköder Wobbler etc.

    Also wie gesagt, ich würde eine leichtere, so 20 - 60 Gramm nehmen, 80g brauchst du ja nur wenn du mit wirklich DICKEN Gummifischen und Wobblern angelst. Wenn du nur auf die kapitalen Hechte und Zander aus bist ist das ja auch OK aber einen durchscnittlich großen, oder auch einen etwas kleineren Köder wirst du schon etwas schwerer auswerfen können, normale Spinnerblättchen oder Blinker wirst du dann garnicht gescheit werfen können. Deswegen mein Tip: 20-60g, damit fängst du die großen und die kleinen.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #15
    AlexB.
    Gastangler
    Zitat Zitat von Koala Beitrag anzeigen
    Also wie gesagt, ich würde eine leichtere, so 20 - 60 Gramm nehmen, 80g brauchst du ja nur wenn du mit wirklich DICKEN Gummifischen und Wobblern angelst. Wenn du nur auf die kapitalen Hechte und Zander aus bist ist das ja auch OK aber einen durchscnittlich großen, oder auch einen etwas kleineren Köder wirst du schon etwas schwerer auswerfen können, normale Spinnerblättchen oder Blinker wirst du dann garnicht gescheit werfen können. Deswegen mein Tip: 20-60g, damit fängst du die großen und die kleinen.

    Ich würd ihm sogar noch weniger Wurfgewicht empfehlen. Ich bevorzuge 10-30 Gramm WG und damit lassen sich auch 50-60 Gramm schwere Köder gut werfen, aber ich kann auch ein 5 Gramm leichten Köder weit genug damit hinaus befördern. Und das Wurfgewicht sagt ja nicht aus, dass man mit wenig WG keinen großen Fisch bezwingen kann...

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen