Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge

    Angry Pech oder Fluch?

    Hi Leute,
    hier mal eine kleine Geschichte

    Es begann vor ca 2Monaten als meine geliebte Spinnrute nach 14 Jahren Benutzung beim Auswurf zerbrach
    Ich beendete den Angeltag,die Laune am Boden,gleichgestellt der zerbrochenen Rute.
    Eine Woche später kaufte ich mir nun eine Neue,Shakespeare,240cm,30-60g Wurfgewicht.Fühlt sich sehr gut an,liegt gut in der Hand,ist sehr leicht.
    Und nun begann das Drama....
    Bei der Einweihung der neuen Rute bekam ich einen Biss,ein Hecht von ca 60 cm nahm den Barschwobbler,nach kurzem Drill führte ich den Kescher unter den Hecht,Hecht löste sich vom Haken,machte Hechtsprung und zog dahin wo er herkam.... wech war er.An dem Tag biss keiner weiter.
    An folgenden Angeltagen verhielt es sich so, zum Teil sehr schöne Bisse aber wieder keine Landung eines Pike´s,ein Biss war Atemberaubend,Rute bog sich,spürbare harte Schläge in der Tiefe,kurzer Drill dann nur noch Leere...
    Ein Hecht folgte dem Wobbler bis ans Ufer,ca 65 geschätzte cm,Wobbler nach rechts gezogen,Hecht folgte,W.nach links gezogen H.folgt,Wobbler stehen gelassen-Hecht schaut und verschwindet in der Tiefe....
    Das Ganze zieht sich jetzt gut 6 Wochen hin und ich konnte noch keinen einzigen Fisch landen...
    Bin gespannt wann die Pechsträne abreißt und ich meine neue Rute einweihen kann...
    Oder ist es doch ein Fluch

    Schöne Grüsse aus dem Harz
    Marcel

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Mac 27 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Sieh es positiv.
    Vom Gefühl her würd ich sagen,daß du kurz vor einem ganz Dicken bist.
    Bleib dran
    Grüße aus Düsseldorf

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus,

    Ich bin immer der Meinung, wenn man schon mit dem Gedanken ans Wasser geht: "es klappt ja ´eh nichts!"

    Dann klapp auch meistens nichts!

    Versuche es mal mit positiver Einstellung und dann geht auch wieder was!

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    AlexB.
    Gastangler
    Also ich gehe grundsätzlich weder mit einer positiven noch negativen Einstellung angeln. Ich erwarte nichts und kann daher ganz entspannt angeln - und fange eigentlich immer meinen Hecht und wenn ich mal nichts fange, ist das auch kein Problem! Wenn Du an den Erfolg denkst, setzt Du Dich ja selbst unter Druck.

    Aber zu Deinem Problem geb ich Dir mal nen Tipp: Kauf Dir einen Gummifisch im Hechtdesign...wetten, dass der Hecht diesen Köder dann regelrecht inhaliert???

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei AlexB. für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Also ich geh schon ohne Erwartungen ans Wasser,mir ist es wichtig die Natur und alles drum herum zu geniessen.Wenn was beißt,um so besser.
    Schade ist es halt nur,wenn was schon was beißt,das man den Fisch wieder verliert.
    Danke trotzdem,werd auf den Dicken warten,ganz in Ruhe.
    Gummifisch in Hechtdesign,könnte gut klappen.Auf meinen Hechtwobbler hatte ich schonmal guten Erfolg.
    Gruss

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Mac 27 für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo Marcel.
    Das wird schon noch werden, die Hechte dürften jetzt langsam in beißlaune sein lol.
    Und klar geh ich ans Wasser zum blinkern in der Hoffnung auch was zu landen sonst könnt ich ja gleich einen gummifisch ohne Haken durchs Wasser ziehen.
    Berichte wenn der erste Hecht auf die Schuppen liegt.
    Petri Heil Marcel.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  12. #7
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    @ Red Twister
    Da könntest du recht haben, aber wenn dann doch nichts Beißt ist man noch geknickter.
    Aber ein echter Angler hat am nächsten Tag schon wider lust aufs Angeln.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  13. #8
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Hi Mac,
    bevor eine Rute mit Fanggarantie ihren Geist aufgibt,
    solltest Du ihren Nachfolger als Schüler mitnehmen.

    Swen

  14. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Gut gesprochen Nepumuk.

    So,der Bann ist heut endlich gebrochen wurden.
    Ich konnte 3 Hechte mit der "Neuen" landen. 46,47 und 49 cm.
    Auch wenn es eigentlich nur Babys waren und sie selbstverständlich weiterschwimmen durften,war die Freude doch recht groß

    Einer ging auf Gummifisch,zwei konnt ich mit einem Messingfarbenen Spinner überlisten,an dem ich rote Flusen/Haare am Drilling befestigte.Die stammten übrigens vom Kuscheltroll meiner Freundin.Die haben einen guten Dienst erwiesen und sie hat es fast nicht gemerkt

    So.... nun können die grossen kommen.

    Schöne Grüsse
    Marcel

  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Mac 27 für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Petri Heil Marcel,

    schön, dass Du wieder auf der Erfolgsspur bist und die neue Rute nun endlich eingeweiht ist.

    Mach weiter so und berichte uns von Rute und Fischen.


    Stephan

    P.S. ...der Troll Deiner Freundin hat jetzt sicher bald ne Glatze :

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen