Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Thomas Schäfer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    27798
    Alter
    58
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 84 Danke für 51 Beiträge

    Dyneema von Hemingway

    moin kollegen,
    wer hat erfahrung mit den schnüren von firma hemingway?
    ist ein seilerei aus hamburg und bietet geflochtene online an.
    www.factory-shop.de
    möchte mir dort schnur bestellen und hätte gern ein paar tips von euch.

    gruß
    tom
    wer Würmer hat, ist nie allein!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Hier ist ein Erfahrungsbericht über Dynasteel von Hemingway
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Hallo Leute
    Ist Dyneema eigentlich eine spezielle Art von geflochtenen Schnüren oder ein festes Markenzeichen?
    Hab hier ein (scheinbar) gutes Angebot bei Ebay gefunden.guter Preis
    Weiß da jemand mehr???

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    HAllo .... ich habe eigentlich gute erfahrungen mit hemingway gemacht habe mir schnur zum wallerfischen gekauft 50er und habe sie ausführlich in spanien testen können.... habe da auch ein angebot genutzt wo mann als bonus noch schnur geschenkt bekommt habe mir da noch ne 14 schnur zum spinnangeln genommen und sie ist auch sehr gut....

    also ich kann sie weiter empfehlen!!!!

    Gruß marc

  6. #5
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Moin Herbert,
    die Schnur habe ich auch schon mal in der 20er Stärke bestellt.
    Allerdings finde ich, dass die Schnur relativ dick ist, soll heißen, es könnte auch eine 23er oder 25er sein.
    Habe mir dann dieses Jahr bei Bode eine andere geflochtene gekauft und muss sagen, dass ich der Meinung bin, dass die Stärkeangabe bei dieser Schnur eher hinkommt.
    Es handelte sich dabei um eine 12er geflochtene, 150m für 15 €.
    Wenn ich dass jetzt richtig weiß, handelt es sich dabei um eine rundgeflochtene.


    Gruß


    Michael
    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
    gib mir den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
    und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden!


    http://randnotizen.info/tl_files/links/solidaritaet/www.randnotizen.info_black-80.jpg

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Glasauge für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ich habe zwar dynasteel noch nicht selbst gefischt, aber kann allg. etwas zu geflochtenen sagen! Namenhafte hersteller verzichten auf angaben des Durchmessers... Warum? Weil die geflochtene in 80 % wesentlich dicker ausfällt als angegeben... und von den 20% haben dann wieder 10% zwar den Durchmesser aber nicht die Tragkraft!

    z.B. Berkley Whiphlash --> 0,12mm trägt mindestens auf wie eine 0,25 mono

    Lasst euch also nicht blenden! Gute Fachhändler können vernünftige Empfehlungen aussprechen...

    @Herbert

    Lass die Finger von dem Kram! Absolut miese Qualität... Hab selber ne große Spule davon liegen... Ich benutze die nur als Bindfaden

    Meine Empfehlungen: Spiderwire, Power Pro, Stroft, Quattron PT.... ich würde jetzt nicht alle schnüre erneuern, aber vllt guckt ihr euch diese mal an, wenn die nächste Rolle bespult wird!
    Geändert von doug87 (07.10.2008 um 11:12 Uhr)

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei doug87 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    @doug87
    Klare Aussage,danke ich werde deinen Rat beherzigen!!

  11. #8
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    Als Fachhändler kann ich nur sagen, dass die Schnur 1. tatsächlich durchschnittlich um 0,10 Stärken dicker ist und 2. die einfachen Schnüre von Lippmann (Hamburger Tauwerke) nicht wirklich rund sind!!!!! Das sollte man auf jeden Fall beachten, denn zum Spinnfischen eignen sich diese Schnüre nur recht bedingt. Sie sind zwar gut eng geflochten und haben auch gute Werte bei der Abriebsfestigkeit, nur eignen sie sich weiniger zum Spinnfischen also zum Werfen. Wer sie nur zum Vertikalangeln nutzen möchte oder aber nur zum Ablassen vom Boot auf der See (Multirolle), der kann sie als günstige Variante durchaus nehmen, wobei bei größeren Tiefen unbedingt auch der Stömungswiderstand der flachen Schnur beachtet werden sollte und eben die recht dicken Durchmesser. Wir haben sonst in Punkto Tragkraft etc. nie Probleme mit der Schnur gehabt und verkaufen sie u.a. auch online (keine Ahnung, ob es der beste Preis ist, aber zumindest geprüfte Ware und keine Montagsproduktion ) http://www.angeljoe.de/angelzubehoer...43_19_105.html
    Euch allen beste Grüße und viel Petri Heil aus Berlin!
    jonas

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angeljoe Jonas für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Hallo Angeljonas,war vorletzte Woche im Laden und habe mir die Shimano Sienna 2500 geholt(superpreis).Wollte eine 10 Wihplash.Es passten ca 150 Meter 10 auf die Spule ,die 110 Meter 30 monofil fassen soll.Fazit 10 Wihplash = 25 monofil vom durchmesser.Muss aber sagen das die Schnur Klasse zum Gummifischangeln ist.Die Made in Germany geflochtene hab ich auf meine Welsrollen(35=31 kg).Fransen leicht aus sind auch nicht rund.Haben aber eine gute Tragkraft. mfg Olli

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an david harly für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    Mit der Sienna hast Du wirklich ein Super-Schnäppchen gemacht und sie ist momentan auch nicht mehr so einfach zu bekommen

  16. #11
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    darf ich fragen was die Sienna gekostet hat?

  17. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Unter 30 Euro mit 4 Kugellager.gruss Olli

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei david harly für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    ...klingt auf jeden Fall nach einer guten Kombination von Rolle und Schnur. Die Sienna baut 1 zu 1 auf der Exage auf, hat nur keine Ersatzspule und die Kugellager sind nicht verkapselt. Ansonsten ist eigentlich alles identisch und der seidenweiche Lauf und das Wickelbild sind in der Preiskategorie wirklich außergewöhnlich. Die Rolle findest ihr z.b. hier http://www.angeljoe.de/angelrollen/s...2500--816.html
    Die geflochtenen Schnüre sind natürlich wirklich generell meist dicker als angegeben. Wo es eher hinkommt ist z.B. die Quantum und die Power Pro.
    In diesem Sinne allen viel Petri Heil!
    jonas

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angeljoe Jonas für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen