Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 103
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge

    Wildschweine beim Nachtangeln - Gefahr?

    Hallo zusammen,

    Wenn ich im Wald oder am Waldrand angeln gehe baue ich kein Zelt auf sondern sitze in meinem Karpfenstuhl unterm Schirm und schlafe dann auch so. Jetzt wollte ich fragen ob ich das vielleicht sein lassen sollte, weil evtl gefährliche Wildschweine kommen könnten. Man hört ja immer wieder das sie zunehmend ihre Scheu vor dem Menschen verlieren.

    Hat jemand schon so ein Erlebniss gehabt??

  2. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Schirm oder Zelt?

    Wo ist da der Unterschied?
    Wenn es ein Wildschwein auf dich abgesehen hat, hast Du sowieso schlechte Karten,
    egal ob unter dem Schirm oder im Zelt!

    Abgesehen davon, werden Wildschweine (Bachen) nur dann agressiv, wenn sie Frischlinge haben!

    Den Rest des Jahres sind sie eigentlich ganz friedlich und gehen einem lieber aus dem Weg!

    Ich selbst hab aber bis jetzt noch kein Negativ-Erlebnis mit Wildschweinen!
    Die haben sich immer zuerst verkrümelt!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  3. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    29benni93
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    53518
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    du hast doch h immer ein messer dabei zum töten der fische wenn du damit umgehen kannst brauchst du um wildschweine keine sorgen machen XD mein vater ist metzger ich habe keine angs vor so ein tier ich kenne die eh nur im toten zustand

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an 29benni93 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von 29benni93 Beitrag anzeigen
    du hast doch h immer ein messer dabei zum töten der fische wenn du damit umgehen kannst brauchst du um wildschweine keine sorgen machen XD mein vater ist metzger ich habe keine angs vor so ein tier ich kenne die eh nur im toten zustand


    Klasse, mit nem Filitiermesser auf ein Wildschwein los, und anschließend

    Super Idee!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  7. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Naja , wer es letztes mal im Fernsehen mitbekommen hast , in Rüsselsheim sind vor ca. 1 Woche 5 Wildschweine in die Stadt gegangen und haben da 'randaliert' eins ist sogar in ein Schaufenster reingerast.
    Die Polizei brauchte mehr als 100 Schuss (angeblich) um die Viechter zu erledigen und ich denke wie der Name 'Wild'schwein schon sagt , sind sie auch dem entsprechend wild oder können es werden..

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Kevin1991 für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Beim Nachtangeln habe ich noch keine Erfahrung mit Wildschweinen gemacht. Aber großartig beeindrucken tun sie mich nicht mehr.
    Wie oft musste ich nachts ausrücken, mit Hund (Ritchback-Rüde, 40Kg) und Knüppel um unsere Gärten zu verteidigen. Bzw. was von den Gärten noch übrig war...

    PS: Ansonsten, sehr wohlschmeckende Gesellen, diese Wildschweine.

  11. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Pescador für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von 29benni93 Beitrag anzeigen
    du hast doch h immer ein messer dabei zum töten der fische wenn du damit umgehen kannst brauchst du um wildschweine keine sorgen machen XD mein vater ist metzger ich habe keine angs vor so ein tier ich kenne die eh nur im toten zustand
    Hast du schon mal einen ausgewachsenen Keiler gesehen, ich wette wenn einer wütend auf dich zu kommt wirfst du dein Messer fort und flüchtest auf den nächsten Baum, wenn du noch so weit kommst!

    Ansonsten, sehr wohlschmeckende Gesellen, diese Wildschweine.
    Das erinnert mich gerade an die 3 Gefriertüten mit Wildschwein, werde wohl eine zum Wochenende aus der TK holen, Stefan!
    Geändert von west (08.10.2008 um 23:20 Uhr)
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Kevin1991 Beitrag anzeigen
    Naja , wer es letztes mal im Fernsehen mitbekommen hast , in Rüsselsheim sind vor ca. 1 Woche 5 Wildschweine in die Stadt gegangen und haben da 'randaliert' eins ist sogar in ein Schaufenster reingerast.
    Die Polizei brauchte mehr als 100 Schuss (angeblich) um die Viechter zu erledigen und ich denke wie der Name 'Wild'schwein schon sagt , sind sie auch dem entsprechend wild oder können es werden..
    Stellt sich die Frage wer da randaliert hat
    Ich habe den Bericht auch im Fernsehen gesehen, 5 Wildschweine und über 100 Schuss, ein Armutszeugnis
    Beim angeln sind sie mir egal, schlimmer sind sie auf der Strasse, dass kann böse enden.
    Geändert von Spaik (08.10.2008 um 23:32 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Zitat Zitat von Kevin1991 Beitrag anzeigen
    ...Die Polizei brauchte mehr als 100 Schuss (angeblich) um die Viechter zu erledigen und ich denke wie der Name 'Wild'schwein schon sagt , sind sie auch dem entsprechend wild oder können es werden..

    100 Schuss um 5 Schweine zu erlegen??? Hört sich nach Straßenschlacht an.
    Da hätte ich mir mehr Treffsicherheit von unseren Polizeibeamten erhofft...

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Pescador für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Stellt sich die Frage wer da randaliert hat
    Ich habe den Bericht auch im Fernsehen gesehen, 5 Wildschweine und über 100 Schuss, ein Armutszeugnis
    Ja da geb ich dir voll und ganz Recht , 5 Wildschweine und 100 Schuss..
    Da fragt man sich , wo die schießen lernen oder wohin...

  19. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Kevin1991 Beitrag anzeigen
    Naja , wer es letztes mal im Fernsehen mitbekommen hast , in Rüsselsheim sind vor ca. 1 Woche 5 Wildschweine in die Stadt gegangen und haben da 'randaliert' eins ist sogar in ein Schaufenster reingerast.
    Die Polizei brauchte mehr als 100 Schuss (angeblich) um die Viechter zu erledigen und ich denke wie der Name 'Wild'schwein schon sagt , sind sie auch dem entsprechend wild oder können es werden..
    Wer die Natur fürchtet und solche Märchen glauben schenkt.


    Zitat Zitat von 29benni93 Beitrag anzeigen
    du hast doch h immer ein messer dabei zum töten der fische wenn du damit umgehen kannst brauchst du um wildschweine keine sorgen machen XD mein vater ist metzger ich habe keine angs vor so ein tier ich kenne die eh nur im toten zustand
    Weiter den Aberglauben anfeuern. Hast schon mal real eine Bache oder Keiler gesehen? Da läßt du schön dein Taschenmesser stecken. Und bester Text...kennst sie nur im toten Zustand, daher keine Angst....lach.

    @ west...Tip ...Einfach dich ruhig verhalten. Wildschweine und auch Keiler sind neugierig. Wenn du sie nicht bedrängst und ruhe bewahrst, bis du besser dran. Habe mit Carina vor 4 Wochen unseren ersten Keiler real gesehen. 10 m von uns entfernt.
    Er hatte mehr Angst als wir.
    Geändert von theduke (08.10.2008 um 23:38 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  20. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von freejay
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    16798
    Alter
    31
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 115 Danke für 43 Beiträge
    Solange du nicht Quer durch den Busch rennst und genau auf eine Bache mit Frischlingen stößt werden die dir nicht unbedingt anfallen...Wenn du dort sitzt werden die dich schon früh genug mitbekommen und einen großen bogen machen...

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei freejay für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Petri- u- Waidmann Avatar von Ruheangler
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    48653
    Alter
    51
    Beiträge
    384
    Abgegebene Danke
    169
    Erhielt 277 Danke für 148 Beiträge
    Ihr schaut alle zuviel Fernsehen.
    Da ich seit über 20 jahren Jäger mit eigenen Revier bin kann ich euch sagen das die Wildschweine auch Keiler mehr Angst vor euch haben als Umgekehrt.
    Mann sollte bloß nicht durch den Wald rennen und einen Kessel angehen. Dort ist die Bache mit ganz jungen Frischlingen drin. Die nimmt euch garantiert an. Sonst nicht.

    Waidmannsheil

    der Ruheangler

  24. Folgende 16 Petrijünger bedanken sich bei Ruheangler für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Blechpeitscher
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    03238
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
    Genau so siehts aus, zumal muss auch der Wind noch gut stehen sonst drehen die weit eher ab als Ihr die gesehen habt.

    Warum die Cops 100 Schuss gebraucht haben liegt evtl. an der Muni (die nehmen doch Full Metal Jaket oder?) oder eher noch die könn nich schießen.

    Petri & Weidmanns Heil

  26. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Vor Wildschweinen brauchst du keine Angst haben, du hörst sie meist eher als das Du sie sehen kannst.
    Mach etwas Lärm ( nein du musste nicht laut schreien meist reicht ein Peng, Jäger nutzen diesen Trick oft um laufende Wildschweine für einen sicheren Schuss zum kurzen Stehen zu bringen. Meist knallt es danach.) Licht oder falls Du rauchst zünd eine Zigarette an, sollten sie beim schlafen auf deinen Platz stossen kann es dir passieren das sie sich alles genau anschauen ( Da hilft weder Zelt noch Stuhl beides macht sie neugierig), davon wirst Du aber im Idealfall nichts merken, sei denn sie beginen deinen Boilie Vorrat zu fressen (dann wirds laut), kann mir vorstellen das sie diese Dinger lieben würden. Aber das sind dann doch schon Stadtschweine ein echtes Wildschwein hält sich so weit wie möglich von dir fern.
    Solltest Du wirklich mal auf ein wütendes Stück treffen, wirds lustig bring immer einen Baum zwischen dich und das Tier und wenn es rumkommt such den nächsten, bis Du auf einen klettern kannst.
    Aber das ist sehr unwahrscheinlich .
    Ich rate jedem ab sich mit Messern oder Knüppeln einer wütenden Bache in den Weg zu stellen, sie können unheimlich schnell sein und wenn man dann erst einmal liegt hat man verloren.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (09.10.2008 um 11:13 Uhr)

  27. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen