Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Petrijünger Avatar von HolgerB
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    26810
    Alter
    43
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 54 Danke für 14 Beiträge

    Ende des Angeljahr 2008 eingeläutet!

    Hallo Angelfreunde!
    War heute morgen noch einmal angeln und habe entschieden,daß Angeljahr 2008 zu beenden.Insgesamt war es ein gutes.Erzählt mal,wie lange angelt Ihr noch und wie war Euer Fangerfolg?Grüße aus Ostfriesland

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei HolgerB für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    1111
    Beiträge
    106
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge
    mein angeljahr ging gestern zu ende und es war mein bestes habe fast alle meine persönlichen bestmarken verbessert und freue mich auf die nächste saison =D
    mfg

  4. #3
    Petrijünger Avatar von HolgerB
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    26810
    Alter
    43
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 54 Danke für 14 Beiträge

    Moin

    Moin Spuntzki!
    Das hört sich ja gut an,Petri Heil!Ich habe dieses Jahr auf Karpfen auch meine persönliche Bestmarke gebrochen,Gruß Holger

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Habe auch viele PB's getoppt aber das Jahr ist noch jung und deshalb werde ich warscheinlich noch die letzten plus temperaturen ausnutzen und auf hecht ansitzen.
    lg Tobi

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    1111
    Beiträge
    106
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von HolgerB Beitrag anzeigen
    Moin Spuntzki!
    Das hört sich ja gut an,Petri Heil!Ich habe dieses Jahr auf Karpfen auch meine persönliche Bestmarke gebrochen,Gruß Holger
    Petri Dank, dir aber auch PH für deinen neuen PB Karpfen ^^

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Das Angeljahr war bisher mein mit Abstand bestes weil erstes

    gefangen habe ich: Hechte, Barsche, Rotaugen und Ukeleien, dazu vom Forellenteich diverse Forellen,Lachsforellen und Welse.

    Nächstes Jahr werde ich in einen Angelverein gehen da ich vom Dortmund Ems Kanal langsam die Schnauze voll habe, die letzten Wochen an denen ich wirklich fast jeden Tag am Wasser war ergaben NICHTS.

    Angeltechnisch freue ich mich wirklich sehr auf 2009!!

  8. #7
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus zusammen!

    Mein Angeljahr endet eigentlich nie!

    Jetzt ist für mich persönlich die beste Angelzeit! Gerade bei Hechten geht es doch jetzt erst richtig los.
    Im letzten Jahr hatte ich meinen letzten Hecht am 29.12.07. Am 28.12.07 hatte ich dann schon meine Angellizenz für 08 in der Hand und weiter gings! Auf irgendwas kann man immer angeln!

    Das Jahr selber war bis jetzt noch nicht so gut! Ich hatte zwar viele Fische, aber die richtigen Brummer waren es noch nicht! Doch wie gesagt: "Die schönste Angelzeit kommt jetzt erst!"
    Der Herbst und Winter ist rein optisch schon der Hammer! Die Bäume weisen alle möglichen Farben auf und man kann beobachten, wie die Winterruhe einkehrt! Nur werden dann die Angeltage kürzer! Man geht halt nur noch 2 - 3 Stunden Blinkern.

    Morgen sind wir noch einmal den ganzen Tag am Libensteinspeicher, also so von 07.00 Uhr bis um 00.00 Uhr. Mit Lagerfeuer ist es dann auch erträglich.

    In diesem Sinne Petri Heil an alle!

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  9. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Mein Angeljahr endet am 31.12. und fängt am 01.01. wieder an.
    So lange die Gewässer noch nicht zugefroren sind bin ich mit der Spinnrute unterwegs.
    Meine besten Fänge habe ich im November, Dezember und Januar gemacht.
    Da viele Angler zu dieser Zeit in der warmen Bude sitzen habe ich die meisten Gewässer die ich in dieser Zeit befische für mich allein

    Gruß Bernd

  11. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    +*+*+*+*+*+
    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    27753
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 39 Danke für 7 Beiträge
    Mein Angeljahr ist zu ende.
    Habe zwar meinen Schein erst dieses Jahr erhalten, doch ab heute ist bereits Schluss.
    Würde ja gerne noch Spinnern gehen und so ... ABER ... Schule lässt keine Zeit.

  13. #10
    Hechtflüsterer Avatar von zanderfan94
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    73663
    Alter
    23
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 98 Danke für 42 Beiträge
    Ich geh morgen noch an den örtlichen Waldsee und danach ist auch Schluss für dieses Jahr.
    Ich hoff das wird ein gelungener Abschluss.
    Sie:Du kannst einfach keine sachliche Diskussion führen.

    Er : Ach ja? Und du stinkst!

  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    76
    Beiträge
    327
    Abgegebene Danke
    2.595
    Erhielt 658 Danke für 236 Beiträge
    Ich mach es so wie Bernd

    "OUT OF MY COLD DEAD HANDS"
    vorher leg ich die Spinnrute nicht aus der Hand.

    (Ich finde der Spruch passt in diesem Kontext besser als bei Charlton Hestons Rede)
    Es irrt der Mensch, solang er strebt

    Gruß Thorsten

  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei thorstenp für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Thomas Schäfer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    27798
    Alter
    58
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 84 Danke für 51 Beiträge
    wie bernd schon sagte: schluß ist frühestens am 31.12.
    war heute noch ein paar stunden spinnern.
    ergebniss: hecht, 63cm, 1,7 kg
    mir fehlt noch ein zander, sonst hab ich alles was ich wollte.
    solange man nicht festfriert gehe ich angeln.
    freue mich aber schon auf nächsten sommer.

    gruß
    tom
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    wer Würmer hat, ist nie allein!

  17. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Thomas Schäfer für den nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    In der kalten und trüben Jahreszeit ist es am Wasser doch wunderschön! Ich wüsste nicht, warum ich das Angeljahr jetzt beenden sollte. November und Dezember ist ein guter Monat für Hecht und Zander.
    Ausserdem beginnt bald die Quappensaison, auch wenn ich kein Freund des Massenangelns an der Oder bin.
    Sollten die Seen dieses Jahr mal wieder richtig zufrieren, dann freue ich mich schon aufs Eisangeln.
    Meine Angelpause ist eher im Hochsommer, wenn sich am Wasser die Angler drängeln. Ansonsten bin ich das ganze Jahr über draussen, solange es die Witterung noch einigermassen zulässt. Und die Raubfischschonzeit im Frühjahr bremst mich ein bißchen aus, aber auch nicht wirklich lange.

  19. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    niersfischer
    Gastangler
    hi folks,

    also für mich ich das saisonende vergleichbar mit dem rauchen-aufhören. noch heute hörte ich mich selber sagen, dass heute das letzte mal war, dass ich auch der pirsch war. ich bin halt ein echtes kälte-weichei. aber einmotten werde ich mein zeugs wahrscheinlich doch nicht, wer weiss, was kommt. schließlich warten gute monate auf uns.

    diese jahr war echt mau. ich habe an unserem größten see, an dem ich eigentlich bisher recht fängig war, lediglich einen einzigen 70er aal an die oberfläche befördert. trotzdem hatte ich eines meiner besten erlebnisse in diesem jahr. ich hatte allerdings schon hier http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=49853 davon berichtet.

    den schönsten fang den ich mir gegönnt habe, war aber kein fisch, sondern ein gewässer. ich hab mir in diesem jahr "die kleine niers" gepachtet. leider erst seit dem 01.10.. somit war in diesem jahr wenig möglichkeit das neue gewässer zu erkunden. um so mehr freue ich mich auf den frühling, wenn es dem aal wieder ans glitschige leder geht.

    in diesem sinne

  21. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei niersfischer für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Torsten1
    Gastangler
    Wenn für mich das Angeljahr beendet wäre,wüsste ich nicht so Recht was ich mit meinem Besuch nächstes WE auf der Elbe machen sollte ?
    Na gut Wasservögel zählen.Das brummt zur Zeit.
    Ne jetzt ist Raubfischzeit und selbst im tiefsten Winter,lässt sich aus irgendeinem Gewässer nen Rotauge zaubern.
    Das Angeljahr war etwas bescheiden.Nicht weil ich zu wenig fing,sondern weil die Zeit extrem dünn war.
    Aber die nächsten WE`s bringen noch was.Sollte es kein Fisch sein,so doch ein persönliches Kennenlernen von Usern hier und Spaß in der Natur.Brauch ich auch Akku ist leer.

  23. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen