Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge

    Talking Forellenzopf! Gute Alternative zu Spinner, Wobbler, ...

    Sers,
    Heute gegen 15.00 Uhr wollte ich 3 Forellen fangen, um am Wochenende zu räuchern.
    Es ging in die Fliegenstrecke der Mangfall. Dort probierte ich mein Glück mit dem Forellenzopf (=Streamer; also erlaubt).
    Die Montage schaut so aus. Zuerst wird der Zopf auf die Schnur gefädelt, dann dahinter ein Wirbel geknotet in welchem der Haken eingehängt wird. Danach schneidet man die Überstehenden Haare ab.
    Der Köder wird in kleinen Sprüngen über den Grund geführt.
    Das sollte dann so aussehen.



    Und genau mit diesem Köder probierte ich mein Glück.
    Die erste Stelle war schnell gefunden.



    Ich ging das Stück Flussab und blieb mal hier mal da stehen um ein paar Würfe zu machen.
    Lediglich einen Fisch sah ich der dem Köder hinterher schwamm aber nicht zupackte.

    An dieser Stelle dann packte der erste Fisch zu.



    Der Fisch legte einige Fluchten hin bis er dann nach einigen Minuten über meinen Kescher glitt.
    Die Forelle maß 40 cm.



    Nach dem der Fisch versorgt war ging ich ein paar Meter Flussaufwärts, da sah ich leider leider eine kleine tote Äsche liegen.



    Sie wieß äußerlich keine Spuren auf, so kann man wohl Cormoran und Gänsesäger ausschließen. An was Sie wohl gestorben ist??

    An der nächsten Stelle sah ich einige Forellen.



    Ich warf unter den Baum und holte den Forellenzopf mit Sprüngen ein. Ein Fisch schoss hervor, nahm den Köder und schwam noch ein Stück auf mich zu. Der Anhieb ging natürlich ins leere.

    Erneuter Wurf, der Fisch kam erneut und diesesmal hing er.
    Nach kurzem Drill konnte ich diesen Fisch landen.



    Er maß diesesmal 42 cm.

    Ich probierte es weiter doch ich bemerkte ,dass die Forellen jetzt vor dem Köder davonschwammen. Also ging ich weiter und komme später noch einmal zurück.
    Etwas weiter Flussaufwärts bekam ich dann einen zaghaften Biss. Der Verursacher war die kleine Bachforelle.



    Ich probierte es dann noch mal an der vorherigen Stelle.
    Ein Fisch nahm den Köder.
    Ich drillte ihn bis er sich auf die Seite legte und kescherte ihn dann.
    Leider Bild vergessen.

    Zum Schluss hatte ich dann 3 schöne Regenbogenforellen gefangen.



    Danach war dann Schluss!!!

    Mfg Torben
    ****************************************




  2. #2
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Wow, echt klasse Ausbeute.
    Von einem Forellenzopf hatte ich bis dato auch noch nie was gehört.
    Respekt!! hehe

    p.s....und auch noch UT-Zocker

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von trout_hunter_
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    86576
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
    klasse beitrag xD
    und petri zu der ausbeute !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an trout_hunter_ für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Schöner Bericht und petri zu den Forellen, da ist der Räuchertag doch gerettet!!

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Der mit dem Fisch tanzt Avatar von klener Giotto
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    35119
    Alter
    23
    Beiträge
    327
    Abgegebene Danke
    243
    Erhielt 132 Danke für 85 Beiträge

    Post Forellenzopf

    Ich hab auch noch nix von diesem " Forellenzopf" gehört aber wenn er so gut angenommen wird kann man nix sagen.Großes Petri Heil für die 3 Forellen!!!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an klener Giotto für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    hi
    bindest du die selber oder nicht?

  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    @Gummifisch
    nein noch nicht. Habe abervor die Dinger selbst zu machen.
    Der auf dem Bild ist gekauft.

    Mfg Torben
    ****************************************



  12. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Fliegenstrecke!

    Bei Euch beschränkt sich die Fliegenfischerstrecke also nur auf die Köderwahl!
    Hab gesehen, daß Du mit ner Spinnrute unterwegs warst!

    Wenn es bei uns heisst; Fly only, kann man nur mit der Fliegenrute los!
    Das stößt bei einigen Anglern verständlicher Weise auf Unmut!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    @ Fliegenpeitsche
    In der Jahreskarte steht:
    " Nur Fliegen, Nymphen, Streamer mit Fliegen- oder Spinnrute. Nur Einfachhaken!"

    Heute hat mich auch einer gefragt, wieso ich in der Fliegenstrecke mit der Spinnrute fische.
    Ich habe es ihm dann erklärt und gut was.

    Mfg Torben
    ****************************************



  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei torben{spinnfischer} für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo Torben,
    großes Petri Heil zu Deiner tollen Beute. Von einem Huchenzopf habe ich zwar schon oft gehört, von einem Forellenzopf dagegen noch nie. Werde ihn mal binden und dann ausprobieren.
    Einen ganz tollen Bildbericht hast Du abgeliefertklatsch. Vielen Dank !!
    Gruß
    Eberhard

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Dickes Petri zur schönen Strecke, guten Hunger nach dem Räuchern und Danke für den schönen Bericht...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    Hi Torben kannst du mir mal erklären wie man so einen Forellenzopf bastelt. Mir geht es vor allem um das Blei welche Form es hat, ein Bild wäre sehr hilfreich. Wie schwer ist das Blei? Rein theoretisch könnte man doch auch einen Jig-Kopf nehmen,oder?

    MfG JJJ

  21. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    @JJJ
    Du kennst doch sicherlich Patronenbleie. Von der Form her ist es das selbe, aber schau mal hier, da siehst du es besser.

    Von Oben


    Hier siehts du wo die Haare befestigt wurden.



    Als Haare würde ich deer hairs (Reh/Hirsch Haare) benutzen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Mfg Torben
    ****************************************



  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:

    JJJ

  23. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    Danke Torben, das war sehr hilfreich für mich, nächste Woche probier ich es gleich mal aus.

    MfG JJJ

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen