Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ19 Spendiner See bei Spendin

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischerei Müritz-Plau GmbH
    Eldenholz 42
    17192 Waren (Müritz)
    Telefon: 0399115340
    Telefax: 03991153417
    info@mueritzfischer.de
    https://www.mueritzfischer.de


    Mitelgroßer See im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern

    bei Goldberg gelegen.

    Angelkarte online bestellen
    Anglelregeln, Mindestmaße, Schonzeiten


    Tiefenkarte

    Tageskarte inklu Bootserlaubnis 16 €
    2 Tageskarte inklu Bootserlaubnis 30 €
    Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 40 €
    2 Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 58 €
    3 Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 72 €
    Monatskarte inklu Bootserlaubnis 82 €
    Stand Info 2016

    Größe: ca. 32 ha

    Bestimmungen:
    Bootsangeln erlaubt (kein Motor).

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (10.08.2016 um 05:49 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Boilietester Avatar von Dicker 78
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    19288
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 41 Danke für 33 Beiträge
    Anfahrt über Dobbertin richtung Kleesten , zweiter Waldweg links rein die Schranke kann man öffnen . Leider ist der See nur vom Boot aus beangelbar also boot mitnehmen . Das auto bitte an der Strasse abstellen sonst gibt es Ärger mit dem Förster und das kann teuer für euch werden .

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dicker 78 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge

    Premiere auf dem Spendiner See

    Dieser See ist wahrhaftig nur vom Boot aus zu beangeln. Überall Schilfbänke...



    Der einzige Steg im See ist Privatbesitz...



    Die alten - nicht mehr begehbaren - Stege zeigen aber, wo mit Fisch zu rechnen ist. Diese Stelle riecht förmlich nach Schlei und Karpfen...



    Unsere Premiere endete mit einem halbstarken Hecht...



    Dieser See wird uns wiedersehen.

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen