Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    1200
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Raubfisch Posen?

    Hallo Petrijünger und Innen,

    In letzter Zeit bin ich auf den Hechtgeschmack gekommen und hatte das eine oder anderem mal schon Erfolg dieses Jahr. Neben Künstködern aller Art versuche ich in letzter Zeit auch Posenmontagen. Wie ich den Köderfisch montiere ist mir klar, jedoch suche ich nach einer passenden Pose. Da ja wie bekannt der lebende Köderfisch verboten ist, möchte ich eine Pose, die dem Fisch durch leichte Wellen- und Windbewegungen Leben einhaucht. Ich habe von Posen gehört, die durch spezielle Gewichte in ständiger Bewegung bleiben. Habt ihr mit so etwas Erfahrung? Kann mir jemand Tipps zu Marken und Produkten geben? In erster Linie möchte dich damit auf klaren eher ruhigen Gewässern fischen (Tiefe bis 10 m.). Eine Segelpose von Behr besitze ich bereits, jedoch bin ich damit nur mäßig zufrieden.

    Danke für Eure Antworten?

  2. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Posenmontage für Hecht!

    Wenn Du eine Pose suchst, die unauffällig ist und gleichzeitig so viel Auftrieb hat, das der Köfi "mit der Welle tanzt", kann ich Dir nur eine empfehlen!

    Die hier:
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    1200
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke für den Tipp.

    Ich möchte das Ding auch aus großer entfernung noch erkennen können. Auch bei sehr kleinen Wellen und Windstößen (zb. Baggerseen) sollte ein Ruck durch den Köfi gehen. Eventuell so wie die Posen zum Hegenenfischen. Die Drennan Pike Bomb gibts nur bis 20 Gramm, das ist fast zu wenig für ein stattliches Rotauge.

    LG
    Geändert von silverfish (27.10.2008 um 12:21 Uhr)

  5. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Eigentlich reichen 20 Gramm!

    Wenn Dir das aber zu wenig ist und der Auftrieb noch stärker sein soll,
    solltest Du Dich im Wallerbereich umschauen!
    Da gibt es von der Firma Sänger ein paar ganz gute Posen.

    Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, das solche "Proppen" alles andere als unauffällig sind!

    Hechte sind Augenräuber, wenn über dem Köfi ein "mittleres Schlauchboot" dümpelt, könnte das den Appetit des Räubers mindern!

    Du hattest ja geschrieben, daß der See nur ca. 10 m tief sei, da solltest Du über eine unauffällige Pose nachdenken!

    Eine andere Alternative der Firma Drennan ist die hier:

    Die gibt es bis 35 Gramm!

    Zur besseren Sichtbarkeit kannst Du ja die Pose einhängen und die Schnurinnenführung als Antennenaufnahme verwenden.
    Dazu eignen sich Metallkiele von Stipposen, einfach noch ne Styroporkugel drauf, fertig!
    Geändert von Fliegenpeitsche (27.10.2008 um 13:12 Uhr)
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich verwende seit Jahren Posen von diversen Herstellern die eine Zigarrenform haben .
    Die größten Posen haben eine Tragkraft von 20-25 Gramm , meine kleinen und mittleren haben eine TK von 10-15Gramm und dies reicht eigentlich aus , selbst für Köfi´s der 20cm+Klasse .
    Die Zigarrenform verwende ich wegen der Zander , da diese Posen weniger Krach machen und auch weniger hinderlich beim Abzug des Fisches sind .
    Gerade der Zander nimmt diverse Poseformen schnell übel und läßt den Köder wieder los .

    Beim Wallerangeln benutze ich Unterwasserposenmontagen oder Posen die 30-40Gramm TK haben , angle ich in hindernisreichen Gewässern tausche ich die Pose gegen einen Luftballon aus , die es in jeder Spielabteilung in Packeten mit 50 Stück zu 1€ gibt , billiger geht´s nicht .

    Im Winter bastle ich die Zigarrenformposen auch selber , die alle aus Weinkorken , Holzstäben(Baumarkt 3-4mm Meterware) , Knicklichthalterung und einem Wirbel zur Freilaufmontage bestehen .
    Lackiert wird das Ganze mit Modelbaufarben und Bootsklarlack .

    mfg Jacky1

  8. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Silverfish,

    also die Pose mit 10g Tragkraft trägt mit Sicherheit ein Rotauge bis etwa 15cm Größe, vorausgesetzt die Schwimmblase ist noch ok. Wenn Du, bei größeren Köfis Probleme mit der Tragkraft haben solltest, stopf den Köfi mit Steruporkugeln bis die Pose wieder schwimmt. Halte es mit Fliegenpeitsche, einigermaßen unauffällig sollte das Teil schon noch sein...

    Gruß Fairbanks
    Geändert von Fairbanks (27.10.2008 um 13:09 Uhr)

  10. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    1200
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke,

    schick mal den Link zum Gewässer. Das Wasser ist kristallklar, vor allem jetzt im Herbst sieht man über 10 runter. Da leuchtet natürlich eine unauffällige Pose ein. Hab bis jetzt eine der Abbildung recht ähnliche Pose verwendet und war damit im Uferbereich auch schon fängig. Jetzt ziehen sich allerdings die Hechte ins Tiefere zurück.

    http://www.sab.at/Fischereirevier_Baggersee.htm

    Angeln vom Boot aus ist leider verboten und das Ufer ist nicht überall zugänglich, daher möchte ich mit dem Köfi Meter machen. Durch die Windgeschütze Lage gibt es nur Miniwellen und wenig Wind. Wie gesagt soll es auch Posen geben die durch ihre spezielle Form und Beschwerung eine ständige Schaukelbewegung vollziehen, die sich dann unmittelbar auf den Köfi übertragen.

  12. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Schicker See!

    Bei solchen Voraussetzungen kannst Du eigentlich nur Meter machen, wenn Du die natürliche Drift ausnutzt!
    Eine Segelpose wäre auch eine Option.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich habe beim Hecht angeln noch nie darauf geachtet, welche Farbe die Pose hat. Selbst Karnickelpupbraun oder Mäusevotzlila stört dem Hecht nicht!
    Lediglich die Tragkraft der Pose habe ich dem Köfi angepasst.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Hallo
    was isch der unterschied zwischen einer Segelpose und einer normalen was bewirkt die Segelpose

    gruß jens
    mein verein:
    av-büchenau

  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von barsch angler Beitrag anzeigen
    Hallo
    was isch der unterschied zwischen einer Segelpose und einer normalen was bewirkt die Segelpose

    gruß jens
    mein verein:
    av-büchenau
    Hi

    Sie segelt mit dem Köfi über den See . Gut um einen grösseren Bereich abzudecken.

    Gruss
    Olli

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen