Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von carlosmc
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    79713
    Alter
    33
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Exclamation Illex Ashura oder welche?

    hi angel freunde,
    so jetzt sind die profis gefragt.
    will mir noch ne super gute spinnrute zu meiner 2 spro red arc kaufen.
    illex ashura oder eine shinamo speedmaster.ach ich weiss es nicht mit was fischt ihr brauche ne gute wobbler rute
    profi raubfischer ich brauche eure meinung

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Hi,für Wobbler ist die ashura natürlich top,die Shimano Fireblood ist auch sehr zu empfehlen aber am liebsten fische ich immer noch mit meiner Sportex Black arrow deluxe !
    Meine nächste Spinnrute wird ne Harrison,darüber ließt man nur Gutes

    Edit: bei den Ashura lohnen sich Preisvergleiche hab vor 4 Wochen meine avalanche hier beim Fachhändler für über 60 EUR billiger bekommen wie das billigste Angebot was ich im I-net gefunden hab

    MfG Nico
    Geändert von Barschfreak (20.09.2008 um 18:21 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschfreak für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    Moin ,, Ich selber habe ne Sportex kev Spin deluxe in 270 cm 30 gr. gefischt . War immer zufrieden und vorallem für knapp 200 euronen für die meisten bezahlbar. Habe mir aber ne harrison vhf aufbauen lassen die kam gleich 100 euro mehr .. Aber Ein Sahne stück , absolut jeden cent wert. Progressive Aktion super schnell. Und ein sau schneller kerniger blank , Um twitches Und andere ködereinfauchende bewegung zu machen ,für mich das beste tackle. Nicht ganz billig aber fein

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ProSpoon für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Hi,welchen Blank hast de denn von der vhf kann mich noch nicht so recht entscheiden und weißt de auch ob die unterschiedlich farbigen Blanks in der Aktion gleich sind !

    MfG Nico

  7. #5
    Petrijünger Avatar von carlosmc
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    79713
    Alter
    33
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Cool

    ok und dazu dann diese rolle oder?????
    SHIMANO BB-X TECHNIUM

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    Also zu den Blanks ist vollgendes zu sagen .. Die vhf Dient mir als Gummifisch und wobblerrute bis max, 10 cm und Wurfgewichten die nicht die 30 gr überschreiten . Die harrison vhf hat eine sehr edle durch kreuzwicklungen Optik. Die Vt Die Burgundrot ist. Eignet sich hervorragend für wobbler unter 10 cm da sie etwas schwächer auf der Brust ist. Dennoch muss mann Sagen das beide ruten eine Semi parabolische Aktion haben , Die Vhf würe ich als etwas"giftiger" Einstufen ,also ne Spur härter. Beide Ruten haben einen Super schlanken Blank. Da ich nicht weiss was ihr mit den Ruten vorhabt (welche Ködergrösse wfg usw ) . Als Rolle nehm ich ne Daiwa Tournament 2500 z.ia , 0,13 mm power pro Ich selber fische die 270cm mit wfg von 5-30 gr
    Geändert von ProSpoon (20.09.2008 um 19:09 Uhr)

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an ProSpoon für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen