Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Rückkehrer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    8
    Beiträge
    498
    Abgegebene Danke
    1.395
    Erhielt 1.126 Danke für 285 Beiträge

    Ausrüstung trocken halten

    n'Abend allerseits.

    Kennt Ihr diese kleinen Silikat-Päckchen (Silicagel / Blaugel), mit denen TV-, HiFi- und EDV-Bauteile vor Luftfeuchtigkeit geschützt werden?
    Davon packe ich immer welche in meine Kunstköderboxen, die Kleinteileschachteln und in die Taschen von DigiCam und Fernglas.
    Seitdem sind die genannten Gegenstände und Behältnisse nach kurzer Zeit vollständig ab- und ausgetrocknet. Dies hat sich vor allem dann bewährt, wenn nach dem Köderwechsel der noch feuchte "Vorgänger" gedankenverloren eingepackt wird oder bei Nieselregen der Rucksack offen steht.

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei CasaGrande für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Ich verwende eine Alternative!

    Diese Silicat-Päckchen sind nicht schlecht, aber schwer zu bekommen!

    Ich verwende einfachen Reis!

    Einen Esslöffel auf eine Köderbox verteilt, reicht aus!
    Der stört in der Köderbox nicht, saugt sehr gut die Feuchtigkeit auf und ist schnell ausgewechselt!

    Man könnte ihn auch in kleine Stoffsäckchen verpacken, kippe ihn aber lose in die Box.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen