Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge

    Hechtjäger sucht neue Spin-Rute/Rolle/Schnur

    Hallo Petrijünger,

    da ich ja jetzt seit 2/3 Jahren wieder aktiv am Spinfischen bin, und übernoch mit einer 40er monofilen fische(bitte nicht lünchen) find ich das es jetzt ma an der Zeit ist sich neues Gerät zuzulegen. Die Rute ist noch eine Alte DAM Record Spin, gekauft 1997 . Sie ließ mich noch nie im Stich was für diee Qualität von DAM spricht. Deshalb kommt mir auch nix anderes ins Haus. Selbst die Rolle und Schnur ist vom DAM.

    SO, jetzt hab ich mir mal Gedanken gemacht, und wollt euch fragen, ob meine neue Zusammenstellung bei euch genauso viel Zustimmung findet wie bei mir:

    Rute:
    DAM Calyber Spin H 2-teilig 2,74m;42-84g Wurfgewicht:
    http://www.knicklicht.com/product_in...lig-2-74m.html

    Rolle:
    DAM Quick SLR Spin 530 FD
    http://cgi.ebay.de/DAM-Rolle-Quick-S...d=p3286.c0.m14

    Schnur:
    DAM Imperial Performance Braid oliv 250m; 22mm 18,8 kilo
    http://www.knicklicht.com/product_in...oliv-250m.html


    was meint ihr????

    Vllt nehm ich die Schnur auch eine Nummer kleiner, aber die sollte schon was halten, immerhin muss ich immer auch mit einem Wels rechnen.

    danke schonmal

    mfg

    warrior88
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    Ok... zur Rute!!! Die is PORNO!!! ich fisch die ultraleichte 180cm lange 2-14g und bin begeistert!! hält auch gut was her!!!!

    zur Rolle: Wenn du auch mit nem WELS rechnen musst willst dir ne Rolle für 25 € kaufen... ich kenn sogar zufällig genau die Rolle und würde die höchstens ne Nummer kleiner zum Weißfischangeln empfehlen!!! Mein Tip: INVESTIER ein bisschen was in die Rolle du wirst es dir selber danken!!! Hol dir die SPRO RedArc 10300 es ist und bleibt die beste (bezahlbare) Spinrolle zur Zeit!!!!!

    zur Schnur: kenn dir von DAM nicht, aber für den Preis?!?!? Weiß nicht ob du sie kennst aber die TUF Line ist derzeit die beste geflochtene Schnur zum Spinfischen am Markt und arbeitet extrem Präzise auf einer RedArc wenn du dich einigermaßen Geschickt anstellt sieht die Spule auch nach Monaten noch aus wie frisch aufgespult!!!!! wenn du dich für die TUF line entscheidest nimm sie dir in ROT, dann is sie aber ner Wassertiefe von 3 Metern absolut unsichtbar für die Fische!!!!

    hier die Links:
    Rolle: http://www.yatego.com/fishingshop-ha...3,spro-red-arc
    Schnur: http://www.fischparade.de/product_in...E-XP-135m.html
    Nimm die TUF ruhig in 0,31mm die hält extrem was her und du wirst dich wundern wie rundgeflochten die is und geschmeidig!!!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!!!!! (DAM is einfach nimmer des was es mal war, mein Dad hat noch die kompletten alten DAM sachen und die waren hammer... aber mitlerweile gibts einfach zu viele Ausreißer in den Billigsektor)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtsee-Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Servus
    nimm die Schnurstärke auf jeden Fall deutlich geringer . max. 0,17er. Ansonsten hast du mit Sicherheit Probleme mit der Wurfweite. Und ob die SLR tatsächlich geflochtene Schnüre sauber verlegt... naja, ich weiß nicht. Auch wenn damit geworben wird.
    LG
    Harry

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bioharry für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    des kannst du so ned sagen mit der schnur!!! hab schnüre gehabt da stand 0,15 drauf und welche mit 0,25 und die 0,15er war dicker....
    ich fisch die TUF line in 0,28 die trägt nicht dick auf der Rolle auf ist extrem rundgeflochten und fliegt wie der Teufel!!
    Aber wenn ich jederzeit mit nem Waller rechnen müsste würde ich die 3-5 Meter Flugweite opfern für die 0.31er

  7. #5
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    außerdem is ein großteil der wurfweite auch auf die Rute und das Talent des Anglers zurückzuführen!!!! Wenn ich ne schöne steife Rute hab die sich richtig auflädt beim Schwung dann werf ich nen 15g Blinker auch mit ner Billigschnur weit!!
    genauso andersrum wenns an der rute mangelt hilft auch die beste Schnur nicht!!

    Würde mich mal interessieren was die ausgemachten Profis zu der Combo RedArc+TUFLine sagen!!!

  8. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Sicher ist die Tuf ne super Schnur - aber in der Tragkraft kann sie halt nicht mithalten mit ner Spiderwire oder Fireline. Ne 17er Fireline trägt so um die 10 Kilo... da ist die Tuf bei gleicher Tragkraft doch wesentlich dicker. Nicht nur laut Angabe, sondern auch tatsächlich ;-)

  9. #7
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    hmmm... Fireline... hast mit ner Fireline schon mal mit Gummifisch tief über Grund gefischt... War der Boden am besten auch noch bissl steinig... dann sieht nach paar angeltagen die Spule schnell mal aus wie Omas alte Perücke!!! Außerdem is doch sogesehen nix gegen ne bissl dickere Schnur zu sagen?!?!? ich versteh des ned warum die Schnur dünn wie ein Bindfaden sein muss.... hab schon gefischt mit Spidewire (is auch ne gute Schnur keine Frage) Fireline (ABSOLUTER DRECK!!! meiner meinung nach ) und hab jetz ne TUF, also deiner Meinung nach ein richtiges 0,28er "Seil" und die Wurfweiten sind mindestens gleich gut!!!!

  10. #8
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    HI WARRIOR
    die Rute die du dir ausgesucht hast,hab ich mal im Angelladen in der Hand gehabt und war begeistert(genau dieses Modell).Superleicht und tolles Design.
    Allerdings würde ich mit den Einstegringen aufpassen,die sind besonders anfällig für Stösse etc.
    Bei der Schnurwahl würde ich auf jeden Fall dünner fischen.Fast 19kg Tragkraft braucht kein Mensch und du bekommst richtig "Spass" bei nem Hänger.
    Zur Rolle kann ich nichts sagen.
    Liebe Grüße Herbert

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    Erstmal Danke für schnellen Antworten!

    Also erstmal die Schnur: für die Schnur gebe ich immer etwas mehr aus. Aber:
    wenn ich jetzt mal die TUF vergleiche:
    0,28mm 13,6kg 135m 19,95 0,148

    -da kostet ne 135m spule 20 euro! meine 250m 35. wäre meine also billiger!
    -die 28mm version hält "nur" 13,6kg. die DAM mit 22mm 18,8!

    Dann lieber die DAM.

    Rolle:

    Die Rolle wurde mir von Kumpels und einem Bekannten der in einen Angelladen arbeitet empfohlen. Das einzige was wichtig ist, ist, das die Bremse hält, die Schnur sauber runterläuft beim werfenund andersrum wieder schön sauber drauf geht beim Kurbeln.
    Da is es egal ob die 30 oder 75 euro kostet. solange sie es kann is gut. Zudem is rot nicht so meine Rollenfarbe



    oder sehe ich das alles falsch?

    mfg
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  13. #10
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Ist absolut richtig, dass die Fireline leicht ausfranst. dann schneidet man eben mal 2 oder 3 meter weg. dafür hast damit aber auch kein Problem mit Perrücken ;-)

    zum Thema Durchmesser: gehört zwar nicht ganz dahin, was warrior sucht, aber mei ;-)
    Es ginst durchaus Geschichten, wo die schnur möglichst dünn sein sollte. Beim Schleppen z.B. - sonst kommst du nicht auf Tiefe. das selbe gilt fürs fischen mit sehr leichten Gufis oder Wobblern.
    Beim Fischen in der Strömung bekommst du mit dickeren Seilen auch Probleme, bzw. du kannst mit dünneren Schnüren auch mit leichterem Bleikopf fischen usw...
    Also ganz so Wurscht ist es nicht, wie dick die Schnur ist

  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    @ herbert: thx auch für deinen Post

    wie gesagt Welse hat der See einige.. Hänger, sind sehr selten. Es liegen kaum bäume in dem See, 1-2, und die sind dann max 1 meter tief, da kann ich dann hinrudern und die haken lösen. der rest ist nur kraut und seerosen..
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  15. #12
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    hmmm... dann kauf dir die BlueArc oder is blau auch ned deine Farbe?!?!?!?!
    du darfst ned NUR die Fakten nebeneinanderstellen und dann sagen..
    hmm da kostet 1 meter 5 cent mehr und die Tragkraft ist 4kg leichter bei dem Durchmesser....
    hast du irgendeine der Komponenten die du oder ich vergeschlagen hab schon einmal am Wasser gehabt?!!??
    und ob die TUF nun bissl weniger Tragkraft angibt um 1000% nicht zu übertreiben (was der Fall ist) und die DAM bissl mehr um mehr zu verkaufen (.......) dann sind wir schon fast zusammen... und 0,06 mm unterschied...?!?!?!? aber wie gesagt schau nur auf die fakten und man kauft meistens zweimal!!!!

    Und die Rolle... du willst ned wirklich ne 30 Euro DAM-Discount Rolle mit der Red Arc vergleichen.... wie gesagt... Wenn dir bei deinem ersten Meterhecht oder dickeren Waller die Schrauben um die Ohren fliegen und der Fisch mitsamt deinem Wobbler "ByeBye" sagt wirst nochmal überlegen....

  16. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    hmm,

    und was hältste von der DAM Quick SLR Spin 830 FD??? google ma nach der oder auf dam.de katalog seite 14!


    hab halt sehr gute erfahrungen mit DAM bezgl. Spinnfischen gemacht.. deshalb bin ich vllt auch ein bischen DAM-blind

    mfg
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  17. #14
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Noch mal: Rollen in der preiskategorie sind eigentlich nicht für geflochtene Schnüre geeignet ;-) Stichwort Worm-Shaft-Getriebe

  18. #15
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    War ich doch auch mal... hatte mal nen totalen CORMORAN fable... und auch DAM... es gibt einfach besseres.. wenn dir ein verkäufer sowas sagt dann glaubs ned... der will nur sein neues "Japan-Zeugs" verkaufen... aber als angelkollege... wechsel auf sachen die sich bewährt haben... und DAM is eben nicht mehr oben mit dabei... Kennst du noch die GRUNDIG fernseher...? die waren spitze... heute gibt es sie nimmer... und so isses auch bissl mit DAM... ok pass auf... kauf dir die RedArc... und wenn du ned zufrieden bist kauf ich sie dir zum kompletten Rechnungspreis ab... wird aber ned passieren weil du sie nie wieder hergeben willst!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen