Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    niersfischer
    Gastangler

    Meckerkultur der Angler

    hi,

    angler sind streitsüchtig!

    diese these stelle ich jetzt mal hier in den raum.

    hintergrund: vor zwei jahren bin ich in einen neuen verein eingetreten. dort wird auf der jhv regelmäßig gestritten. nun hab ich mir die chronik meines vereins mal durch gelesen ... und siehe da ... auch früher (themenspezifisch dokumentiert seit den 60/70er jahren) wurde eigentlich nur gestritten und gemobt.

    nun sehe ich mich in letzter zeit öfter in anglerforen um - vorzugsweise hier - und es wird sich ... gestritten. ich verzichte nun gerne darauf, eine interne linksammlung der besten streittreads zusammenzustellen.

    warum ist das eigentlich so? sind wir angler wirklich so intollerant gegenüber dem anderen? ist jeder gleich konkurent? haben wir zuviel ruhe am see getankt oder sehe ich die sache einfach zu übertrieben?

    ich bin mal gespannt, was da kommt.

    ... der mattes

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei niersfischer für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Torsten1
    Gastangler
    angler sind streitsüchtig!
    Blödsinn.
    Natürlich hat jeder einen Standpunkt,den Er vertritt.
    Vielleicht auch mal mit deutlichen Worten.
    Na und.
    So lange es nicht ins persönliche geht,auch das kann in einer hitzigen Debatte passieren(ist mir auch schon passiert),man sich dann Entschuldigt,seine Äußerung überdenkt,eventuell entschärft,ist alles im Grünen Bereich.
    Was wollen Wir denn,immer einen gleichen Standpunkt,keinerlei Auseinandersetzung ?
    Streiten ist eine Kultur,gehört dazu,bringt auch oftmals etwas.
    Vergreift man sich im Ton,schießt mal übers Ziel,sagt man Sorry,ist es Ernst gemeint,ist es doch gut.
    Lieber so,wie ein schläfriger Singsang,der nichts bringt.

  4. #3
    niersfischer
    Gastangler
    hi aalklaus,

    Zitat Zitat von aalklaus 1 Beitrag anzeigen
    (ist mir auch schon passiert)

    Angler sind streisüchitg!


    Zitat Zitat von aalklaus 1 Beitrag anzeigen
    Streiten ist eine Kultur

    siehe treadüberschrift: meckerkultur


    ich könne nun einen tread eröffnen, ich den ich schreibe "rot ist grün". ich könnte gleichzeitig wetten, der tread verläuft auf der dritten seite in eine c&r-diskussion ... bis hin zum c&r-streit o.ä..

    wir sind schon ein eigenartiges völkchen, wir angler.

    der mattes

  5. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Streitkultur!

    Im Grunde hat Torsten ja Recht, es gibt aber genug Leute die auffällig häufig über das Ziel hinausschießen!
    Selbst bei einer hitzigen Diskusion braucht kein Mensch persönlich oder politisch werden!
    Ich denke aber nicht, daß das eine "typische" Angewohnheit von Anglern ist!
    Das übertreiben schon, der gefangene Fisch ist immer ein paar Zentimeter größer!

    Die Tatsache, daß Diskusionen hier im Forum besonders schnell aus dem Ruder laufen, liegt sicherlich daran,
    daß man sich hier nicht in die Augen schaut, da ist die Hemmschwelle deutlich geringer!
    Gibt ja auch genügend User, die es provozieren! Abnehmer gibt es auch genug!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Torsten1
    Gastangler
    wir sind schon ein eigenartiges völkchen, wir angler.
    Stimmt.
    Aber das könnte ich mit Sicherheit auf jede andere Gemeinschaft beziehen.
    Trifft immer zu.
    Selbst im Alltag.

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Torsten1
    Gastangler
    Selbst bei einer hitzigen Diskusion braucht kein Mensch persönlich oder politisch werden!
    Hast Recht,leider ist es mir auch schon passiert,im laufe einer " hitzigen " Runde,nicht ganz sachlich zu bleiben.
    Seh es aber spätestens am nächsten Tag selbst,kann mich dann auch Entschuldigen.
    Abnehmer gibt es auch genug!
    Da bin ich oftmals einer davon.
    daß man sich hier nicht in die Augen schaut, da ist die Hemmschwelle deutlich geringer!
    Stimmt.
    In der nächsten Zeit,werde ich aber einige persönlich kennen lernen und dabei Tieeeef in die Pupille schauen.

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    das internet ist so schön anonym^^man kann beleidigen und unverschämt sein ohne konsequenzen,was noch dazu kommt ist unsere engstirnige deutsche mentalität,die sehr grob oftmals zu tage tritt,gruss aus münchen

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Torsten1
    Gastangler
    das internet ist so schön anonym^^man kann beleidigen und unverschämt sein ohne konsequenzen,
    Naja,Wer mit so einer Einstellung ran geht,das wäre traurig.
    Klar gibt es Konsequenzen.
    Spezi schmeißt Ihn raus,wenn es zu derbe wird.
    So Nacht jetzt,sonst bekomme ich ne Ansage,die mehr zieht.

  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Ich finde nur das es am Forellenteich viele Streitsüchtige und eher Aggressive Angler gibt. Ansonsten habe ich durch das Angeln eigentlich nur Freunde/Bekannte kennengelernt. Was das Vereinsleben angeht: Das ist überall so, auch die meisten Schützenvereine müssten eigentlich in Labervereine umbenannt werden.

  15. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    generell sind Angler nicht Streitsüchtig!!! kleine streitereien unter Angler sind ganz normal,schließlich sind wir alle angelnde Menschen und manche Menschen neigen nunmal dazu sich ab und an mal zu streiten. ist eine reine Charaktersache und körperbeherrschung!! woanders wird ja auch gestritten,oder meint ihr in nem Golfclub kommt so etwas nicht vor?!!!! Politiker streiten sich,in Firmen gibt es streitereien unter manchen angestellten,Fußballfans streiten sich usw usw.also warum nicht auch Angler?! am fopu hab ich bisher keine böse Erfahrung machen können im gegenteil!!! auf der jhv melden sich meistens die Leute argwöhnisch zu Wort,die sich das ganze jahr über nicht am Gewässer blicken lassen!!! Gruß Frank

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder nrw für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Es kommt immer auf die Person (Persönlichkeit) selbst an, wie beeinflußbar bin ich = (für Grüppchenbildung) u. wie hoch siedle ich meine Kritikfähigkeit an um jeder Streitigkeit aus dem Wege zu gehen...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  18. #12
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    angler sind streitsüchtig!
    Einige schon.

    Im Verein bei z.B. bei Vereinsfischen können es einige überhaut nicht vertragen wenn sie nicht in die Wertung kommen weil andere mehr gefangen haben.
    Deshalb mach ich bei solchen Veranstaltungen nicht mehr mit geh allein ans angeln und hab meine Ruh.

    Heftige Diskussionen bei der Hauptversammlung gibts gelegentlich auch, geht meistens um Fischbesatz, Beitragserhöhung oder sonstiges.
    Pöstchenjäger die nichts auf die Reihe kriegen sind mitunter auch ein Streitpunkt.

    Gibt ja auch genügend User, die es provozieren! Abnehmer gibt es auch genug!
    Ich hab sicherlich auch schon den ein oder anderen Stein ins Feuer gelegt!

    Ich finde nur das es am Forellenteich viele Streitsüchtige und eher Aggressive Angler gibt.
    Hier spielt wieder die Fischgeilheit eine Rolle!


    Angeln ist mein Hobby und bei meinem Hobby reg ich mich nicht mehr auf, sondern grinse mir über manches Thema einen ab!
    Torsten, der letzte Satz hat nichts mit meinem Pöstchen zutun!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    niersfischer
    Gastangler
    wenn ich so über mein eigenes forensurfverhalten nachdenke ...

    ich habe meistens treads abonniert, bei denen mich etwas wissenswertes interessiert oder in denen richtig gut gezofft wird. man könnte dies schon fast als eine art streitvoyeurismus bezeichnen. streit hat also einen guten unterhaltungswert. man denke hierbei nur mal an die gafferkultur der gegenspur auf der autobahn.

    ich selbst bevorzuge die ironie, anstelle der platten anmache. quasi die gehobene art des streits.

    ... der mattes

  21. #14
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von madada Beitrag anzeigen
    streit hat also einen guten unterhaltungswert.
    Bingo!
    Wenn sich zwei streiten freut sich der dritte.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  22. #15
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    .........im bayrischen gibts einen guten namen für leute die sich immer einmischen aber trotzdem nix zustande bekommen:"gschaftlhuaba"=wichtigmacher,oftmals sinds gerade die älteren vereinsmitglieder die net so guad und locker drauf sind,bei den jüngeren geht des ois schon lockerer zu,was mich überascht,wie oftmals in den vereinen,aus kleinigkeiten grosse elefanten werden,und wieviel energie und zeit für kleinigkeiten investiert wird,was auch noch ein punkt ist,die angst der rentner fischer falsche entscheidungen zu treffen und etwas positiv verändern zu können,nachdem motto:
    "des ham ma scho vor 20 jahren so gemacht,und des mach ma 20 jahre weiter falsch"
    die mentalität dapack ich halt gar net.ein kraus ein horror für jeden progressiv denkenden menschen,

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen