Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge

    Schwere Spinnrute?

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich hab ne Frage...ich hab mir wieder mal in den Kopf gesetzt mir ne neue Spinnrute zu kaufen die aber für große Köder geeignet sind.

    Meine bisherige Spinnrute hat ein WG bis 40 gr und ist somit meist nur fürs leichte Fischen gedacht mit kleineren Wobblern und Spinnern....

    Im Sommer auch noch schön und gut,leider hab ich das Gefühl das im Herbst/Winter die Hechte eher auf die größeren Köder abfahren und auch tiefer stehen,wohin ich mit meinen 5er Mepps nicht komme...

    Jetzt meine frage,würde sich ne Spinnrute für mich lohnen?Ich hab nen ausgezeichnetes Hechtgewässer vor der Tür,aufdem ich ein Boot zur verfügung habe.

    Würde sich die anschaffung einer schwerer Spinnrute lohnen?Wenn ja welches WG?Worauf achten?Welche Köder würdet ihr mir empfehlen?

    Gruß Burney

  2. #2
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi

    Das wichtigste ist die Ködergröße und Art.Tiefläufer machen bedeutend mehr Druck,da tät ich dann eine noch stärkere Rute nehmen.Deine bisherige Rute kann ich nicht einschätzen,denn jede Rute ist anders und es ist ja schon sinnvoll wenn sich die Ruten "ergänzen" (mit meiner 8-32g Rute kann ich auch noch relativ große flachlaufende Wobbler fischen,jede Rute ist halt anders).

    Willst du überhaupt richtig große Köder fischen? Vertraust du denen? Es bringt nichts wenn du dir eine extra starke Rute holst und dann doch eher kleinere Köder fischst.Eine Allround rute gibt es ja bekanntlich nicht...
    Diesen Punkt solltest du halt für dich abwägen:
    Was will ich wirklich hauptsächlich an Ködern fischen? Mit welchen habe ich an meinem Gewässer die größten Chancen? usw. ...

    Was hast du für ein Budget?
    MfG Lorenz

  3. #3
    AlexB.
    Gastangler
    Also ich benutze eine Spinnrute mit einem Wurfgewicht von 30-150 Gramm. Damit lassen sich auch "untergewichtige" Köder von ca. 10 Gramm noch ausgezeichnet werfen. Und durch den hohen Bereich des Wurfgewichts ist sie geeignet für alles...von Barsch bis Wels. Man kann damit auch problemlos Köder bis über 200 Gramm werfen...
    Geändert von AlexB. (20.10.2008 um 21:03 Uhr)

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Hi

    Das wichtigste ist die Ködergröße und Art.Tiefläufer machen bedeutend mehr Druck,da tät ich dann eine noch stärkere Rute nehmen.Deine bisherige Rute kann ich nicht einschätzen,denn jede Rute ist anders und es ist ja schon sinnvoll wenn sich die Ruten "ergänzen" (mit meiner 8-32g Rute kann ich auch noch relativ große flachlaufende Wobbler fischen,jede Rute ist halt anders).

    Willst du überhaupt richtig große Köder fischen? Vertraust du denen? Es bringt nichts wenn du dir eine extra starke Rute holst und dann doch eher kleinere Köder fischst.Eine Allround rute gibt es ja bekanntlich nicht...
    Diesen Punkt solltest du halt für dich abwägen:
    Was will ich wirklich hauptsächlich an Ködern fischen? Mit welchen habe ich an meinem Gewässer die größten Chancen? usw. ...

    Was hast du für ein Budget?
    hab ja geschrieben das ich deswegen ne stärkere Spinnrute brauch...meine leichte macht schon bei größeren Spinnern probleme:P

    Klar vertrau ich großen Ködern,aus Budget Gründen will ich vorallem mit großen Gummis fischen aber auch nach und nach paar Wobbler kaufn....

    Budget für die Rute?:P

    Hmmm....hab mal mit der Speedmaster geliebäugelt und die kostet um die 120 Euro
    so um den dreh...hätte aber auch nix gegen ne rute unter 100 Euro:P

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Ich fische ne em glaub genau heißt die Spin von Sänger! Diese hat ein Wurfgewicht von 70 g und reicht locker aus für alles was man so angeln kann selbst nen kleineren Waller von 70 konnte ich damit überlisten! Dennoch ist sie fein genug um damit auch Barsche zu angeln! Wenn du mit Gummifischen angeln willst und nicht mit Pilkern :D dann reicht 70g locker aus! Selbst im Hauptstrom am Rhein reichen meien großen Gummis mit nem Bleikopf von 45 g um den Zeitpunkt zu spühren wenn der Kopf auf Grund knallt!


    Du musst auch überlegen das die Rute leicht sein sollt eund du nicht Stunden lang mit nem schweren Teil und nem 100 Gummifisch da stehen kannst und werfen kannst das hält kein Mensch aus!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  6. #6
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Da kann ich dir ein echt gutes Teil empfehlen.
    Sportex Carboflex 2724 empfehlen.(WG bis 80gr)Ich hab meine bei ebay NEU für unter 50€ geschossen.
    Ich schick dir nen link per PN.
    Grüße Herbert
    Geändert von Herbert303 (20.10.2008 um 22:39 Uhr)

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    Ich fische ne em glaub genau heißt die Spin von Sänger! Diese hat ein Wurfgewicht von 70 g und reicht locker aus für alles was man so angeln kann selbst nen kleineren Waller von 70 konnte ich damit überlisten! Dennoch ist sie fein genug um damit auch Barsche zu angeln! Wenn du mit Gummifischen angeln willst und nicht mit Pilkern :D dann reicht 70g locker aus! Selbst im Hauptstrom am Rhein reichen meien großen Gummis mit nem Bleikopf von 45 g um den Zeitpunkt zu spühren wenn der Kopf auf Grund knallt!


    Du musst auch überlegen das die Rute leicht sein sollt eund du nicht Stunden lang mit nem schweren Teil und nem 100 Gummifisch da stehen kannst und werfen kannst das hält kein Mensch aus!
    klaro,denk auch ma das ich kaum Köder um die 100 gr werfe:P deswegen wollt ich ja fragen wies ausschaut mit WG...

    Wie gesagt,fische nur mit WG bis 40...

    Herbert,ich schaus mir mal an:=)

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Ich würde die Diaflash von Shimano nehmen in der Stärke XH d.H. Wg von 50-100gr.
    Es geht bei den Wg´s ja nicht unbedingt darum 100gr. zu werfen aber wenn die Rute etwas Härter ist bekommst du Bisse aber auch Grund berührungen besser mit. Und bei Bissen kommt der Anhieb besser durch das sind zumindest meine Erfahrungen.
    gruß Axel
    Geändert von gsimaster (21.10.2008 um 07:48 Uhr)

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    nunja,200 Tacken sind recht viel:P

    glaub ich beobachte ma das angebot auf Ebay....

  10. #10
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Ich könnte dir die Daiwa Powermesh 50-100 Gr empfehlen. Super Rute und ist schon für um die 60€ zu haben.

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Ich beobachte ma die Sportex auf Ebay,hört sich ja sehr viel versprechend an

    Falls diese es nicht wird dann schau ich mir ma die Power Mash an....

    will halt ne recht harte rute

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen