Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Chrischi
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    18069
    Alter
    28
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 27 Danke für 9 Beiträge

    Was geschiet mit Großen Hechten?

    Hi,

    mich interessiert mal, was die Leute mit z. B. 120cm Hechten machen...?! Nehmt Ihr die mit oder setzt ihr die wieder rein?

    Bzw. was geschiet mit großen Wallern/Welsen? Die werden ja nochn Tick größer und schwerer...

    Danke

    Ich persönlich weiß nicht, was ich mit z. B. einem 1.20m großen Hecht machen sollte... Gut, filetieren und den Rest einfrieren?!
    Ich sag mal, nen 55cm großer Hecht reicht schon völlig aus um 3 Leute definitiv satt zu machen und übrig war auch noch was!

    MfG

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chrischi für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    PhilippJ
    Gastangler

    Unhappy

    Hallo,
    en bisschen Text kann man doch mal dazu schreiben als einfach nur en link hingeknallt. Einfach mal en bisschen freundlicher.....

    Also ich würde so große und kapitale Fische Fotografieren und zurücksetzen.

    Gruß
    Philipp

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei PhilippJ für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Thomas Schäfer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    27798
    Alter
    58
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 84 Danke für 51 Beiträge
    nun ja, es kommt drauf an.
    mein letzter war ein 82er.
    die fischfrikadellen waren köstlich.

    gruß
    tom
    wer Würmer hat, ist nie allein!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Schäfer für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    03048
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    also ich nehm nur hechte mi,die auch in meinen räucherofen passen.
    und dann auch nur soviel ,wie ich und meine familie auch aufessen,also max. 3 stück nicht über 70 cm.
    alles was ich darüber hinaus fange schwimmt weiter.
    Bis zum Rutenbruch und noch viel weiter!
    tackletester.de

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an feuersturm für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.10.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    120
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge
    Man sollte doch aber eher meinen das man einen Großen mitnehmen sollte als 2-3 70er ...
    Da die beiden 70er auch mal so groß werden ...
    Aber vllt schmeckt großer hecht ja net so gut müsst ihr mir auf die Sprünge helfen hab bisher nur medium hechte gefangen...
    Ansonsten würde ich mir nen großen mitnehemen wenn er gut schmeckt mit freunden und familie essen was übrig bleibt wird eingefroren...

  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Also bei 1,20m geht die Hechtdame wieder baden
    Mit Wels könnte ich nichts anfangen wird von mir auch nicht beangelt. Beisst doch mal einer, geht er auch wieder baden.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    das kommt immer auf die Situation an .
    Ich meine damit , ob der Fisch starke Verletzungen aufweist oder nicht .

    Ist er unverletzt , dann darf er wieder paddeln , denn ein 1,20m Hecht hat ja auch schon 20-30 Pfund je nach Gewässer , das ist mir zuviel.
    Hechte nehme ich bis maximal 90-100cm mit , bei starken Verletzungen auch größer .
    Je größer ein Fisch ist , desto besser ist er eigentlich zu essen , da dann auch die Gräten größer sind .

    Beim Waller geht alles bis ca 1,50-1,60m mit , auch abhängig von Verletzungen , denn wie soll man bei einem normalem Gefrierschrank die Filetmasse unterbringen ?
    Alles verschenken , da ist er mir dann auch zu schade für, gerade bei Leuten die es schon als selbstverständlich finden , daß man als Angler ihnen Fisch mitbringt muß!!
    Egal ob Verwandschaft oder Freunde .

    Mir persönlich sind kleine oder mittlere Fische lieber , egal welcher Art , da diese besser schmecken als ihre großen Artgenossen , auch lassen sich diese leichter in einer normalen Küche verarbeiten .
    Zu groß geratene Fische landen bei mir wieder in ihrem angestammten Element , meist sogar ohne vorherigen Fototermin , da es für den Fisch auch nicht gerade toll ist solange aus dem Wasser zu sein .
    Manche Angler müßten mal solange unterwasser bleiben , wie sie es einem Fisch zumuten daß er außerhalb bleibt nur um ihn zu fotografieren !!

    mfg Jacky1

  15. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    So große Hechte oder Waller schmecken nicht mehr so gut, schade.
    Aber ich habe ne Menge Arbeitskollegen aus dem osteuropäischen Raum,
    die sind ganz geil auf schwere, dicke Hechtfilets.
    Also kein Problem für eine vernünftige Verwertung des Fleische von Großen.
    Auch Karpfen sind immer gefragt.
    Abschlagen, Freude machen.

  17. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Harzer ,

    ich kenne , bzw habe auch einige osteuropäische Arbeitskollegen oder auch einige angelnde Ostis , muß aber sagen , daß es denen ziemlich egal ist wie groß ein Fisch ist !!!
    Manche führen sich schlimmer auf wie eine Horde Kormorane .

    Kulinarisch gesehen bereiten sie die Fische meist als Suppe oder als paniertes Filet zu .
    Bei Suppe wäre nicht die Größe der Fische interressant sondern die Vielfalt , je mehr Arten desto besser die Suppe .
    Paniert sind große besser zu essen als kleine Fische , da auch die Gräten dann größer sind .

    Ich schlage keinen Fisch ab , wenn ich ihn nicht verwerten kann oder will .
    Wie gesagt zum Verschenken ist mir der Fisch dann auch zu Schade .


    mfg Jacky1

  18. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    In meinem bald Ex Verein wird da streng geurteilt, mit den Fängen großer Fische.
    Heißt, wer erwischt wird hat selbst schuld.
    Und da bleibt eben keine Wahl. Entweder Mülltonne oder verschenken.
    Und schlimm isses auch nicht, da darf man eh nur vier Hechte oder Zander fangen
    pro Jahr. (Fangbegrenzung).

  20. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Und schlimm isses auch nicht, da darf man eh nur vier Hechte oder Zander fangen
    pro Jahr. (Fangbegrenzung).
    vorbildliche Regelung

    MfG Nico

  21. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Traurig , daß es in der heutigen Zeit sowas noch gibt , aber leider kein Einzelfall .

    Bei mir in der Nähe ist auch ein Angelverein , wo ich zuerst Mitglied werden wollte .
    Hat sich aber schnell nach deren Angelauffassung geändert .

    Zum einen sollen die Hechte raus , wegen der Forellen , zu anderen will man jedes Jahr fangfähige und vorgestreckte Hechte besetzen .
    Wie unlogisch ist das denn !!!
    Wir haben hier keine jährliche , sondern eine tägliche Fangbegrenzung von insgesamt 3 Stück (Hecht, Zander, Salmoniden , Karpfen oder Schleie ) , nichtgenannte Arten unterliegen keiner Entnahmemenge .

    mfg Jacky1

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Barschfreak Beitrag anzeigen
    vorbildliche Regelung

    MfG Nico
    Leider isses so, das wenn die Fische auf deiner Karte stehen sense
    ist mit Raubfischangeln.
    Auch auf Barsch blinkern fällt flach.
    Und zwar für den Rest der Saison, vereinsintern.
    ****** vorbildlich die Regelung.

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    In meinem bald Ex Verein wird da streng geurteilt, mit den Fängen großer Fische.
    Heißt, wer erwischt wird hat selbst schuld.
    Und da bleibt eben keine Wahl. Entweder Mülltonne oder verschenken.
    Und schlimm isses auch nicht, da darf man eh nur vier Hechte oder Zander fangen
    pro Jahr. (Fangbegrenzung).
    Wir sind zwar nur ein kleiner Verein mit wenigen Gewässern aber so ne Regelung ist ja echt fürn Popo, da gäbs dann bestimmt Aufstand.

    Gruss
    Olli

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen