Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ73 Stausee Häsle bei Haselbach

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Messer Rödter
    Spitalstr. 5
    73430 Aalen
    Telefon: 07361-61458
    Fax: 07361-69911
    messer-roedter@t-online.de
    www.messer-roedter.de

    Camping Häsle
    Alexander Hammele
    Telefon: 07965 359
    Handy: 0172 9831324
    Fax: 07965 / 8020188
    camping-haesle@web.de
    www.camping-haesle.de

    Angelmarkt Ballheim
    Dannecker Str. 14
    73479 Ellwangen
    Telefon: 09823/91100
    Telefax: 09823/91102
    info@angelmarktballheim.de
    http://www.angelmarktballheim.de

    Hemme's Angelstube
    Hermann Kreidenweiss
    Turmstrasse 3
    72631 Aichtal-Grötzingen
    Tel. 07127 / 50846 oder 07127 / 952342
    Mobil. 0162 / 9084241
    info@hemmes-angelstube.de
    http://www.hemmes-angelstube.de


    Schöner Stausee (mit 2 Campingplätzen - auch Haselbach-Stausee oder Häslestausee genannt) im Landkreis Ostalbkreis im Bundesland Baden-Württemberg,

    bei der Ortschaft Haselbach in der Gemeinde Ellenberg gelegen.


    Tageskarte 15 €
    Stand Info 2016

    Größe ca. 10,2 ha



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Brassen, Hechte, Zander, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (14.06.2016 um 05:35 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Ein Gewässer mit Klasse!!!
    Karpfen/Zander/Hecht!!!
    Und auch für Stipper ne´ Empfehlung!
    Leider im Sommer ne´ Zumutung für Angler ( Naherholungsgebiet )!!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bad Boy für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Stressbekämpfer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    86720
    Alter
    51
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Die Campingplätze sind dafür günstig(nur wenige Urlauberstellplätze),und Tageskarten gibt`s direkt am See.(ca 1km)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an pekula für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von 1807r
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    73479
    Alter
    44
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Bad Boy
    Ein Gewässer mit Klasse!!!
    Karpfen/Zander/Hecht!!!
    Und auch für Stipper ne´ Empfehlung!
    Leider im Sommer ne´ Zumutung für Angler ( Naherholungsgebiet )!!!
    Hallo Bad Boy,

    Da hast du recht, aber im Frühjahr unschlagbar für die ersten Fänge. Und im Sommer gehts in den abend Stunden auch ganz gut.

    Grüße

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,

    gibts dort auch Wochen- oder Jahreskarten?

    Gruß Andreas

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    73433
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    hallo

    Was Ihr oben evt. vergesse habt, der Häslestausee gehört dem SFV-Ellwangen, wie weitere Gewässer was hir bestimmt schon einmal besprochen wurden:
    * Kressbachstausee
    * Häslestausee
    * Glassägweiher
    * Teichanlage Rotach

    * Rotach
    * Kocher
    * Jagst
    * Wörnitz

    Für weitere Daten : http://www.sfv-ellwangen.de/

    Zum Häslestausee:
    Im Frühjahr und Herbst echt top zu befischen.Habe vor etwa 2- 3 Wochen dort innerhalb von nicht einmal 5 stunden an die 20 karpfen gefangen.Waren alle um die 40cm groß und Gewicht so um die 2-4 pfund.Alle auf Mais und etwas Lockfutter, also Futterteig.Auch mit Boilies erzieht man schöne fänge.Es befinden sich meines Wissens nach einige Karpfen bis oder sogar über 15 pfund und welche über 25 pfund wurden auch schon gesichtet/gefangen.Man sollte allerdings 2-3 tage vorweg konstant mit Bolies anfüttern.Es wird auch disskutiert das sich ein Waller im Satusee aufhalten würde.Habe aber darüber noch nichts bemerkt.Im Sommer würde ich eher abrahten weil halt doch die Campingplätze zum Baden und laufen an den See drücken somiet hat man nicht wirklich die Ruhe.Aber es gibt zahlreiche andere schöne Seen zum ausweichen!!

    Tageskarten gibt es direkt am See in einer kleinen Wirtschaft.Die Fangkarten können dort auch wieder abgegeben bzw. in den breifkasten geworfen werden.Ob es Wochen bzw. Jahreskarten gibt kann ich euch nicht sagen.Am besten mal nachfragen.

    Tageskarten gibt es ab 1.Mai, allerdings streng kontrolliert da die letzten jahre sehr oft schwarz gefischt und die Fänge nicht eingetragen und rückerstattet wurden.

    Zu den anderen Gewässern des SFV-Ellwangen könnt ihr genaueres auf der Homepage nachlesen. Kann euch auch empfehlen dem Verein bei zu treten.Die Gewässer sind top.Man kann echt alles fangen.(Aal wird immer seltener aber das ist ja in ganz Deutschland der fall).Der Beitrag von 260€ ist meiner Ansicht nacht akzeptabel bei den Gewässern.(es gibt auch arbeitsdienste.Hierbei wird der beitrag bei Teilnahme an allen 2 um 60 € billiger).Zahlreiche Veranstaltungen wie Pokalfischen,Königsfischen,JAb- und Anfischen usw. werden ebenfals abgehalten.Hir gibt es immer Schöne Sachpreise und Urkunden bzw. Pokale.
    Für die Jugend gibt es zahlreiche angebote.Es gibt häufig ein Jugendfischen mit den Jugendwärten.Ein Gastfischen bei anderen Verreinen.Jugendzeltlager über 3 oder 4 Nächte und natürlich die Hauptveranstalltungen ebenfals für die Jugend ausgelegt.
    Geändert von darudio (15.04.2009 um 16:19 Uhr)

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an darudio für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Hallo

    wie siehts denn mit Schleien aus am Häsler? Oder hab ich da am Kressbach bessere Chancen?

    War letztes Jahr mal am Häsle und hab auf Mais unmengen an Brachsen gefangen.
    cheers, andi

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    73433
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    hallo

    Schleien ist da so eine Sache.Es wurden zwar Welche frisch gesetzt,aber irgendwie wurden 2008 nur 2 Stück gefangen.Deswegen ya die Theorie mit dem Waller.Habe selbst dieses Jahr nur erst 1 gefangen aber Schleien beisen selten.
    Wie es am Kressbach aussieht weiz ich nicht,ist nich so mein Gewässer.Wo Schleien sehr gut laufen ist an der Teichanlage,aber hirfür gibt es ya keine Tageskarten.
    Naja von Brachsen hab ich eig. dieses Jahr meine ruhe die beisen sehr selten.War gestern Morgen drausen und 2 Brachsen und an die 5-6 Karpfen ohne Lockfutter in ungefähr 5 Stunden drauf gehabt.Ans Wasser gekomm,erste Ruhte rein geworfen umgedreht um die 2. bereit zu machen.Nicht einmal dazu gekomm schon der erste Biss gehabt.Je wärmer es dann wurde,so gege 12 Uhr wurden dann auch allmählich die Bisse weniger und nur noch zaghaft.Was du auf jeden fall dabei haben solltest wäre in dem Fall dann Lockfutter.
    Geändert von darudio (16.04.2009 um 10:07 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an darudio für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    73460
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 91 Danke für 16 Beiträge
    War vor 2 Jahren öfters am Häsle.
    Das mit den 25 Pfund karpfen kann ich bestätigen, die sind drin.
    hab vor 2 jahren dort einen gefangen der hatte 32 Pfund, hab ihn damals zurück gesetzt, müsste eigentlich noch schwimmen, und auch an Gewicht zugelegt haben.

    Gruß

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    74523
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Also ich war gestern am Häslestausee den ganzen tag und hab es auf Karpfen und Zander/Hecht/Waller versucht und nichts gefangen nicht mal ein biss! es war schon schwer zu stippen.. Der see an sich ist ein schönner, badegäste und wanderer nerven bisle aber zur nacht hin wir es wider ruhig::

  15. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    7
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 36 Danke für 24 Beiträge
    Darf man dort Nachts fischen?Und was kostet eine Karte?Wieviele Fische darf man fangen?Danke im Vorraus für die Info.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen