Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge

    Neue Ausrüstung zum Zanderangeln

    Moin,
    Also ich will mir jetze endlich mal wieder neues zeugs zum Zanderangeln zulegen.
    Kann mir bitte jemand sagen was ich da nehmen soll??Hauptsächlich Grundangelei!!!
    Angle an der Bleilochtalsperre!!!Vom Preis her wird so rund 100 euro für die rute un für die rolle genauso viel ausgeben!!
    Wer noch guten tipp für schnur hat nehm ich auch gerne an
    Danke schonma im vorraus.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Ruten : Unten bei Suche : Exori X-Star Spirit Heavy/Ultra Heavy
    https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront



    Rolle : Spro Red Arc Tuff Body 10400 M
    http://www.angelgeraete-wilkerling.d...oducts_id=2510



    Schnur : Berkley Whiplash Pro Crystal oder Berkley Fireline
    http://boddenangler.de/Berkley-Whiplash-Pro-Crystal

    Berkley Whiplash Pro Crystal oder Berkley Fireline



    Meine Meinung, falls jemand Einwände oder gute Vorschläge hat , nur los

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Zm Grundangeln würde ich eine Freilaufrolle wählen und monofile Schnur aber das ist Geschmackssache.

    Gruss
    Olli

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Gummi-Experte :) Avatar von BoehserNeffe
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    61440
    Alter
    26
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 105 Danke für 48 Beiträge
    jop Freilaufrolle! Eindeutig!

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    07356
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 19 Beiträge
    sry das habsch vergessen dazu zuschreiben geflochtene geht absolut nicht weil alles voller hindernisse is unter wasser.....unn freilaufrolle wolltsch auch haben hat jemand vorschläge dafür für ne gute freilaufrolle kann auch teurer werden!!

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Geflochtene geht nicht , weil da alles voller Hindernisse ist????
    Gerade dann nimmt man doch eine geflochtene ?!
    Mono reißt doch sofort wenn dort Hindernisse im Wasser sind..

  8. #7
    Karpfenjäger Avatar von Phil123
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    79219
    Alter
    31
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge
    kommt drauf an was für mono. aber für verkrautetes wasser würde ich ein geflochtenes vorfach nehmen.

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo Kevin

    Nein geflochtene ist sehr viel anfälliger wenn sie nur leicht Schaden nimmt fasert sie aus und reisst.
    Mono hingegen steckt da mehr weg.
    Die Vorteile geflochtener liegen in ihrer Dehnungsarmut und in ihren dünnen Durchmessern bei hoher Tragkraft.
    Darum vorm Fischen immer die ersten Meter auch bei geflochtener kontrollieren.

    Gruss
    Olli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Freilaufrolle?
    da fallen mir jetzt nur zwei echte kaliber ein. Die klassische Baitrunner von Shimano und die Fox Stratos. Beide bekommst du mittlerweile für unter 100 Euronen.
    LG
    Harry

  12. #10
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    Hello!!!
    RUTE: http://www.fischparade.de/product_in...-X-ZANDER.html
    die is eine Granate genau für den Zweck(natürlich die 3,60m)!!! kannste auch auf Karpfen hernehmen wenn du nicht grad mit ner 20Kg Meersau rechnen musst

  13. #11
    Karpfenjäger Avatar von Phil123
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    79219
    Alter
    31
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge
    das will ich sehn wo es die fox stratos für 100 euro gibt schick mir bitte mal einen link, im katalog kostet die noch 500 euro aber wenn du die echt für so billig findest dann schick mir das bitte mal. welche meinst du überhaupt??
    und für was brauchste ne dicke karpfen rolle zum zander angeln????
    Geändert von Phil123 (23.10.2008 um 18:03 Uhr)

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Phil,
    von der Fox Stratos gibt es mitlerweile verschiedene Modelle.
    Bei der Rolle die Bioharry meint handelt es sich um die Stratos10000 von Fox.
    Die Stratos die Du meinst ist die Neuauflage die anfang diesen Jahres auf den Markt kam.
    Stratos12000-Mag Fs.Die kosten dieser Rolle 450-550€.
    Die Stratos 10000 ist keine schlechte Rolle.
    Super Laufverhalten Schnurwicklung etc.
    Einziges Manko meiner seits:Eine viel zu kleine Kurbel welche bei einem schwerem Drill nicht gerade vom vorteil ist.Welche mich dann letztlich auch am Kauf dieser Rolle hinderte.
    mfg Nash

  15. #13
    Elbmündungsfeuer
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    27472
    Alter
    35
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Leute,
    Ich möchte nächstes Jahr auf Köfi Zander angeln.
    Welche Grundrute-Rolle(keine Freilauf) ist Eurer Meinung nach empfelenswert....maximal 180€ will ich für beides ausgeben.

    Gruß: Nordkind
    Jesus Christus
    Solange ich angel geht hier keiner übers Wasser!!!

  16. #14
    ddominik
    Gastangler
    Vielleicht solltest du noch erwähnen, an was für einem Gewässer du angeln möchtest?

    Bist du am See, so kannst und solltest du leichtere Ruten verwenden.

    Angelst du am Fluß, habe ich mir persönlich leichte Pilkruten von Balzer mit 3,15m Länge mit einem WG von 30-120g. So kann ich auch mal bei etwas größerer Ströumg gut angeln.

    Da ich aber bei weniger Ströumg die Bremse ganz leich offen habe, stört dieses WG nicht. Bei größerer Strömung hat auch der Zander zu kämpfen, also macht auch das WG nichts aus. Du solltest aber achten, dass du auch bei dem WG keine zu steife Rute hast um auch feine Bisse erkennen zu können.

    Die Rollen die ich mir zugelegt habe und damit sehr zufrieden bin sind folgende Freilaufrolen: http://www.amazon.de/Balzer-DLX-950-BR/dp/B001CR6478

    Allerdings sind diese bei Amazon etwas teuer. Man bekommt sie auch für weniger Geld. ich habe 59€/Stck. bezahlt und eine 35-er mono draufgemacht.

    Wie gesagt, ich angel am Fluß!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an ddominik für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Elbmündungsfeuer
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    27472
    Alter
    35
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hi,
    erstmal danke für die schnelle Antwort.
    Geangelt wird an einem Nebenfluß der Elbe(Gezeitenströhmung)
    Man riet mir zu einer Rute 60-70 Wfg.jedoch keine Freilaufrolle zu benutzen.Fischen tun die da mit 25er Schnurstärke.
    Jesus Christus
    Solange ich angel geht hier keiner übers Wasser!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen