Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    86381
    Alter
    30
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Welche Köderfische zum Hechtangeln?

    Hallo!

    Ich habe erst gehört, dass man an einem Weiher auf Hecht Köderfische verwenden soll, die gar nicht im Weiher sind.

    Wie z.B. Forellen oder Barsche

    Stimmt das?

  2. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Na, eher das Gegenteil ist der Fall.
    Nimm Köderfische, die die Räuber im jeweiligen Gewässer auch kennen.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  3. #3
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Möchte aber darauf hinweisen,das Köderfische aus dem gleichen Gewässer zu verwenden sind ,das heißt ich soll keine Köderfische aus anderen Gewässern verwenden.

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    verwenden läßt sich jeder Weißfisch , Barsch , aber auch die Forelle .
    Ebenso finden bei mir teilweise Meeresfische den Weg ins Wasser als Köfi .
    Je nach Art und zu beangelndem Fisch nehme ich Köfis von 5-30cm Länge .

    @ Walter Schroeder
    Diese Aussage ist so nicht richtig , wenn es vom Gesetz her erlaubt ist kann ich jeden Köderfisch verwenden .
    Was Vereine , Bundesländer und Verpächter erlauben oder verbieten ist dann allerdings bindend .
    Da ja für jedes Bundesland ein anderes Gesetz gilt .
    Gesonderte Regelungen müssen auf den Erlaubnisscheinen (Tages-,Wochen-,Monats-oder Jahreskarten stehen .
    Generell ist jeder Fisch als Köderfisch erlaubt , solange er keine ganzjährige Schonzeit hat und ein eventuelles Schonmaß erreicht hat .

    Als gefrorene Köfis verwende ich am liebsten Barsche und Makrelen , da diese mehrere Würfe problemlos aushalten !

    mfg Jacky1

  5. #5
    Elbmündungsfeuer
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    27472
    Alter
    35
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Bekannter hat auf Meeresköderfische wie Stint,Hering und Makrele(obwohl sie meines achtens sehr weich sind)regelmäßigen Erfolg.
    Jesus Christus
    Solange ich angel geht hier keiner übers Wasser!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen