Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Gefangener Fisch extra zahlen?

    Hallo Petris
    1. Eine Entschuldigung von mir, an die Angler die gerne zum Schnackensee fahren.
    Doch hier will ich nicht nur dieses, sondern alle Gewässer dieser Art ansprechen, und fragen, wie ihr dazu steht!

    Will hier Euere Meinung wissen, wie ihr damit umgeht , oder ihr es seht, wenn ihr eine Karte gekauft habt, und darauf steht, daß man ab einem gewissen Gewicht, den Fisch extra bezahlen muß, wenn man diesen mitnehmen möchte. Egal ob nun 8 0der 12 Pfund , oder auch egal ob Wles , Forelle oder Karpfen.
    Dadurch noch durch Aufseher kontrolliert, dies nicht persönlich, doch der See würde von denen genau beobachtet .
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Moin,
    gezahlt ist gezahlt. An Teichen wo ich noch nachlöhnen darf, wenn was größeres an den Haken geht, geh ich net angeln. Empfinde sowas als Abzocke, man bekommt sein Geld auch nicht wieder wenn man nix fängt oder?
    VG Sven

  4. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Karpfenangler Avatar von TorstenH
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    32584
    Alter
    39
    Beiträge
    342
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 354 Danke für 132 Beiträge
    Ich sehe das wie BarnyG. Generell fische ich zwar wenig in den Topf hinein, aber wenn ich dies ab und an z.B. bei Saiblingen oder Forellen tue, würde ich an einem solchen See erst gar nicht fischen.
    Dann schon lieber die Variante zahlen nach Gewicht, dann aber ohne vorherige Pauschale. Wann weiß dann in etwa was man zahlen wird und die Seen oder Teiche die so geführt werden sind in der Regel brechend voll.

  6. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    an solchen Seen oder Teichen , die diesen FoPu-Stil haben , gehe ich erst garnicht angeln !

    Da zahlt man die Karte und den Fisch noch extra ???
    So ein Schwachsinn !!!

    Dann , wenn überhaupt mal , lieber Kiloangeln oder die Stückzahlangelei , wenn ich den Räucherofen noch nicht voll habe .

    In Italien , in der Nähe vom Gardasee , gibt es auch einige FoPu´s die immer voll mit Fisch sind , außer im Winter sind nicht alle Teiche voll.
    Da zahlt man 15-25 Euro , je nach Teich , hat man die zulässige Menge an Fisch gefangen , kann man sich eine neue Karte holen und weiter gehts , ohne daß extra irgendwie was berechnet wird.

    mfg Jacky1

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Meide solche Seen, sehe es einfach nicht ein mir eine Karte zu kaufen und trotzdem bei jedem Fang nachzuwiegen und zu rechnen ob ich genug Euronen in der Tasche habe.
    Da gehe ich lieber Schneider nach Hause oder gleich an einen Kiloteich.
    Stell Dir nur mal vor Petrus ist Dir gewogen und Du fängst 2 Grossforellen von 5-6 kg .
    Neee Danke.

    Gruss
    Olli

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petri- u- Waidmann Avatar von Ruheangler
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    48653
    Alter
    51
    Beiträge
    384
    Abgegebene Danke
    169
    Erhielt 277 Danke für 148 Beiträge
    Enweder Kiloteich oder auf Karte. Beides geht gar nicht.
    Fängst du nichts so zahlst du auch nichts, fängst du was so kannst du dir selber ausrechnen wieviel du haben willst, finde ich am gerechtesten.

    petri

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ruheangler für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Empfinde ich ebenso als Abzocke.
    Mit jedem Besuch dort unterstützt du das auch.Erst wenn die Angler ausbleiben kann man diese Praktiken ändern.
    Wie wärs denn mit - "Wer Schneider bleibt bekommt sein Geld zurück!" ???
    Grüße Herbert303

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Petri- u- Waidmann Avatar von Ruheangler
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    48653
    Alter
    51
    Beiträge
    384
    Abgegebene Danke
    169
    Erhielt 277 Danke für 148 Beiträge
    Wieso bei Kilo-Anlagen zahltst du doch voher nichtst.

  15. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jepp so sehe ich das genauso.
    Ich denke, wenn ich schon eine Tageskarte besitze, sehe ich nicht ein, wenn man mir noch vorschreiben möchte, daß wenn ich den 22 Pfünder mitnehme, diese extra Kilos noch extra zu bezahlen.

    Nein ich will nicht damit sagen , das ich 22 Pfünder verwerte, sondern mir geht es rein um das Prinzip.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Jag-älskar-sverige!
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    17166
    Alter
    25
    Beiträge
    392
    Abgegebene Danke
    273
    Erhielt 240 Danke für 90 Beiträge
    Hallo,
    so was find ich absoluten Blödsinn. Wenn man in der Natur angelt und sich z.B. eine Tageskarte kauft, ist das in Ordnung. Für jeden schwereren Fisch extra - würd ich nicht machen. In Angelteichen (z.B. Forellen) - da machen sich Leute mehr oder weiniger die Mühe das da alles in Ordnung zu halten und da muss man bei uns auch ab der 10. Forelle mehr zahlen, aber diese Fische sind nicht natürlich in diesen Gewässer.
    Wenn ihr mich fragt - totale Abzocke - ich würd da nich hingehen.
    Viele Grüße
    Andreas
    Beißt nich - Gibt's nich!!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jag-älskar-sverige! für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    wenn ich denn mal an einem forellenteich angeln gehe,dann nur mit tageskarte ohne fangbegrenzung.sollten sie gut beissen,hab ich glück gehabt.sollten sie nicht beissen,geh ich halt als schneider nach hause(egal)möchte auch da einen schönen angeltag genießen und nicht schon in zwei stunden abbrechen müssen,weil sie gut gebissen haben und die kühlbox voll ist. anlagen,an dem man nach kg bezahlen muß,meide ich strickt. da kann ich mir gleich forellen bei plus kaufen. die haben den vorteil,sie sind schon ausgenommen.

  20. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder nrw für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Wie wurde in einem anderem Thread geschrieben?
    Na sei doch froh, wenn es solche Auflagen gibt, um große Fische wieder zurück setzen zu müssen, wenn man nicht gewillt ist dafür zu zahlen.
    So können andere Angler auch diesen Fisch wieder fangen und der Besatz bleibt bewahrt.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  22. #13
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Wat issn das fürn Blödsinn?

    Hab gerade das gesammte Thema gelesen !

    ...wenn ihr eine Karte gekauft habt, und darauf steht, daß man ab einem gewissen Gewicht,
    den Fisch extra bezahlen muß, wenn man diesen mitnehmen möchte.
    ...
    Warscheinlich müssen wir demnächst bei EDEKA auch noch Eintritt zahlen !

    Nee Leute, da würden mich keine zehn Pferde hinbekommen, reine Abzocke sowas!

    Entweder Kiloteich oder Tageskarte, eine Fangbeschränkung ist ja ok, aber das?
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von BarnyG Beitrag anzeigen
    Moin,
    gezahlt ist gezahlt. An Teichen wo ich noch nachlöhnen darf, wenn was größeres an den Haken geht, geh ich net angeln. Empfinde sowas als Abzocke, man bekommt sein Geld auch nicht wieder wenn man nix fängt oder?
    VG Sven
    So siehts aus. Entweder man fängt was - Oder eben nicht.

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #15
    schadow_mirror
    Gastangler
    Zur Abzocke gehören immer zwei. Einer der sich Abzocken lässt und einer der Abzockt. Hallooooh man kann doch frei Entscheiden dort zu Angeln. Ich bin doch mündig und ich entscheide welche Verträge ich abschließe oder nicht.

    Ich kaufe doch auch kein Auto und beschwere mich hinterher das ich die Räder extra bezahlen muss obwohl vorher dran gestanden hat ohne Räder.

    Gruß

    Gerald

  27. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schadow_mirror für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen