Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge

    Welche neue Spinnrute?

    Hallo Jungs,

    Ich brauche leider eine neue Spinrute! Mein Liebling hat am Sonntag den Geist aufgegeben! Sie hatte sich leider einen übermächtigen Gegner ausgesucht!

    Ich suche eine Spinrute der mittleren WG Klasse. sollte minimum 2,70m Länge aufweisen. Gebt mir einfach mal ein paar Empfehlungen mit was Ihr so gute Erfahrungen gemacht habt. Ich bin Uferangler und probiere viel herum, sollte also Allroundfähigkeiten haben. Vom DS bis zum Mepps sollte vieles möglich sein. Na gut, wer mehr Angaben benötigt muss nur bescheid sagen. Ich werde mir wohl auch ne neue Rolle zulegen, habe dabei allerdings schon die Red Arc relativ konkret ins Auge gefasst.

    Vielen dank!

  2. #2
    Gummi-Experte :) Avatar von BoehserNeffe
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    61440
    Alter
    26
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 105 Danke für 48 Beiträge
    frag ma in deinem angelgeschäft nach: es gibt jetzt eine neue serie von sportex spinnruten. die sind nicht so teuer. kosten um die 80 €...Die ruten sind richtig gut
    mfg

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei BoehserNeffe für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Sportex gibts ja viele ... gute Marke und hat mir auch schon gute Dienste geleistet! Hast du die schon gefischt?

  5. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Schau dir mal die Fox Shad and Lure an - riesen Vorteil ist der kurze Griff. Es nervt, dauernd an der jacke hängen zu bleiben.

    Ansonsten ist das eine sehr schnelle und trotzdem leichte Rute mit der du bis auf´s schwerere Schleppen oder mit absoluten Großködern alles machen kannst.
    Petri
    Harry

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bioharry für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profiangler
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    53179
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge

    Preis

    Wieviel willst du denn etwa ausgeben?
    Rechtschreib fehler wurden zur Voksbelustigung eingebaut! Wer sie findet darf sie natürlich behalten!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spro für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Hört sich doof an, aber da bin ich flexibel!

    Ich gebe wenn es sich lohnt auch mal etwas mehr aus... Dann muss mich die rute aber wirklich überzeugen!

    Gegen FOX Ruten habe ich leider eine Antisympathie entwickelt! Finde die im Preis-Leistungsvergleich zu anderen Herstellern abartig.

    Ist es überhaupt möglich DS und Spinnen vernünftig mit einer Rute abzudecken? Ich meine bisher hatte ich keine Probleme damit habe allerdings auch noch nie ne richtige DS in der Hand gehabt und stecke was diese Technik angeht noch in den kinderschuhen.

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich selbst fische eine meiner Meinung nach tolle Rute zum Spinnangeln, Jenzi Mitsuki Soft Bait, Länge 2,70m (gibts auch in 3m), WG 20-60 gr. Eine richtige Allroundrute, mit der kann ich sowohl sehr kleine Spinner als auch große Gummis weit und zielgenau werfen. Die Rute hat einen schnellen aber extrem stabilen Blank und hat bei mir in den letzten anderthalb Jahren einiges mitmachen müssen (u.a. inzwischen nen 1,18 m Wels der in der Busflosse gehakt war, mehrere schwere Hänger und noch einiges mehr.)
    Ich jedenfalls bin sehr überzeugt von der Rute und würde sie mir selbst sofort wieder kaufen.
    Geh einfach mal auf www.pro-fishing.de und gib unten links bei "Suche" Jenzi Mitsuki ein, da bekommst du nen Überblick über das gesamte Rutenprogramm .
    PS:a) Von Dropshoten hab ich kaum bzw. keine Ahnung.
    b) Anfassen ist immer besser als darüber lesen!
    Geändert von Ronnie (25.09.2008 um 15:24 Uhr)

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ronnie für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Weiß nicht was de gegen Foxruten hast,gerade bei den Spinnruten find erstmal was vergleichbares für den Preis
    sonst bin ich sehr zufrieden mit Sportex,Illex und die Shimanos in den höheren Preisklassen .

    MfG Nico

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschfreak für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Angelbegeisteter Avatar von jerkfan
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    77767
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 71 Danke für 12 Beiträge

    Shimano

    Mahlzeit die Herren,

    ich habe mir vor kurzen die Shimano Speedmaster 300 H rausgelassen. Hatte zuvor eine 2,70er mit 15-40gr (typ MH) getestet, mich dann aber für die längere Variante (der Wurfweite zuliebe) und zu gunsten des stärkeren Rückgrats entschieden. Die 3,00 H hat ein Wurfgewicht von 20-50 Gr. Damit biste sehr flexibel und kanns vom kleinen Mepp bis zu mittleren Gummis beinahe alles fischen. Super ist das geringe Gewicht der Rute und ich muss sagen, dass ich zwar anfangs ein bisschen skeptisch bezüglich der Reserven der Rute war, was sich aber mitlerweile als unbegründet herausgestellt hat. Die Rute hat sogar enorme Reserven und - wie ich finde - eine nahezu perfekt Aktion, aber das liegt ja immer in Auge des Betrachers. Mit ein wenig handeln beim Dealer deines Vertrauen bezahlste so um die 140 Steinchen für das Teil. Früher bin ich oft mit 2 Spinnruten ans Wasser: ne Schwere für der Gummis und ne 10-30gr für die leichteren Gufis oder Spinner/Blinker. Mittlerweile erledigt alles die Speedmaster auf Grund ihrer enormen Flexibilität- ich meine: absolut empfehlenswert!

    Grüße!!!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an jerkfan für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Zitat Zitat von Barschfreak Beitrag anzeigen
    Weiß nicht was de gegen Foxruten hast,gerade bei den Spinnruten find erstmal was vergleichbares für den Preis
    sonst bin ich sehr zufrieden mit Sportex,Illex und die Shimanos in den höheren Preisklassen .

    MfG Nico
    Ich fische sehr häufig auf karpfen... daher habe ich Erfahrungen mit FOX Ruten gesammelt... Viele Schwören auf die Dinger aber ich war nie überzeugt und behaupte für weniger Kohle gleichwertiges Gerät zu fischen!

    Im Raubfischbereich allerdings habe ich keine Erfahrungen gesammelt... Zum Thema anfassen: Ich werde eure Vorschläge natürlich beherzigen und mir wenn möglich jede rute ansehen! Ansonsten brauche ich so einen Thread nicht eröffnen...

    Meine alte Sportex ist leider am WE einem Wels zum opfer gefallen!
    Kuriose geschichte die sich da abspielte.... Naja ist auch egal...Jetzt gibt es eine NEUE

  17. #11
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ich habe überlegt eine Berkley Skeletor als 3,0m Ausführung mit der red Arc zu kombinieren.. Meint Ihr das, das WG von -32g auch für Gummis bis 15cm und auch mal nen 5er Mepps ausreicht?

    Was haltet Ihr von der Zusammenstellung? 12er Spiderwire drauf und fertig???

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Das erscheint mir pers. ein bißchen wenig, vor allem wenn du auch in Flüssen fischen solltest/wolltest.
    Würde auch nicht unbedingt zu ner Skeletor raten, die wird zwar viel gelobt aber da ist auch ne Menge Werbestrategie dahinter, mein Kumpel fischte eine und da war nach ganz kurzer Zeit der Rollenhalter kaputt, für das Geld kriegste meiner Meinung nach wesentlich besseres!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ich war grade mal in der Pause beim TackleDealer!

    Absolute Reizüberflutung!

    Ich schwanke nun zwischen folgenden Ruten:

    Skeletor, Jackson STL Distance DS, Sportex Twister, FOX Predator Lure`n`Shade, Sportex Carboflex CX3123, Balzer Edition IM 12 DS!

    Rollen:

    Red Arc, Blue Arc, Shimano Ultegra, Biomaster, Technium, Stradic!


    Nach dieser Beratung bin ich absolut unentschlossen! An jedem Artikel haben mich bestimmte Argumente überzeugt!

    Hatte auch eine (unbezahlbare) Stella in der Hand... Geiles Teil, aber nicht mein Budget!

    bzgl. der Bespulung habe ich zwar Vorstellungen bin aber immer noch für Infos dankbar!

    HELFT MIR! Wer hat schon welche Rute oder Rolle gefischt?
    Geändert von doug87 (26.09.2008 um 11:18 Uhr)

  21. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Hi,bei den Rollen nutze ich am liebsten die Stradic,super Schnurverlegung bei Geflochtener,super Bremse,sehr verläßlich und relativ günstig
    Bei den Ruten fische ich unter anderem auch ne Fox S&L 270cm ist ne schöne Rute mit Reserven,mir persönlich ist der Griff aber zu kurz !
    Mit Sportex kann man nicht viel falsch machen bin am meißten mit der Black arrow deluxe unterwegs,ist einfach nen Allroundtalent !
    Schnüren nutze ich die Fireline 0.12mm und 0,17mm je nach Gewässer wobei ich aber die crystal nicht empfehlen würde

    MfG Nico

  22. #15
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    welche Fireline? Von der normalen bin ich nicht so überzeugt! Die Whiplash geht ganz gut trägt mir aber zu fett auf... Spiderwire soll sehr gut sein...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen