Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Thumbs up Testbericht zur monofilen Schnur "Shakespeare Specialist Big Game" von Sänger

    Hi Leute ,

    habe eine Spule dieser Marke vor 1,5 Jahren bei Ebay ersteigert .
    Im Durchmesser 0,35mm mit 8,9Kg Tragkraft auf einer 1050m-Spule .
    Die Färbung der Schnur ist ein leichtes Rot-Braun .
    Nach intensiven Fischen auf einer , bzw zwei Karpfenruten und einer Spinnrute , bin ich mit dieser Schnur sehr zufrieden .
    Die Tragkraft liegt nach einigen Tests höher als angegeben ( Durchschnitt 9,5-10Kg ) , sie ist sehr abriebfest , Knotensicher und kringelt nicht ,egal ob auf der Spule oder der Wasseroberfläche .

    Mit der Schnur läßt sich super werfen , selbst mit kleineren Gewichten (20g) oder hohen Gewichten (120g) oder auch mit großen Köderfischen zum Hechtangeln habe ich sie benutzt .

    Selbst ein Seerosenfeld konnte ihr nichts anhaben , ein Karpfen stürmte nach einen Biß in selbes und mähte es ab .

    Auch auf weiten Entfernungen konnte jeder Fisch , bis auf zwei oder drei (eventuelle Schnurschwimmer ?) , sicher gehakt und gelandet werden .

    Einige festgesetzte Aale konnte ich mitsammt Kraut an die Oberfläche befördern .

    Ich kann diese Schnur an jeden Angler weiterempfehlen , habe damit nur gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht .

    Diese Leine kann sowohl im Meer , als auch im Süßwasser verwendet werden .


    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (10.11.2008 um 13:02 Uhr) Grund: Änderung

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen