Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge

    Exclamation Angst um den Job


    wie geht's weiter?

    Probleme verdrängen ist ein Teil unserer bequemen Lebensart.
    Sollten wir uns nicht mal alle vereinen um endlich etwas zu ändern?
    Der Staat und die Bonzen denken nur an sich "Hauptsache deren Brieftasche
    ist gut gefüllt" ob der KLEINE was zu fressen hat,- ist doch ******egal.

    Große Firma wird in den Sand gesetzt, aber egal, die kriegen ja ne fette Abfindung.
    Schämen??? Nicht dran zu denken!!! Nimmst Du aber in Deiner Firma eine Schraube, Holzbrett oder sonstwas mit, dann: fristlose Kündigung, Sperre beim Arbeitsamt " Abgestempelt " Geile Sache oder ????

    Wohin soll das führen?

    Finanzkrise! Hast Du die gemacht? Habe ich die gemacht?
    N E I N!!! Aber warum müssen wir jetzt dafür zahlen ??? Kann ich Euch sagen:
    Wir sind die, denen es ja noch recht gut geht! Wir gehen auf die Straße? Nein! Warum nicht? Der Nachbar könnte uns ja sehen- was soll der denken ? Die Franzmänner sind da anders " die gehen gemeinsam " da kocht nicht jeder sein eigenes Süppchen.
    Jeder der ein bischen denken kann, kann weder mit unserer Politik noch mit unserer Wirtschaft nicht einverstanden sein. Dicke Firmen kriegen Subventionen - gehen damit ins Ausland - hier tausende von Arbeitslosen und müssen die unser Geld zurückzahlen? NEIN!!! Das gibt es nur bein uns.
    ABER man geht ja nnoch weiter den armen der ärmsten das Geld aus der Tasche zu ziehen!
    Bestes Beilspiel RTL "Anrufen und Abräumen"! Am Anfang waren es schwierige Fragen- haben nicht viele gewuß und angerufen- Telekom hat nichts verdient!! Jetzt kommen solche Fragen wie
    "was ist am 24. Dez. Ostern oder Weihnachten"
    alle Welt und in erster Linie die Armen denken " Das wäre es doch " träumt weiter!! Ich will damit nicht sagen das Armut gleich Doofheit ist -
    aber besser zu verführen sind arme Menschen schon- weil sie träumen von den Sachen die Reiche eh schon haben.


    Mein Beitrag zum Thema Reizsystem

    Swen

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von icevega
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    97941
    Alter
    39
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    278
    Erhielt 188 Danke für 66 Beiträge
    Du hast recht. Es passieren hier krasse Dinge in der Wirtschaft, die uns alle Betreffen und das Volk bleibt ruhig. Warum das so ist weiss ich auch nicht. Ich kann mir vorstellen, dass es und noch zu gut geht und deshalb kein Demonstrationsbedarf besteht.

    Im Allgemeinen sind wir sehr brav erzogen und meckern eher über Kleinigkeiten als über Fehler am System.

    Was denkt ihr darüber?
    "Einst war der Main ein recht flaches, an den Ufern teilweise weit ausfreifendes, in seinem Verlauf mehr oder weniger stark mäanderndes Gewässer." (B.S. Nau 1787)

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    22119
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 14 Beiträge
    Hi, also ich arbeite bei der HHLA im Hamburger Hafen... und selbst dort ist die Finanzkrise so extrem zu merken...
    also heutzutage kann man in wirklich keinem Job wirklich sicher sein... es sei denn man sitzt im Bundestag oder so etwas in der Art...

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    War gerade arbeitslos ist echt ******e.Vielleicht eine Initiative gründen Angler hilft Angler.
    Aber dazu wird wohl in diesem Forum kein Platz sein.
    Gibt aber unter den Arbeitgebern bestimmt auch Angler.
    Gruß Bernd

  5. #5
    niersfischer
    Gastangler
    Hi Nepomuk,

    wir leben nun mal in einer kranken Zeit auf einer kranken Erde.

    Wie soll ich meinem Kind erklären warum man frische Erdbeeren und Advendskränze beim Aldi gleichzeitig kaufen kann. Krank sowas, so wie das System. Das Problem: ich habe nur dieses!

    Mein Tipp: Musikantenstadl ansehen: Alles Heile!

    Grüße

  6. #6
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Ich hab bis vor einiger Zeit in der Schweiz gearbeitet und gut verdient.Leider war der Job befristet und es gab keine Möglichkeit dort zu bleiben.
    Hier in D habe ich alles versucht etwas zu finden.3 Jobs wurden mir vom Arbeitsamt versaut!!! Gute Jobs und das Geld war auch OK. Als ich den Mund aufmachte und mich über den Sch... beschwerte,drückten die mir nen Hilfsjob von 20Stunden!!!! im Monat auf,daß hab ich abgelehnt.
    Sofort Geldkürzungen!!! Beschwerde und gewonnen!!!!
    Jetzt nen 1 Eurojob,der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wir fegen im Wald Blätter oder bauen im Schnee nen Treppe die keiner braucht.
    Und das alles mit Drogen-und Alkoholkranken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das ist WAHR!!! Und wehe Du sagst was,der Chef ist sein bester Kunde und die anderen die was sagen könnten ist es egal.
    Ich hätte auch gern wieder ne richtige Arbeit aber es gibt für mich hier nichts!!! Ich schaue jeden verdammten Tag im Net oder Zeitung nach,nichts.
    Und die sogenannten Vermittler vom Sch...Arbeitsamt,egal ich bin schon wieder auf 100.
    Es ist schwer was zu finden,aber ich gebe nicht auf, daß hab ich noch nie.
    Man will arbeiten aber es gibt nichts,ich würde sogar ******e schippen wenn das Geld stimmt.
    Gruß Fidi

  7. #7
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    ueberall wurde gezoggt, das sehe ich hier auf island ganz extrem inerhalb von 4 wochen ist die arbeitslosenzahl von knapp 2% auf 10% hochgeschossen! koennte kot**, wo das noch enden soll ist fraglich?
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  8. #8
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Habe heute ne Mail bekommen die mir sehr geholfen hat und möchte mich ganz herzlich bei

    BERND GUTSCHE

    bedanken,es ist gut zu wissen das es Leute gibt die einen Mut machen !!!!!

    Gruß und Petri
    Fidi

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Ich bin auch 2 Jahre lang für 850.- Netto jeden Tag 130 Km (eine Strecke) zur arbeit gefahren, und es ging auch ne Weile gut. Bis es dann mit den Spritpreisen bergauf ging und ich im Monat ca. 450.- Euro für Diesel brauchte, da wollte mein Arbeitgeber(zeitarbeitsfirma) nicht mehr zahlen, da mußte ich kündigen... war dann ein halbes Jahr zu Hause. Dann eines schönes Tages hatte ich nen Termin auf dem Arbeitsamt, und da gab es Zoff, weil die gute Frau der Meinung ist das ein junger Kerl wie ich doch ne Arbeit haben muß. Und da hab ich ihr erstmal erklärt wie es aussieht in Deutschland.... das Gespräch endete damit das mr die arrogante Eule mit Kürzungen drohte und fragte ob ich denke das mich eine Firma anrufen würde und mich fragt ob ich gern arbeiten will, darauf sagte ich ganz schnippig " das hat es alles schon gegeben" und habe die Tür etwas unsanft ins Schloß fallen lassen.
    Und siehe da, am nächsten Tag ruft mich eine Firma an und fragt tatsächlich ob ich Arbeit suche, da bin ich Nachmittag gleich mit dem Fahrad hin und die Woche drauf fing ich Montags an mit arbeiten...
    Ist echt ein geiler Job,ich brauch nur 3 Minuten mit dem Fahrad bis hin, in Schichten arbeiten, Kohle stimmt, prima Leute dort, viel Urlaub, und viele Angler arbeiten auch noch dort, bin seit langem mal wieder richtig zufrieden!!!
    Also ich rate jedem nicht aufzugeben, und auch mal ne Arbeit machen wo man nicht so zufrieden ist und vieleicht 1-2 Euro weniger verdient, man kann sich doch weiter um was neues, oder um den Traumjob bemühen. Irgendwann hat jeder mal Glück...


    MfG Micha

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen