Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 76
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Sweedy
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    14165
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 89 Danke für 36 Beiträge

    Komische Gesellen

    Zu einem Tag Zwangsurlaub verdonnert (sch..ss Wirtschaftskrise) dachte ich mir: Tag sinnvoll nutzen - Sohn schnappen (Ferien) Angelsachen eingepackt und ab an den Wannsee. Pech gehabt, es schüttet wie aus Eimern. Gegen 15 Uhr dann war es mir egal, Regenjacken an und dann los. Bei dem Wetter kam aber nur die trockene Wannseebrücke in Frage. Sohnemann soll schließlich Montag nicht mit Schnupfen in die Schule.

    Dort angekommen stand auch schon ein Angler aus der osteuropäischen Nachbarschaft, der mit Pose auf Weißfisch war. Kurz gegrüßt, jedoch keine Antwort bekommen. Dafür schwamm in ein paar Metern Entfernung eine leere Madenbüchse. Schade, leider nicht auf frischer Tat ertappt.
    Nach ca 30 min stellte sich ein jüngerer Mann ca. 30 Jahre neben uns holte seine Teleskoprute raus und spinnte fleißig. Weitere 30 min später auf der gegenüberliegenden Brückenseite zwei weitere Jungs ca 18 - 20 Jahre mit Klamotten als wollten sie danach in die Disco gehen. Die Jungs knallten die Gummifische unter der Brücke kreuz und quer ins Wasser. Da wir insgesamt 4 Spinner auf einer Strecke von vielleicht 20 Meter waren hatte ich die Nase voll und packte ein.

    Was mich bei der Sache wundert ist, dass keiner von den anderen drei Spinnern irgendwelche Utensilien bei sich hatte, vom Kescher ganz zu schweigen. Wahrscheinlich nur Platstiktüten in der Jacke für den Fang. Da ich jedoch mit meinem Sohn da war verkniff ich mir Fragen zu stellen. Die Gesellen sahen auch nicht so aus, als ob ich eine geeignete Antwort bekommen hätte.

    Alles in allem ein beschi....ner Tag.

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Sweedy für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Pädagogischer Allrounder
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    49356
    Alter
    38
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 374 Danke für 81 Beiträge
    Zu 99,99 % Schwarzangler. In solchen Fall würde ich diese ansprechen bzw. gleich den Fischereiaufseher anrufen ( man hat meist ein Handy dabei ) und ihm den Fall schildern. Der kann diese Leutchen schnell kontrollieren ( wenn sie keinen Schein haben sind sie dran und wenn doch, ne Kontrolle schadet nicht ).

    Gruß Northlight

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo,

    Ich verstehe ehrlichgesagt das Problem nicht ganz. Ein paar Leute haben bei Regen unter der selben Brücke geangelt, 2 waren anscheinend nicht passend angezogen und irgendwo schwomm eine Madenbüchse herum.

    Was den Kescher angeht: Den nehmen wirklich nur sehr wenig Leute zum Spinnangeln mit, also das ist ja nunmal wirklich nichts ungewöhnliches.

  5. #4
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Hey,

    also ich nehme auch selten nen Unterfangkescher mit zum Spinnfischen, da Handlandung find ich schöner, ausserdem hat der Fisch dann ja evtl. ne "Chance" :D
    Und ansonsten geh ich auch immer sehr "normal", ok. was heißt schon normal gekleidet zum Spinnfischen....sagen wir mal so ich muss nicht aussehen als will ich gleich in den Krieg ziehen.
    Aber man hat dann schon das ein oder andere Mal die Kontrolle zu "befürchten" was ja ne schlimm ist.
    Ja hätteste mal kurz durchgerufen da wärst du bestimmt geholfen worden
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Also mal ehrlich........wenn ich spinnangeln geh nehm ich nicht nur einen köder mit!!!
    Irgendetwas war sicher faul an dieser Sache!!!

    mfg Karpfenpapst!!!!!!!!

  7. #6
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von Karpfenpapst Beitrag anzeigen
    Also mal ehrlich........wenn ich spinnangeln geh nehm ich nicht nur einen köder mit!!!
    Irgendetwas war sicher faul an dieser Sache!!!

    mfg Karpfenpapst!!!!!!!!
    Naja vll hat er die "Untensilien" ne gesehen --> guckst du Gürteltasche und da nen Pulli drüber siehst du auch ne wenn du ne grad besonders drauf achtest....und da kriegst du gern den ein oder anderen Wobbler drin unter.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  8. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wie, keinen Kescher? Was steht denn bei Euch in der Gewässerordnung drin
    zum Unterfangkescher?
    Schon mal gelesen?

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Armin hat Recht!

    Soweit ich weiß, ist eigenlich in jedem Bundesland das Mitführen einer "geeigneten Landehilfe" Pflicht!

    Das kann ein Unterfangkescher oder ein Boga-Grib o.ä. sein!
    Welche Landehilfe in Frage kommt, ist sicherlich Abhängig von den Regional unterschiedlichen Gewässerordnungen,
    kann mir aber nicht vorstellen, daß es erlaubt ist, einen Fisch am Haken hängend eine Spundwand oder eine Böschung hoch zu ziehen!

    Nur mit der Rute losziehen ist nicht!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Nur soviel zum Thema
    Bei uns steht eindeutig drin......
    Unterfangkescher, sogar Maßband .
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Ich bin ja laut "LANDESFISCHEREIRECHT" auch nicht daran gebunden ausschließlich an Spundwänden angeln zu gehen...folge dessen mach ich das auch nicht (zumindest nicht beim Spinnangeln!).
    Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, ja ich hab nicht auf deine PLZ geguckt, aber bei uns gibt es immens viele Seen!!!
    Und an den gibt es keine!!! Spundwände!
    Ausserdem hab ich grad hier in der "Parade" nachgeguckt und konnte nichts finden was mich zum tragen eines UNTERFANGKESCHERS in meinem Bundesland verpflichtet!!!Falls DU doch etwas findest knie ich natürlich vor dir nieder...weil ja der UNTERFANGKESCHER soviel schonender ist!!! und sage jetzt schon mal SORRY!!!
    Wie gesagt ich geh an Seen spinnen und da kann ich den Fisch immer, und die Betonung liegt auf "immer" per Handlandung landen, wenn es nicht der Fall sein sollte ist die Stelle auch nicht anwerfbar.
    Und du kannst jetzt gerne damit kommen das ich dich persönlich angegriffen habe....
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ghostrider für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    @ Ghostrider

    Laut dem Landesanglerverband Brandenburg e.V ist zwar der Einsatz bzw.
    eine Definition eines geeigneten Landemittels nicht beschrieben,
    aber in Absatz 4. Fangbestimmungen steht Folgendes:

    ...Senknetz mit einer Seitenlänge von bis zu 120 cm verwendet werden. Gleichfalls kann diese Senke zur Landung geangelter Fische benutzt werden, sofern dies die Bedingungen an einen Angelplatz erfordern.

    Das Bedeutet:
    Immer dort, wo eine Handlandung (wie Du sie bevorzugst) nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen durchzuführen ist,
    ist der Fisch mit einer Landehilfe zu landen.
    Egal ob das eine KöFi-Senke, Kescher oder Boga-Grip ist!

    Sobald das Wasser zu tief ist, oder die Böschung zu steil ist oder der Absatz unter der Brücke zu hoch ist,
    hast Du eine Landehilfe zu benutzen!

    Ganz einfach!

    Würde ich noch etwas weiter suchen, könnte ich Dir sicherlich noch mehr Info´s geben.
    Kannst natürlich auch einen unserer Fischereiaufseher per PN fragen!
    Ganz spontan fällt mir da Thomsen ein!
    Dein Angelgebiet fällt genau in seine Zuständigkeit!

    Ich wäre aber auch interessiert, was die Gewässerordnung im Bereich Eberswalde zum Thema Kescher aussagt, kannste ja mal nachlesen!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die sagt nichts aus. Alle DAV Gewässerordnungen sind derart oberflächlich aufgebaut.
    Eben typisch DAV.
    Einzig aus der Anwendung des von den MItgliedern geforderten "Ehrenkodex"
    könnte eine verpflichtende Benutzung einer art und situationsgerechten Landehilfe,
    aus waidgerechtlichen Gründen abgeleitet werden.
    Gelesen im Anhang an die Gewässerordnung des Landesverbandes Sachsen Anhalt.
    Die Ehrenkodexmasche.
    Ich nehme doch stark an das alle Landesverbände des DAV diesbezüglich einheitlich
    sind.
    Gruß Armin

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    *lol*
    Was willst du denn von mir?
    Ich wurde schon sooooo oft kontrolliert.....und ich hatte nie Probleme...hoffentlich treff ich dich mal...."Fliegenklatsche" ach nee uppsss....
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  21. #14
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Da haste nicht Unrecht!

    ...Alle DAV Gewässerordnungen sind derart oberflächlich aufgebaut.
    Der DAV ist eigentlich bekannt für solch "schwammige" Aussagen!

    Die Vereine können zur "Ausübung der Angelfischerei" aber noch eigene,
    die Vereinsgewässer betreffende Gewässerordnungen erlassen,
    kann also durchaus möglich sein, das Ghostrider einen Kescher mitführen muss,
    dieß aber aus Unwissenheit nicht tut!

    Leute!
    Lest Eure Gewässerordnungen und Vereinssatzungen genau durch!
    Nur so erspart man sich Ärger!

    @ Ghostrider

    Watt bist Du denn für ne Mutti?

    Kann schon gut sein, das wir uns mal treffen, bin nämlich öfter in Deiner Gegend, als Du denkst!

    Erst rumpöbeln und dann klemmen?
    Du willst doch nicht ernsthaft schreiben, daß Du Stellen umgehst,
    an denen Du nicht mit der Hand landen kannst?
    Das bringst Du niemals fertig!
    Ein raubender Hecht und alle guten Vorsätze sind dahin!

    Kann natürlich auch sein, daß Du gar kein eingefleischter Spinnangler bist!
    Geändert von Fliegenpeitsche (31.10.2008 um 01:40 Uhr)
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    hmmm....vielleicht hat der ja der Ghostrider den schlechtes AUGE was es er allerdings ne glaubt!!!
    Also was verlangst du von mir???
    Komm mich kontrollieren.....weiß mir nen Fehler nach!!!
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen