Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge

    Angeln am Schloss

    Hallo Leute

    ich wollte euch mal ein wenig die Zeit verkürzen und euch ein wenig weiter träumen lassen.
    Ich habe wieder einmal an einem der "Traumgewässer" gefischt die ich demnächst der Öffentlichkeit präsentieren werden.

    Diesmal ging es in die Region Niederrhein.



    Es war schon ein später Nachmittag und die Sonne richtete ihre Sonnenstrahlen hinter die Bäume.





    Es ging mit der Fliegenrute auf Karpfen.
    Die Karpfen die zu erwarten waren hatten ein Gewicht von ca. 5 bis 10 Pfund. Keine Riesen doch die Atmospäre machte es aus. Das ganze Drum Rum und überhaupt.



    Schnell waren ein paar Karpfen ausgemacht da ging der erste auch schon an die Brotfliege. Kappe 10 Pfund hatte der Kerl der an meiner Fliegenrute doch ganz schön Radau gemacht hat.



    Das ging ja schon gut los dachte ich mir und der Zweite und Dritte gingen auch an der Stelle ans Band. Die beiden letzten waren so klein, dass ich dachte ich hätte eine Karausche gefangen.

    Plötzlich stiegen die Rotaugen. Wurde es auch schon etwas düsterer und die Sonne verschwand langsam hinter dem Horizont.



    Das sollte der Endspurt sein? Nachdem ich ein paar Rotaugen gefangen hatte beobachtete ich noch ein paar Karpfen am Schilf.
    Ein wenig Brot vorgefüttert und schwupp nahm auch schon ein Schuppi den Köder.



    So hatte ich insgesamt einen sehr schöne Nachmittag bei sehr schönen Wetter. Mal sehen was so die anderen Gewässer hergeben. Wird bestimmt eine weitere spannende Geschichte mit tollen Ereignissen.

    Gruss Torsten Rühl
    Angeln schafft Freu(n)de


  2. #2
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge


    Echt schönes Gewässer!
    MfG Lorenz

  3. #3
    . Avatar von raphi Angler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    88
    Beiträge
    610
    Abgegebene Danke
    1.038
    Erhielt 2.909 Danke für 297 Beiträge
    Hey
    Top Bericht Klasse Bilder
    Mach weiter so^^
    gruß raphi
    "Egal ob Sonnenschein, Regen oder Schnee, ist der Angler am See ist´s leben schee" Zitat: S.W.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    Klasse Bericht und tolle Fotos.
    Petri Heil zu den gefangen Fischen
    Freue mich auf deinen nächsten Bericht.

    Mfg Torben
    ****************************************



  5. #5
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo,
    auf Einladung von Torsten Rühl war ich auch mal am Schloß. Ich kann nur sagen: es wimmelt von Karpfen dort im Schloßgraben. Als ich mit Torsten dort war, hatte man gerade eine Menge Kraut entfernt, so daß die Fische etwas beunruhigt waren und sich in die noch stärker verkrauteten Stellen zurückgezogen hatten, wo Angeln nicht oder nur schwierig möglich war. Trotzdem konnte man sehen, wie gut der Karpfenbestand dort ist. Ich habe es an einer der stark verkrauteten Stellen mal mit der Brotfliege versucht. Bisse gab es, aber so vorsichtig, daß ich keinen verwerten konnte. Das ist aber nur eine Sache von Tagen, dann dürften sich die Karpfen nach der "Entkrautungsaktion" wieder beruhigt haben. Meine drei Scheiben Brot, die ich versuchsweise in kleinen Stücken zwischen das Kraut geworfen hatte, waren jedenfalls im Nu weggefressen. In einigen Tagen werden wir wieder dort angreifen.
    Gruß
    Eberhard

  6. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moinsen !
    War heute nochmals am Schloß. Die Karpfen hatten sich zwar wieder beruhigt, aber, vermutlich durch die plötzliche, herbstliche Kühle, mehr als mir lieb sein konnte. Lange Zeit tat sich überhaupt nichts. Einige Karpfen schwammen langsam u. träge umher, offenbar, ohne dabei Nahrung aufzunehmen. Meine Brotfliege aus Hirschhaar wurde nur einmal genommen. Ich konnte den Fisch aber nicht am Haken festmachen. Irgendwann nahm ich leichteres Geschirr zur Hand und fischte mit kleiner, olivfarbener CDC-Fliege auf Rotaugen. Aber auch die streikten und ich fing nur 2 Stück. Am späten Nachmittag bemerkte ich endlich in einiger Entfernung vermehrte Aktivität, die eindeutig auf Karpfen hindeutete. Schnell wieder das kräftigere Geschirr zur Hand und hin zu dieser Stelle! Nach einigen vergeblichen Versuchen wurde meine Brotfliege endlich genommen und nach ca. 6 - 7 Minuten konnte ich einen schönen Schuppenkarpfen von 51 cm keschern, den ich auf ca. 6 Pfund schätzte. So wie die Beißlust sehr gering war, so war auch der Drill längst nicht das, was ein Karpfen dieser Größe sonst bringt. Nach der Foto-Session waren meine Hände glitschig und der Karpfen rutschte mir aus den Fingern. Ehe ich mich umsehen konnte, war er in seinem Element verschwunden. So ein Ärger aber auch. Damit ging ein schöner Tag an einem herrlichen Gewässer und in toller Umgebung zu Ende.
    Gruß
    Eberhard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge
    Hi
    Ja so ein Karpfen an der Fliegenrute fehlt mir auch noch,aber ich weiß schon wo ich das in diesem Jahr ändern werde
    Werde dann davon berichten und ich hoffe,dass erstmal ein kleiner anbeißt,so zum angewöhnen.
    LG Peter

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an döbel-peter für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen