Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    87600
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angeln Mecklenburger Seenplatte

    Hallo zusammen

    Wir (fünf Kumpels aus Bayern) möchten in den beiden ersten Aprilwochen 2009 zum angeln an die Mecklenburger Seenplatte. Wie ja allgemein bekannt ist handelt es sich hierbei um ein riesen Gebiet. Da wir dort noch nie waren ist und auch niemanden kennen ist unser Kenntnisstand quasi null. Kann uns den irgendwer Tipps geben. Das wichtigste sind die Schonzeiten. Liegen wir denn richtig wenn wir davon ausgehen, das in den zwei ersten Aprilwochen alles offen ist? Kann uns vielleicht jemand Tipps hinsichtlich der verschiedenen Gewässer geben, und bezüglich Unterkunft weiterhelfen. Wir haben schon an ein Hausboot gedacht, aber zwei Wochen ist halt schon arg lang auf engstem Raum. Am besten für uns wär wohl ein Ferienhaus direkt am Wasser, möglichst mit Boot. Daraus wird sich dann wohl auch der Standort ergeben. Für Tipps und Ratschläge wären wir außerordentlich dankbar. Vielen Dank bereits im voraus.

    Mfg

    Stefan

  2. #2
    Bohne
    Gastangler
    Mit Hecht sieht es schlecht aus zu dieser Zeit. In den LAV Gewässern hat er nämlich bis Anfang Mai Schonzeit. Es gibt allerdings auch Gewässer in MV wo der Hecht ganzjährig beangelbar ist. Auf was für einen Zielfisch wollt ihr denn genau?

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    97
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 49 Danke für 26 Beiträge
    es gibt etliche privat verpachtete Gewässer, an denen es wenig oder gar keine Schonzeiten gibt. ich halte zwar wenig davon Fische während/ kurz nach der Laichzeit zu befischen, aber eine Möglichkeit im April auf Hecht zu gehen wäre z.B. hier http://www.ferien-beim-fischer.de/.
    Man muss natürlich nicht beim fischer wohnen, finde den abartig teuer...
    Die Gegend um Feldberg bietet massig Möglichkeiten und vor allem eine unglaublich tolle Landschaft. guggst du vllt noch unter http://www.feldberger-seenlandschaft.de/.


    Möglichkeiten gibts in MV jedenfalls massig weil an sehr vielen Gewässern das Fischereirecht privat vergeben ist.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torok für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    87600
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Hauptfischarten auf die wir gehen wollen sind in erster Linie Räuber. (Zander, Hecht, Wels) Nebenzu der eine oder andere auch auf Friedfisch. Wie siehts denn eigentlich mit wild campen und z.B Feuer machen aus. Ist die ganze Gegend denn ein Landschaftsschutzgebiet oder gar Naturschutzgebiet. Kann den jemand vielleicht noch Aussagen zu Hausbooten machen? Gibt es den eventuell eine Seite wo die ganze Region beschrieben ist, so das man einen relativ guten Überblick bekommt, weil den verlieren wir schon langsam durchs googeln. Ferien beim Fischer scheint ganz gut zu sein. Prima Tipp, danke. Gibt es den vielleicht einen Campingplatz wo geeignet wäre für Angler und zum angeln. Sind denn die meisten Seen tatsächlich auch mit anderen verbunden? Ich weiß viele Fragen, aber wie schon gesagt, wie haben null Ahnung. Vielen, vielen Dank.

    Petri heil aus dem Allgäu

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Ich war dieses Jahr im Meckpomm. Übernachtung auf dem "Schwarzer Hof" oder so ähnlich. Ich war zwar im Zelt, es gibt aber auch Hütten. Das Camp liegt direkt am Vilzsee und man kann glaube ich auch boote ausleien. Der See soll eigentlich ganz gut auf Räuber sein. Barsche hbabe Ich viele gefangen, aber keinen Hecht und keinen Zander und keinen Wels.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  7. #6
    Bohne
    Gastangler
    " Ferien beim Fischer " würde ich dir persönlich nicht empfehlen. Der gute Mann hat satte Preise und für mich kam er immer ein wenig zu arrogant rüber. Ich bin die letzten zwei Jahre im Mai und Oktober immer auf seine Seen zum schleppen gefahren, aber das ich nun extrem gefangen habe kann ich auch nicht sagen. Wenn man sich mit den alten Feldbergern unterhält dann sagt dir fast jeder das der Fischreichtum in den Gewässern sehr stark nachgelassen hat. Viele geben dem Fischer die Schuld, aber ich enthalte mich da mal der Meinung.

    Hier mal ein paar Tips für euch: Kummerower See, Tollensesee Neubrandenburg, Müritz, die gesamten Boddengewässer um Rügen , Peene usw.

    Besorgt euch am besten das LAV Gewässerverzeichnis für Mecklenburg Vorpommern, oder ladet es euch per PDF aus der Internetseite des LAV Mecklenburg Vorpommern herunter. Dort stehen über 100 Gewässer mit vorkommenden Fischarten, Mindestmaße und Schonzeiten drin.

    Hoffe ich konnte euch ein wenig helfen....

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bohne für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    87600
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Bohne,

    danke für Deine konkreten Tipps. Wir werden uns jetzt mal näher mit Deinen Vorschlägen beschäftigen........

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Marcel_73
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    15831
    Alter
    44
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 76 Danke für 44 Beiträge
    Hallo,
    betr.Zelten in MeckPomm ist gedultet in grün also Angelbivvy aber bitte keine Mallorca Dome sprich schön in knall gelb oder so.
    Wie in Brandenburg kein festen Boden also am besten keinen.

    Feuer würde ich nun auch nicht wirklich machen

    Also viel spass nächstest Jahr in Meckpomm

    Gruss Marcel

    CATCH AND RELEASE

    http://www.mueritzfischer.de/index.p...d=56&Itemid=72

    http://www.fischdehmel.de/
    Geändert von Marcel_73 (12.11.2008 um 20:55 Uhr)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Marcel_73 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Jag-älskar-sverige!
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    17166
    Alter
    25
    Beiträge
    392
    Abgegebene Danke
    273
    Erhielt 240 Danke für 90 Beiträge
    Ich habe hier etwas für euch:

    Schonzeiten und Mindestmaße
    Verordnungen
    Karten

    Andreas
    Beißt nich - Gibt's nich!!

  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    17094
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    Zitat Zitat von stevetasker Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Wir (fünf Kumpels aus Bayern) möchten in den beiden ersten Aprilwochen 2009 zum angeln an die Mecklenburger Seenplatte. Wie ja allgemein bekannt ist handelt es sich hierbei um ein riesen Gebiet. Da wir dort noch nie waren ist und auch niemanden kennen ist unser Kenntnisstand quasi null. Kann uns den irgendwer Tipps geben. Das wichtigste sind die Schonzeiten. Liegen wir denn richtig wenn wir davon ausgehen, das in den zwei ersten Aprilwochen alles offen ist? Kann uns vielleicht jemand Tipps hinsichtlich der verschiedenen Gewässer geben, und bezüglich Unterkunft weiterhelfen. Wir haben schon an ein Hausboot gedacht, aber zwei Wochen ist halt schon arg lang auf engstem Raum. Am besten für uns wär wohl ein Ferienhaus direkt am Wasser, möglichst mit Boot. Daraus wird sich dann wohl auch der Standort ergeben. Für Tipps und Ratschläge wären wir außerordentlich dankbar. Vielen Dank bereits im voraus.

    Mfg

    Stefan
    Hallo!

    laut meiner Karte vom LAV, mit der man die Müritz-Plau- Gewässer beangeln kann, hat der Hecht keine Schonzeit.
    Ihr könntet auf der Müritz angeln und z.B. bei Kuhnle-Tours ein Hausboot mieten.
    Mit Feuer müßt ihr euch vor ort umsehen wenn Feuerstellen vorhanden sind kann man diese auch nutzen. Aber irgendwo wild ein Feuer zu machen kann sehr teuer werden.
    Denkt auch an eine Genehmigung fürs Schleppangeln. Die Müritz ist Deutschlands größter See !


    Grüße

  14. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    17192
    Alter
    56
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge
    @ stevetasker

    auf der müritz sind für hecht und barsch keine schonzeiten also könnt ihr die beangeln
    bei zander sieht das anders aus den könnt ihr erst wieder am 15.juni angeln
    wenn ihr eine karte für euch haben wollt ( also nur privat kein vertrieb)
    dann mußt du mir deine @mail adr zukommen lassen ich schicke dir dann 2 meiner karten
    wenn ihr im april kommt dann ist wahrscheinlich der kölpinseem mit einem guten hechtbestand für euch am günstigsten denn da bekommt man auf 3-4m tiefe paar gute rausgezupelt
    wenn du noch spezielle fragen hast immer her damit vielleicht kann ich dir da weiterhelfen
    schau auch mal hier rein www.mueritzfischer.de hier kannst du dich wegen unterkunft und boot informieren

    mfg didi

  15. #12
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Kummerower-See

    Der Tip von Bohne ist nicht schlecht und zwar der Kummerower See in der Ortschaft Kummerow gibt es Ferienhäuser mit Bootsverleih.Hier im Forum unter Kummerower-See anklicken dort sind Einzelheiten verzeichnet.Viel Erfolg Walter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #13
    joooooo Avatar von schmeLL€
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    33617
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 174 Danke für 26 Beiträge

    kolbatzer mühle

    moin

    also ich war dieses jahr im herbst an einem kleinen see nahe lychen, wo wir wunderbar hecht gefangen haben . im frühjahr solle ssogar noch besser gehen . der see ist privat , deshalb keine schonzeiten. es gibt allerdings keine zander und kaum karpfen , aber genug hechte und große barsche . es gibt vor ort auch boote und ein floß, womit ihr auf dem see angeln könnt. es gibt eine angelstelle direkt am gelände , sonst halt vom boot . p.s. das angeln ist umsonst. , also im prei enthalten.

    hier der link : http://www.kolbatzer-muehle.de/Kolbatzer1.html

    des weiteren war ich schon öfters am woblitzsee und umgebuing , aber schwer zu beangeln , da sehr groß . aber mit boot und echolot haste auch dort gute chancen . aber da hast du natürlich das problem mit der schonzeit :D:P.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Clemens .

  17. #14
    Petrijünger Avatar von HardstyleBarsch93
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    28757
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    also ich war dort schon 3 mal wennde kein boot hast such dir kleinere seen die großen sind ziemlich voll mit netzen ...... ich kann dir seehr empfehlen der mühlensee bei Ankershagen liegt im naturschutzgebiet ... darf aber beangelt werden... sehr klares wasser absolut gut egal ob friedfisch oder raubfisch
    Falls du nicht auf Seen stehen solltest .. kann ich dir die elde bei lübz empfehlen ein kleines langsamfließendes flüsschen mit vielen mittelgroßen seerosenfeldern sehr viele hechte drinne da der kleine fluss höchstens 4 meter tief is und es dort wie gesagt die seerosenfelder und gute rotfedern aber auch schöne schleien gibt
    Geändert von HardstyleBarsch93 (02.12.2008 um 19:30 Uhr) Grund: fehlte noch etwas ^^
    +=auf Erden ^^

  18. #15
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Hey Leute.
    Wollte mit ein paar kolegen ich und noch 2 leute an den Plauer See angeln fahren. Wollten wie fast alle den Räubern nachstellen habt ihr ein paar Tips oder irgent welche Vorschläge an welchen anderen See man noch fahren könnte um Hechte zu fangen. Wir wollten die erste Juli woche fahren. habt ihr irgentwelche tips für unterkünfte ? Am besten mit Boot
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen