Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Wathose reparieren

    Im August diesen Jahres musste ich feststellen, dass meine Wathose 2 kleine Löcher hat. Wie und mit was kann ich das abdichten? Wo bekommt man diese Materialien?
    Sie hing über 1 Jahr ungebraucht im Keller, kann mir somit nicht erklären wie die Löcher da rein kamen
    Gibt keinerlei Getier im Keller!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Spaik,

    ich flicke sie mit einem Fahrradreparaturset , die bekommt man in jedem großen Supermarkt oder Fahrradhandel oder in Tankstellen .
    Zur Not oder beim Angeln nehme ich zum Abdichten auch einen Heißklebestift .

    Wenn sie nicht benutzt wird "trocknet " das Material aus und wird rissig , gerade bei Kälte .
    Ich reibe sie mit fetthaltigen Stoffen (Vaseline , usw) ein oder wässere sie wenn ich sie nicht brauche gelegentlich .

    mfg Jacky1

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Kleine Löcher kann man bequem mit dem Kleber "Aquashure" flicken. Einfach einseitig dick auftragen und dann 24 Stunden trocknen lassen.
    Kleiner Tip am Rande: Der Kleber trocknet nach dem Anbruch recht schnell in der Tube aus. Sofort nach der Benutzung einfrieren und bei Bedarf kurz wieder auftauen verlängert die Lebensdauer der Tube enorm...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  5. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Lahnfischer Beitrag anzeigen
    Kleine Löcher kann man bequem mit dem Kleber "Aquashure" flicken. Einfach einseitig dick auftragen und dann 24 Stunden trocknen lassen.
    Kleiner Tip am Rande: Der Kleber trocknet nach dem Anbruch recht schnell in der Tube aus. Sofort nach der Benutzung einfrieren und bei Bedarf kurz wieder auftauen verlängert die Lebensdauer der Tube enorm...

    @ Thomas
    Wo bekomme ich das her?
    Habe Frau Google gefragt und genügend antworten bekommen, auch genug Shops.
    Ich Danke euch beiden.
    Geändert von Spaik (21.09.2008 um 13:10 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. #5
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    es gibt da extra kleber dafuer, frage doch mal in einer tauschschule oder angeshop nach was auch noch gehen koennte bei deiner feuerwehr wenn die ne taucherstaffel haben.

    greez
    icefischer
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    noch besser sind die kits von schlaubboot firmen,die halten mehr aus wie die fahrad flicksets,sind stabiler und langlebiger,ich schau kurz ob ich einen link finde,
    http://www.afterbuy.de/afterbuy/shop...ktid%3D2266618
    http://www.segelladen.de/Inhalt-unte...hlauchboot.htm
    http://www.yachticon.de/Schlauchboot...Reparatur_Sets

    bitte schön

  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    Meiner Ansicht nach kann man das reparieren einer Wathose nicht pauschalisieren. Den es gibt ja verschiedene Materialien: Plastik, Gummi, Neopren und Goretex.

    Ich habe eine Neopren Wathose, Ausführung ohne Schuhe, denn dadurch kann ich die Watschuhe meiner Goretexhose nutzen. Mit der Neopren Hose hatte ich noch keine Probleme, aber die Ron-Thompsen Wathose ist das Geld nicht wert. Nach ca. einem Jahr sind die Fersen der Hose undicht. Bis jetzt habe ich noch keine wirsame Methode zur Abdichtung gefunden.
    .

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an fishmania für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    neopren lässt sich gut mit karosseriekleber flicken - hatte nen Riss in einer Surfhose, genäht und mit karrosseriekleber aussen und innen drüber. Hält mittlerweile schon 3 Jahre

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei tomas078 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen