Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    angler-glueck
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    32427
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 80 Danke für 43 Beiträge

    PLZ79 Schlüchtsee bei Grafenhausen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Criollo-Gestüt Fam. Gold
    Schlüchtseehof 1
    79865 Grafenhausen
    Tel. 07748 / 5649

    Campingplatz Speckhuisli
    Mettmatalstr. 2
    79865 Grafenhausen - Rothaus
    Tel. 07748 / 800


    Kleiner Stausee im Landkreis Waldshut nördlich von Grafenhausen im Hochschwarzwald





    Größe: ca. 3,4 ha

    Max. Tiefe: ca. 5m

    Bestimmungen:
    Bootsangeln verboten.
    Der nördliche Teil ist Naturschutzgebiet.
    Angelsaison vom 1.5. bis 1.10. ausserhalb der Badezeiten

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Hechte, Schleien, Barsche, Forellen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)



    Siehe auch hier: http://www.fisch-hitparade.de/showpo...24&postcount=3
    Geändert von FM Henry (19.08.2012 um 15:27 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rumpelrudi für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    79865
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Forellen wurden dort schon seit Jahren keine mehr gesichtet, und der Hechtbestand schwächelt auch durch überfischung.

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    wie ist die momentane lage?

    weiss jemand was oder geht jemand ab und an dort hin?

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    War vor kurzem dort.
    Nix gefangen ausser zwei kleine Barsche und n Rotauge.

    Hechte gibts. Sonst ist mau für den Preis meiner Meinung nach.

    Muss sich auch vorher anmelden und die Nummer oben ist nicht mehr aktuell.

    Hechte eher klein bis 80 sagten zwei Einheimische die einen 50er mitnahmen....

    Ist echt sehr idyllisch aber viele Badegäste die ab 9:00 Riesenlärm machen.....

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    War mal wieder auf einen Versuch dort.

    Nicht zu empfehlen. Nicht einen Fischkontakt gehabt..

    Dann noch 8 ÖÖcken für den Schneidertag zahlen....

    Habe alles versucht was sich so in meinem Repertoire befindet aber Fehlschlag Deluxe dieser See!

    Denke die machen so viel Cash mit den Touris und Badegästen, dass sie auf die Angler gut und gerne verzichten können...

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    79725
    Alter
    40
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    Hi Wernerles,

    auf was hast du gefischt?
    Wir wollten ja eigentlich für die Jugendgruppe des Waldshuter Fischervereins einen Spinnkurs machen. Leider fiel die ganze Aktion buchstäblich ins Wasser
    Früher, als ich noch Jungfischer war, gabs immer gut Fisch am Schlüchtsee. Vorallem Barsche und Hechte gab es in guten Stückzahlen.

    Gruss

    Stephan

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an hechtomat für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    Hallo Meister,

    seh erst jetzt dein Beitrag sry...

    War ein Tag (Frühling, so Mai rum wars) auf Karpfen schön Ansitzen ohne ein Biss, gut gefüttert hab ich auch um die Hakenköder rum.So wie man halt an nem anderen See locker mal ein zwei fängt....aber vielleicht auch Pech...

    Den anderen Tag (Anfang Dezember) hab ich ca. 3-5 Runden gedreht mit Spinnern, Wobblern, Gummis ging auch nix....Dann noch mit Döbel Köfis auf Grund mit Auftriebskörpern, gin auch nix....

    An einem dritten Tag (Hochsommer, morgens) waren wir zu dritt unterwegs mit Wurm, Sbiro, Kunstködern, Rotaugen bzw. Barschen...die kann man im Sommer leicht fangen und als Köfi nehmen...die waren auch das einzige was uns an Haken ging. Drei Bärschchen und zwei Rotaugen, das grösste ca. 20 cm (-:

    Ich hab das Gefühl ich fang am Rhein tausendmal besser...Solltet einen Kurs machen hier bei uns am Rhein, wäre auch dabei wenns was zu helfen gibt oder so...Meine Nummer kriegt Ihr gerne (-;

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wernerles für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    79725
    Alter
    40
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    Danke für die Infos.
    Mal schauen, vielleicht testen wir den Schlüchtsee dieses Jahr mal auf seinen Raubfischbestand

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an hechtomat für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen